«Die Ukraine hat diesen Krieg bereits verloren»: Uno-Spitzendiplomat Michael von der Schulenburg über die Irrationalität des Westens, die Rationalität Putins und warum die Schweizer Friedenskonferenz

Vatapitta @, Sonntag, 02.06.2024, 14:41 vor 51 Tagen 3962 Views

... abgeblasen werden sollte.

Die Irrationalität des Westens besteht darin, dass die Politiker, die das Schlamassel angerichtet haben, ihren Fehler nicht eingestehen wollen. Sie haben Angst davor ihre Reputation und ihre Pfründe zu verlieren. Diese Angst erzeugt ihre Irrationalität.

https://weltwoche.ch/daily/die-ukraine-hat-diesen-krieg-bereits-verloren-uno-spitzendip...


Ganz am Ende beschreibt Schulenburg, wie es zum Waffenstillstand im Irak/Iran Krieg gekommen ist - völlig überraschend und über Nacht.


Das Interview mit der Weltwoche rüttelt auf.


Wenn die Waffen erst einmal schweigen, wird es keine Rückkehr zur westlichen Kriegstreiberei geben, weil dann fast die ganze Welt verstanden hat, wo das Problem ist und in Frieden leben möchte - ohne den westlichen Neokolonialismus.


Gruß Vatapitta

--
Chronisch sind die Schmerzen dann, wenn der Doktor sie nicht heilen kann. http://www.liebscher-bracht.com/

Werbung