Das neue Stiko "Team" - Einseitiger geht es kaum, Spritz-Befürworter, Klimafanatiker, ... wird künftig sicher teuer für die Krankenkassen

Lenz-Hannover @, Sonntag, 03.03.2024, 12:51 vor 101 Tagen 2849 Views

bearbeitet von Lenz-Hannover, Sonntag, 03.03.2024, 13:12

Und was die sagen wird dann Pflichtprogramm UND ist halt von den Kranken-Kassen zu bezahlen.

https://www.youtube.com/watch?v=C8154lOK9h0

Liste der 14 neuen Mitglieder
https://drive.google.com/file/d/1X11hkKDro8x8kkLPY4yGbtd_Ew6SQhEP/view

Danke an Martin Sichert, MdB bei den Schwefelbrüdern (c) wohl bei Klonovsky

Wie war doch die Definition von Faschismus?

Socke ⌂ @, Sonntag, 03.03.2024, 16:23 vor 101 Tagen @ Lenz-Hannover 1828 Views

.. eine unbedingte Verbindung, ja Verknüpfung von Staat und Wirtschaft/Kapital.
Wenn wir jetzt sehen, wie die alle und von wem gekauft sind, ist die Schlussfolgerung wohl eindeutig!
Denn es ist ja nicht nur die Stiko, es ist der Großteil der aktiv tätigen Politganoven.

Psst: Es gibt keine!

Hannes, Sonntag, 03.03.2024, 21:22 vor 101 Tagen @ Socke 1289 Views

.. eine unbedingte Verbindung, ja Verknüpfung von Staat und Wirtschaft/Kapital.
Wenn wir jetzt sehen, wie die alle und von wem gekauft sind, ist die Schlussfolgerung wohl eindeutig!
Denn es ist ja nicht nur die Stiko, es ist der Großteil der aktiv tätigen Politganoven.

Guten Abend,

Du fragst: "Wie war doch die Definition von Faschismus?"

Ich sage: Kommt drauf an, wer das definieren darf, deswegen gibt es noch keine allgemeingültige.

Mussolini hat den Faschismus erfunden, Hitler war sein Fan (Nationalsozialismus).

Hier passt der Begriff aber nicht, wie so oft. Ist mit dem Nazi-Begriff ähnlich (wird beides "inflationär verwendet").

Was es hier ist, ist sog. "StaMoKap" - Staatsmonopolistischer Kapitalismus.

Für den Faschismus a la Duce fehlt die ideologische Komponente beim Impf-(Un)Wesen.

Die ist aber z. B. bei dem Klimagedöns durchaus vorhanden, deshalb bezeichen ich diese grüne Ideologie auch als Faschismus.

Eigenzitat: "was ich (Drittens) unter "Faschismus" verstehe, ist nur eine Methode. Und Methoden sind anwendbar für nahezu beliebige Ziele, kann also unendlich viele Erscheinungsformen haben, so ein Faschismus." https://dasgelbeforum.net/index.php?id=651031

Mussolini nutzte als Ideologie (die Ideologie war nur ein Teil seines Konzepts) die Idee von der Mammma, Italiana hier, bekannt aus der Werbung, heute noch.

Er wollte die italienische Familie fördern usw., völkisch und im Bunde mit der Wirtschaft, und endlich wieder hin zu einer römischen Hochkultur kommen, deshalb das römische alte Einigkeitssymbol der Weidenruten im Bündel und als Axt darin die Staatsmacht symbolisch, einig und widerstandsfähig und wehrhaft.

Faschismus kommt von Faschine, beim Wasserbau seit Jahrhunderten verwendet zur Uferbefestigung, eingebuddelte Weidenrutenbunde.

Beim Stamokap aber macht sich der Staat zur Nutte der Hochfinanz, also beispielsweise wenn der Staat den Wettbewerb abschafft und den Verbrauchern diktiert, welche Impfungen sie bezahlen sollen.

Da fehlen ganz einfach die hüpfenden Kindlein in den Gassen, also die ideologische Komponente fehlt (die Begeisterung der Massen für die Spaghetti Carbonara alla Mamma bzw. für die Gelbbauchunke heute), die Massenbegeisterung, die ein Faschismus haben muss.

Wäre der Fall, würde unser Staat eine grüne Ideologie durchsetzen - Und die Reichen würden damit Dollars machen. Und Kritik daran würde verfolgt vom Staat. Das wäre Faschismus.
[[ironie]]

Das Pharmakartell mit der EU ist Stamokap.

Gute Nacht

H.

Nimm mal die Jahre 24-35 unter die Lupe

D-Marker @, Montag, 04.03.2024, 01:06 vor 101 Tagen @ Hannes 1177 Views

"In mehreren Beschlüssen der Kommunistischen Internationale wurde der Faschismus 1924–1935 als „terroristische Diktatur der am meisten reaktionären, chauvinistischen und imperialistischen Elemente des Finanzkapitals“ definiert (Georgi Dimitroff). Der Sozialfaschismus, gemeint war die Sozialdemokratie, wurde zum weltpolitischen Gegner erklärt, den es vorrangig zu bekämpfen gelte."

https://de.wikipedia.org/wiki/Faschismustheorie

Bevor Wiki (bezüglich AfD) ganz neu definiert ...

LG
D-Marker (ungeimpft)

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Sehr interessant!

Arbeiter @, Sonntag, 03.03.2024, 20:19 vor 101 Tagen @ Lenz-Hannover 1490 Views

Danke Lenz! [[top]]

Danke für die Links

Dieter @, Sonntag, 03.03.2024, 20:56 vor 101 Tagen @ Lenz-Hannover 1149 Views

Politische Ideologie durchdringt alles.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.

Faschistoide Tendenzen? Drei Frauen mit Haltung. Und eine Meisterin im Dienen.

