Nach etwas über 34 Jahren markiert jetzt auch der japanische Index Nikkei 225 ein Allzeithoch

Palstek @, Sonntag, 03.03.2024, 18:04 vor 114 Tagen 2348 Views

Chart:
Chart Nikkei 225

Da hatte Warren Buffet vor einigen Jahren wieder Mal den richtigen Riecher:
Warren Buffet Japan

Von Elli stammt diese langfristige Zählung:
[image]

Gruß
Palstek

Bin ratlos.

Hannes, Montag, 04.03.2024, 00:21 vor 113 Tagen @ Palstek 2139 Views

Chart:
Chart Nikkei 225

Da hatte Warren Buffet vor einigen Jahren wieder Mal den richtigen Riecher:
Warren Buffet Japan

Von Elli stammt diese langfristige Zählung:
[image]

Gruß
Palstek

Danke @Palstek, aber ich habe kaum noch Aktien, die einzige Japanische - wegen der Dividende und so nicht falsch gewesen - ist diese: https://www.boerse.de/dividenden/Nippon-Telegraph-und-Telephone-Aktie/JP3735400008 seit gut einem Dutzend Jahren.

Derzeit Bargeld, als Tagesgeld und Festgeld, auch Scheine unter der Matratze, kann aber trotz Invest in Sachwerte (Türen eingebaut, Werkzeug gekauft usw.) gar nicht so viel ausgeben, wie reinkommt. Ich hab' halt immer Pech im Leben.
[[ironie]]

Über meine Absichten, Edelsteine zu kaufen, schrieb ich schon. Traue ich mich das nun auch nicht, nachdem ich mich damit befasst habe, Beispiel: https://www.diamondas.com/wissen-faq/preisentwicklung/ und https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/diamanten-preis-labordiamanten-boom-1.6194136 --> verstehe ich nicht, zu riskant.

Gold ab 2003 und Silber ab 2007 gekauft nur wenige Jahre, genug als letzter Notgroschen.

Haus mit großem Garten habe ich, große Mietwohnung in Stadtmitte auch.

Irgendwelche Tipps?

Danke

H.

Irgendwelche Tipps?

Domino, Montag, 04.03.2024, 10:47 vor 113 Tagen @ Hannes 1252 Views

Hallo Hannes,

JA! Meine Frau, meine Tochter, deine EC- und Kreditkarten und 24 Stunden Zeit. Danach wirst du (fast) nichts mehr besitzen und glücklich sein!

Gruß D.

Bin kein "Büchsenmacher" ;-) und zu allem Unglück bringt meine Frau auch noch Geld rein, mehr als sie auszugeben bereit ist.

Hannes, Montag, 04.03.2024, 13:28 vor 113 Tagen @ Domino 1335 Views

bearbeitet von Hannes, Montag, 04.03.2024, 13:32

Danke @Domino, Geld allein macht nicht glücklich. Man muss auch Diamanten haben und Gold, Immobilien und so ...

[[zwinker]]

https://www.youtube.com/watch?v=YyZjOJ7jXdw

Gute Musi, von damals, als "Neger" noch ging. Und Klischees über die Juden verbreiten.

Nix gegen arme Juden:

"Wenn ich einmal reich wär'
o je wi di wi di wi di wi di wi di wi di bum
alle Tage wär' ich wi di bum
wäre ich ein reicher Mann! Oi,
Brauchte nicht zur Arbeit
o je wi di wi di wi di wi di wi di wi di bum
wäre ich ein reicher wi di wam
ei del dei del ei del dei del Mann.

Ich bau' den Leut´n dann ein Haus vor die Nase
hier, in die Mitte uns'rer Stadt,
mit festem Dach und Tür'n aus geschnitztem Holz.

Da führt 'ne lange, breite Treppe hinauf
und noch eine läng're führt hinab.
Ja, so ein Haus, das wär' mein ganzer Stolz.

Mein Hof wär' voll von Hühnern und Gänsen und Enten
und was da sonst noch kräht und schreit.
Alles quakt und schnattert so laut es kann.

