Aufruf zur besseren Übersicht!

helmut-1 @, Siebenbürgen, Donnerstag, 22.02.2024, 11:01 vor 54 Tagen 3503 Views

Natürlich verbrenne ich mir mal wieder das Maul, aber vielleicht denken andere ähnlich, deshalb mein Aufruf:

Bitte versucht doch, die Themen resp. Fäden zusammenzufassen. Ich meinerseits versuche, das immer zu respektieren.

Mittlerweile gibt es zwei Assange-Fäden, zwei Werteunion-Fäden, etc.

Es wird für mich immer schwieriger, hier die Aktualität mitzubekommen, auch die Übersicht, zumal ich heute festgestellt habe, dass auch der Faden, in dem aktuell ein weiterer Kommentar erscheint,nicht mehr automatisch nach vorne rückt.

Danke für den Hinweis, dem ich beim WU-Thread auch gefolgt bin

Hausmeister @, Donnerstag, 22.02.2024, 16:01 vor 54 Tagen @ helmut-1 1969 Views

aber beim Assange-Thread stelle ich nicht auf einen 5 Tage alten Faden hinunter.

Aber prinzipiell ist dein Hinweis tatsächlich beachtenswert, nur dass einerseits die zeitliche Entwicklung schon zu berücksichtigen ist, und andererseits über das Forenmenü die Threads sich auf ihre Betreffs reduzieren lassen - da wirds dann schon noch übersichtlich.

Aber ganz grundsätzlich hast Du natürlich Recht.

& Grüße

HM

--
Alles, was man in dieser Zeit für seinen Charakter tun kann, ist, zu dokumentieren, daß man nicht zur Zeit gehört.
Johann Gottfried Seume

Werbung