Hannes, Sonntag, 03.03.2024, 22:30 vor 101 Tagen @ Lenz-Hannover 1768 Views

Und was die sagen wird dann Pflichtprogramm UND ist halt von den Kranken-Kassen zu bezahlen.

https://www.youtube.com/watch?v=C8154lOK9h0

Liste der 14 neuen Mitglieder
https://drive.google.com/file/d/1X11hkKDro8x8kkLPY4yGbtd_Ew6SQhEP/view

Danke an Martin Sichert, MdB bei den Schwefelbrüdern (c) wohl bei Klonovsky

Hi L.

Habe mir das Video angesehen.

Zu @Socke's Unterstellung des Faschismus hatte ich ja noch Nein gesagt, Faschismus wäre diese Impferei ja noch nicht:

"Du fragst: "Wie war doch die Definition von Faschismus?"
Ich sage: Kommt drauf an, wer das definieren darf, deswegen gibt es noch keine allgemeingültige.
Mussolini hat den Faschismus erfunden, Hitler war sein Fan (Nationalsozialismus).
Hier passt der Begriff aber nicht, wie so oft. Ist mit dem Nazi-Begriff ähnlich (wird beides "inflationär verwendet").
Was es hier ist, ist sog. "StaMoKap" - Staatsmonopolistischer Kapitalismus.
Für den Faschismus a la Duce fehlt die ideologische Komponente beim Impf-(Un)Wesen.
Die ist aber z. B. bei dem Klimagedöns durchaus vorhanden, deshalb bezeichen ich diese grüne Ideologie auch als Faschismus.
"

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=652133

Nun aber muss ich mich revidieren. In dem Video werden alle neuen Mitglieder vorgestellt, meist Männer mit den bekannten verdächtigen Verbindungen zu den Impf-Interessierten (Pharma und so).

Aber drei Frauen fielen mir auf, mit ihrem Einbringen dieser für Faschismus notwendigen Ideologie-Komponente "Klimabekämpfung".

Die vierte Frau hat das Alleinstellungsmerkmal so sehr wie kein anderes neues Mitglied der StIKo mit Pharmakonzernen verbandelt zu sein. Auch interessant:


[image]

[image]

Es gibt ein russisches Sprichwort: Wo der Teufel sich nicht hintraut, schickt er einen Popen oder ein Weib.

Zu den drei nett wirkenden jungen Frauen aus dem Video, die das Klima in das Impfen einbringen werden (nein, das ist nicht lustig) ein paar Bildschirmschnappschüsse, was die uns zukünftig Übles wollen in fremdem Auftrage, parteilich ideologisch gefestigt. Nett wirkende junge Frauen machen das besser als diese alten weißen Männer:

[image]
Das hier ist der Verein, den sie vertritt, siehe ihre Beschriftung auf dem Bauche, Zeitungsausschnitt:

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

Ich sage es mal so: Die Impferei soll mit dem in Arbeit befindlichen digitalen Faschismus verschmelzen. Ich schrieb ja schon hier über den Reisepass damals und zukünftig (App) und den kommenden Internationalsozialismus auch.

Gute Nacht

H.

Genial: Eine Ausrede für die Zerstörung der Psyche unserer Kinder durch die "Pandemie"-Maßnahmen haben sie damit auch gleich gefunden!

neptun, Montag, 04.03.2024, 04:11 vor 101 Tagen @ Lenz-Hannover 1199 Views

Aus dem Video von Martin Sichert:
"TAG DER KINDERRECHTE: GESUNDHEIT VON KINDERN DURCH DIE KLIMAKRISE MASSIV GEFÄHRDET
Kinderärztinnen und -ärzte fordern sofortiges Handeln für mehr Klimaschutz"

Wer könnte bei dermaßen "überzeugenden" Argumenten noch darauf kommen, daß psychische Schäden andere Ursachen haben könnten als die "Klimakrise"?! [[kotz]]

Hitler, Goebbels und Co. scheinen recht kleine Ganoven gewesen zu sein im Vergleich zu den Drahtziehern dieser Machenschaften.

Das Klima braucht und kann gar nicht "geschützt" (zu) werden.

Was geschützt werden muß, das ist der Mensch, und zwar vor dem Klima, und das auf vernünftige und besonnene Weise (=Gegenteil von Panik, liebe @Greta! - Was machst Du eigentlich so in Sachen Weiterentwicklung bezügl. des Neuen Holocaust in Gaza?).

Die wichtigste Vorbedingung für diesen Schutz des Menschen vor dem Klima aber ist der Schutz des Menschen vor der Klima-Sekte!

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Feuerschutz durch die Presse, was hast Du denn erwartet? [Mit Bild aus Video.]

Hannes, Montag, 04.03.2024, 18:01 vor 100 Tagen @ neptun 1094 Views

Gruß auch dem Neptun, welcher schrieb: "Genial: Eine Ausrede für die Zerstörung der Psyche unserer Kinder durch die "Pandemie"-Maßnahmen haben sie damit auch gleich gefunden!"

Wenn es nur das wäre:

Aus dem Video von Martin Sichert:
"TAG DER KINDERRECHTE: GESUNDHEIT VON KINDERN DURCH DIE KLIMAKRISE MASSIV GEFÄHRDET
Kinderärztinnen und -ärzte fordern sofortiges Handeln für mehr Klimaschutz
"

Das hatte ich gestern aus dem Video hier im Gelben schon gezeigt ("Faschistoide Tendenzen? Drei Frauen mit Haltung. Und eine Meisterin im Dienen. - Hannes, 03.03.2024"), der Teil den Du aus dem Video nochmal zitierst ist dieser:

...

[image]

[image]

...

Grusz

H.

Werbung