Das ist ein Quak und Quiek und Tüt, Kikeriki
wird das ein Spektakel weit und breit!
Und jeder hört: hier wohnt ein reicher Mann.

Oi

Wenn ich einmal reich wär'
o je wi di wi di wi di wi di wi di wi di bum
alle Tage wär' ich wi di bum
wäre ich ein reicher Mann! Oi,
Brauchte nicht zur Arbeit
o je wi di wi di wi di wi di wi di wi di bum

Herr, du schufst den Löwen und das Lamm.
Sag', warum ich zu den Lämmern kam!
Wär' es wirklich gegen deinen Plan,
wenn ich wär' ein reicher Mann?
"

https://www.youtube.com/watch?v=00ZjMmLMF7o

Das waren noch Zeiten ...

[[ironie]]

Mahlzeit

H.

Ein kleines Trösterchen für Papa...

Domino, Montag, 04.03.2024, 17:58 vor 113 Tagen @ Hannes 1102 Views

Hallo Hannes,

herrliches Video und schickes Schürzchen!

Hier mein Trösterchen für dich:
"Geld allein macht nicht glücklich. Aber es gestattet immerhin, auf angenehme Weise unglücklich zu sein."
Jean Marais

Gruß
D.

Zwei Videos! Die Zweite Version ist noch besser als die Erste. Weil noch frecher :-))

Hannes, Montag, 04.03.2024, 18:11 vor 113 Tagen @ Domino 1122 Views

https://www.youtube.com/watch?v=00ZjMmLMF7o

Komische Oper Berlin DDR, gab da noch keine Berührungsängste mit Negern, mit Zionisten aber schon.
[[top]]

Rudolf Asmus (* 30. Oktober 1921 in Zlín, Mähren, Tschechoslowakei; † 13. Februar 2000 in Berlin) war ein tschechischer Opernsänger in der Stimmlage Bassbariton, der ab 1956 in der DDR wirkte. [wiki]

Hält Zwiesprache mit seinem Jahwe. Geht's noch!?

[[ironie]]

Geht noch weiter bis über 100 000

sensortimecom ⌂ @, Montag, 04.03.2024, 08:03 vor 113 Tagen @ Palstek 1619 Views

Das wurde seinerzeit vom seligen @Elli prophezeit. (Hat damals, als er unter 8000 war, keiner ernst genommen).

Wie soll das mit einer schrumpfenden Bevölkerung und einer nachlassenden Wirtschaftstätigkeit funktionieren?

Plancius @, Montag, 04.03.2024, 08:56 vor 113 Tagen @ sensortimecom 1407 Views

Ich glaube auch, dass der Nikkei noch zulegen wird.
Aber 100.000? Das ist wohl etwas zuviel des Guten.

Meine Vermutung ist, dass die Länder ohne Einwanderung (Japan, Südkorea) das Schrumpfen der Bevölkerung gesellschaftspolitisch wesentlich besser in den Griff bekommen als die Europäer, die auf massive, kulturfremde Einwanderung in die Sozialsysteme setzen.

Wichtig beim Schrumpfen der Bevölkerung ist ein Wachsen der Arbeitsproduktivität in Verbindung mit dem Anstieg des BIP/Kopf, was in Japan und Südkorea der Fall ist. Demgegenüber sinken in D Arbeitsproduktivität und BIP/Kopf schon seit ca. 15 Jahren.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER

Produktionsstätten , Umsatz im Ausland, Firmensitz und Gewinnübertragung im Inland, so können die großen Konzerne weiter wachsen kT.

Joe68 @, Montag, 04.03.2024, 09:46 vor 113 Tagen @ Plancius 1075 Views

kT

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero

Gemessen wird ein Index durch nominelle Preise. Die Steigerung könnte also durch Geld-Wertverlust aka Inflation erklärbar sein, verstärkt noch durch Inflations-Flucht in Nichtgeld-Werte. owT

BerndBorchert @, Montag, 04.03.2024, 10:09 vor 113 Tagen @ Palstek 1067 Views

bearbeitet von BerndBorchert, Montag, 04.03.2024, 10:13

Werbung