Treffen der Russophilen in Moskau

aprilzi @, tiefster Balkan, Mittwoch, 06.03.2024, 12:19 vor 136 Tagen 3334 Views

Hi,

der Vorsitzend der Bewegung der Russophilen Nikolai Malinov, ein Bulgare, hat einen kurzen Bericht über den zweiten Kongress in Moskau berichtet. Etwa 360 Teilnehmer aus 130 Länder. Die Bewegung umfasst 77 Länder. Auch aus Deutschland gab es einen Vertreter. Darunter waren anwesend der Enkel von DeGaulle, der Enkel von Nelson Mandela und der vom Journalisten Pepe Escobar. Auch die ehemalige Praesidentin von Brasilien Dilma Russef. Auch von russischer Seite Alexander Dugin und der Außenminister Lavrov.

Der Vorsitzende beschwerte sich, dass er unter den Magnitsky-Akt falle und sein Leben darunter leide. Bulgarien ist das meist betroffene Land vom Magnitsky-Akt.

Auf die Frage, weshalb der Westen die vielen Migranten aufnahm, soll Lavrov geantwortet haben, dass die USA damit Europa schwächen wollen. Aber er betonte, dass Russland nicht gegen die Völker Europas eingestellt ist, sondern gegen die Staaten der EU kämpfe. Er lade die Völker zum Kampf gegen den Gender-Wahnsinn ein.

Soviel dazu.
Mir fiel ein, dass genau so wie Stalin vor 1941 auch danach die Sowjetunion und jetzt Russland Deutschland mit Rohstoffen versorgte. Das wird nun jetzt unterbunden, und wiederum um die EU zu schwächen.

Gruß

Na, was sage ich immer

sensortimecom ⌂ @, Mittwoch, 06.03.2024, 13:14 vor 135 Tagen @ aprilzi 2726 Views

Aber er betonte, dass Russland nicht gegen die Völker Europas eingestellt ist, sondern gegen die Staaten der EU kämpfe. Er lade die Völker zum Kampf gegen den Gender-Wahnsinn ein.<

Genau, und das ist der Hauptgrund für alles Desaster. Weil der Gender- und Gleichheitswahn religiösen Charakter angenommen hat. Und weil den niemand mehr aus der Welt schaffen kann. Deshalb der (ebenso verrückte!) Krieg, und die Entzweiung der Menschheit.

Und zum Thema "warum es in DE so viele Kriegsgeile gibt" kann man nur sagen: Die Kinderkrippen sind es nicht. Irrtum. Der Teil der Bevölkerung, der vom o.g. Wahn in irgendeiner Weise profitiert, oder sich auch nur einbildet davon zu profitieren, wird automatisch "kriegsgeil". Das ist ganz logisch, denn in den letzten 30, 40 Jahren wurde fast alles verunmöglicht, vernichtet oder beseitigt, das den Menschen all die tausenden Jahre zuvor Freude, Anerkennung und Stolz gebracht hat - sodass er auf extremen Hedonismus und Ausleben desselben in allen Varianten und Perversionen nicht angewiesen war.

So schauts aus, liebe Leute. Bitter.

Na, Flintas singen immer

Hannes, Mittwoch, 06.03.2024, 23:26 vor 135 Tagen @ sensortimecom 1297 Views

Aber er betonte, dass Russland nicht gegen die Völker Europas eingestellt ist, sondern gegen die Staaten der EU kämpfe. Er lade die Völker zum Kampf gegen den Gender-Wahnsinn ein.<

Genau, und das ist der Hauptgrund für alles Desaster. Weil der Gender- und Gleichheitswahn religiösen Charakter angenommen hat. Und weil den niemand mehr aus der Welt schaffen kann. Deshalb der (ebenso verrückte!) Krieg, und die Entzweiung der Menschheit.

Und zum Thema "warum es in DE so viele Kriegsgeile gibt" kann man nur sagen: Die Kinderkrippen sind es nicht. Irrtum. Der Teil der Bevölkerung, der vom o.g. Wahn in irgendeiner Weise profitiert, oder sich auch nur einbildet davon zu profitieren, wird automatisch "kriegsgeil". Das ist ganz logisch, denn in den letzten 30, 40 Jahren wurde fast alles verunmöglicht, vernichtet oder beseitigt, das den Menschen all die tausenden Jahre zuvor Freude, Anerkennung und Stolz gebracht hat - sodass er auf extremen Hedonismus und Ausleben desselben in allen Varianten und Perversionen nicht angewiesen war.

So schauts aus, liebe Leute. Bitter.

Guten Abend!

Es wird immer mehr, was mir mein liebes Weib hinlegt, aus der "Volksstimme":

[image]

Wie man da liest, ist beim Singen die Bewertung nicht zulässig. Du machst es falsch: "Na, was sage ich immer" - sing es, entfalte Deine Stimme!

Flinta-Weiber. Hmmm .... Aber "Volksbad" - das geht gar nicht, oder? Meinen die: Folks bad?
[[wut]]

LG

H.

Russland unterbindet die Versorgung der EU-Staaten mit Rohstoffen? "Interessante" Aussage. (OT)

XERXES @, Mittwoch, 06.03.2024, 16:16 vor 135 Tagen @ aprilzi 1754 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Klasse!

neptun, Samstag, 09.03.2024, 03:54 vor 133 Tagen @ D-Marker 834 Views

[[top]]

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Werbung