ot: Wassernotstand in Spanien kann aufgehoben werden.

Dieter @, Dienstag, 23.04.2024, 10:58 vor 89 Tagen 3042 Views

bearbeitet von Dieter, Dienstag, 23.04.2024, 11:05

Hallo,

bis vor kurzem konnte man noch erschreckende Nachrichten hören über extreme Dürre in Spanien, hauptsächlich Katalonien und Andalusien (aufgrund dessen auch die hohen Olivenölpreise und geringe Weinernte).

Im April hat sich die Lage wieder normalisiert.
Hier eine Übersicht der Füllstände der Stauseen, die wieder im Mittel der letzten 10 Jahre liegen:
https://www.miteco.gob.es/es/prensa/ultimas-noticias/2024/abril/la-reserva-hidrica-espa...

In Portugal sind die Stauseen derzeit weit über dem Durchschnitt gefüllt, mit Ausnahme des Süd-Westens. Aber auch bei uns im Alto-Alentejo derzeit 100% gefüllte Stauseen. Da wird schon seit etlichen Wochen kontinuierlich abgelassen, da der max. mögliche Höchststand erreicht wurde.
https://snirh.apambiente.pt/index.php?idMain=1&idItem=1.3

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.

Werbung