Bargeld und die Zukunft

helmut-1 @, Siebenbürgen, Dienstag, 27.02.2024, 08:56 vor 53 Tagen 2292 Views

Ein nicht mehr ganz neues Video zum Thema, aber zum Nachdenken geeignet (aus 2016):

https://www.youtube.com/watch?v=n1U0jkrLgYw

Wie sieht es aktuell aus:

Bargeld Obergrenzen in Deutschland

Es gibt keine allgemeine Höchstgrenze für Bargeldzahlungen
Wer Beträge über 9.999.- Euro in bar bezahlen möchte muss sich aber ausweisen
Bei Gold oder Edelmetallen gilt Ausweispflicht bereits ab 1.999.- Euro
Immobilien dürfen nicht bar bezahlt werden

Man kann/darf also also in Deutschland mit Ausnahme von Immobilien alles bar bezahlen. Ab der genannten Obergrenzen muss man aber seine Identität nachweisen.

Bargeld Obergrenzen in Europa

Die folgende Liste beinhaltet nur eine sehr allgemeine Auflistung der wichtigsten Regelungen ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Im Detail gibt es praktisch immer Ausnahmen. Tipp: Im Zweifel helfen die Botschaft / das Konsulat des betreffenden Landes weiter!

Land Gesetzliche Obergrenze für Barzahlungen

Belgien Gesetzliche Obergrenze bei 3000 Euro. Diese Einschränkung gilt nicht für Zahlungen zwischen Verbrauchern. Dazu diverse Sonderregelungen
Bulgarien Gesetzliche Obergrenze bei 9.999 Bulgarischen Lew (ca. 5.100 Eur)
Dänemark Keine gesetzliche Obergrenze für Zahlungen zwischen Privatpersonen
Estland Keine Höchstgrenzen
Finnland Keine gesetzliche Obergrenze; aber auch keine Verpflichtung zur Annahme von Bargeld für Händler
Frankreich Bargeld Obergrenze 1.000 Euro für in Frankreich ansässige Steuerzahler, bei Steuerausländern, 15.000 Euro. Diverse Sonderregelungen
Griechenland Gesetzliche Obergrenze bei 500 Euro
Island Keine gesetzliche Obergrenze
Irland Keine gesetzliche Obergrenze
Italien Obergrenze für Barzahlungen 5.000 Euro
Kroatien Gesetzliche Obergrenze 10.000 Euro.
Lettland Gesetzliche Höchstgrenze für Barzahlung 7.200 EUR
Litauen 5000 EUR Höchstgrenze für Barzahlung
Luxemburg Keine Höchstgrenze für Barzahlung. Ab 10.000 EUR aber Identitätsnachweis
Malta 10.000 Höchstgrenze für Barzahlung, gilt aber nur für bestimmte Fälle
Niederlande Keine Höchstgrenze für Privatpersonen. Ab 10.000 EUR aber Identitätsnachweis. Bei "verdächtiger Zahlungen" bereits ab 2000 Euro Meldepflicht an die Behörden
Norwegen Keine Obergrenze bei Zahlungen zwischen Privatpersonen. Diverse Ausnahmen aber im gewerblichen Bereich
Österreich Keine Höchstgrenze für allgemeine Bargeldzahlungen. Für anonymen Goldkauf gilt die Obergrenze von 9.999.- EUR
Polen 15.000 PLN (ca. 3300 Euro) bei Zahlungen zwischen Gewerbetreibenden
Portugal Gesetzliche Obergrenze 3.000 Euro. Diverse Sonderregelungen
Rumänien Gesetzliche Obergrenze 50.000 Rumänischen Leu (RON) bei Zahlungen zwischen Verbrauchern. Diverse Sonderregelungen
Slowakei 15.000 EUR Obergrenze
Slowenien Unternehmen dürfen nur bis 5000 EUR bar annehmen
Spanien Zahlungen an Unternehmen: Bis max. 1000 EUR. Bei steuerrechtlichen Ausländern 10.000 EUR.
Schweden Keine gesetzliche Obergrenze. Händler können aber Annahme von Bargeld verweigern
Schweiz Keine gesetzliche Grenzen. Ab 100.000 CHF Barzahlung sind Händler aber verpflichtet, die Identität des Käufers festzustellen. Bei Edelmetallkauf ab 15.000 CHF
Tschechien Obergrenze 270.000 tschechischen Kronen pro Tag (ca. 10.509 Euro)
Ungarn Keine gesetzliche Obergrenze für Verbraucher. Sonderregelungen bei Gewerbetreibenden
Vereinigtes Königreich Keine gesetzliche Obergrenze
Zypern Keine Höchstgrenze für Barzahlungen

(entnommen aus: https://www.gold.de/bargeld/#deutschland, mit Datum vom 11.1.2024)

Wenn man etwas verbietet, wird sich ein neuer Markt eröffnen!

Mirko2 @, Dienstag, 27.02.2024, 22:27 vor 53 Tagen @ helmut-1 1023 Views

Fresskarten für Flüchtlinge zum Beispiel: Die Zahlkarte wird im Laden durchgezogen und der Käufer bekommt anstatt Lebensmittel, Geld ausgezahlt, der Verkäufer verlangt pro (aus) Zahlung 5%.

Bargeld: Es wird bestimmte Dinge nur noch gegen Barzahlung geben, der Markt ist dafür da - nicht dass mal eine Bank pleitegehen könnte ... Sicher ist sicher [[zwinker]]

--
Server capacity exceeded

Werbung