ZDF: Krasse Bild-Fälschung bei Protest gegen rechts

Albrecht @, Sonntag, 21.01.2024, 00:20 vor 131 Tagen 6208 Views

Arbeitet Claas Relotius neuerdings beim ZDF?

ZDF: Krasse Bild-Fälschung bei Protest gegen rechts


Gruß

Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Vorsicht - es sind unterschiedliche Perspektiven. Wahrscheinlich ist es keine Fälschung! o.T

ebbes @, Sonntag, 21.01.2024, 00:55 vor 131 Tagen @ Albrecht 3661 Views

nixx

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Höcke, der Vollpfosten, macht sich deswegen zum Deppen.

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 05:42 vor 130 Tagen @ ebbes 4722 Views

Warum nicht einfach mal die Fresse halten ... [[hae]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Weil man sonst als rückgratloses Großmaul in einem Internet-Forum endet

mabraton @, Sonntag, 21.01.2024, 06:02 vor 130 Tagen @ FOX-NEWS 3954 Views

Werter FOX-NEWS,

eine Lektion hat in Deiner Erziehung offenbar gefehlt oder Du unterlagst einem Trauma, dass es Dich vergessen lies,

Selbst in den Ring steigen oder Fresse halten!

beste Grüße
mabraton

Ertrinkenden sollte man helfen

D-Marker @, Sonntag, 21.01.2024, 06:33 vor 130 Tagen @ mabraton 3641 Views

Selbst in den Ring steigen oder Fresse halten!

Die Stasi ist noch nie in den Ring gestiegen, die hat immer Andere vorgeschoben.


Wir müssen akzeptieren, dass die Titanic von @Fox-News (wie gerade SPD, FDP und Linken) gerade untergeht.
Klar, seine gesamten Argumentationen im Forum gehen gerade den Bach runter.
Auf Nachfrage suche ich (zeitaufwendig) viele Links raus.
Aber er lebt noch, und als Letztes stirbt bekanntlich die Hoffnung.

Und ich sinniere gerade:

Schiebt er vor oder erkennt er gerade, dass er einer von den Vorgeschobenen ist?

Tja, das müssen wir @Fox-NEWS oder seiner vorgeschobenen Intelligenz überlassen.

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Ich nehme Dein Angebot an

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 12:16 vor 130 Tagen @ D-Marker 2674 Views

Klar, seine gesamten Argumentationen im Forum gehen gerade den Bach runter.
Auf Nachfrage suche ich (zeitaufwendig) viele Links raus.
Aber er lebt noch, und als Letztes stirbt bekanntlich die Hoffnung.

Ich bitte drum ... und vor allem die Links hier veröffentlichen, selbstverständlich mit Kurzbeschreibung, um Forenregel 1.9 Genüge zu tun. [[top]]

Und ich sinniere gerade:

Schiebt er vor oder erkennt er gerade, dass er einer von den Vorgeschobenen ist?

Wie, wo, was? Jetzt verlier ich den Überblick! [[sauer]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Ein bisschen angefressen heute?

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 06:42 vor 130 Tagen @ mabraton 3138 Views

Egal, ob echt oder nicht, man steigt persönlich in solche Diskussionen nicht ein!

Nenn mir einen Grund, warum Höcke sich mit so etwas exponieren sollte. Wenn, dann überließe man das der Abteilung für schwarze Propaganda, wenn die überhaupt so etwas haben ... :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Können wir schon auf sein?

mabraton @, Sonntag, 21.01.2024, 06:58 vor 130 Tagen @ FOX-NEWS 3112 Views

Fox-News men Gudschder,

das ist ein guter Anfang, Kamerad! [[top]]

Wo ist denn der Höcke den Du gerne erziehen möchtest?
Wenigstens nicht in diesem Faden.

beste Grüße
mabraton

Der wird seine Erfahrungen wohl selber machen müssen.

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 13:22 vor 130 Tagen @ mabraton 2294 Views

das ist ein guter Anfang, Kamerad! [[top]]

Kamerad klingt schön. Ist auf jedenfalls besser als Genosse, also D-Markers Welt ... :-P

Wo ist denn der Höcke den Du gerne erziehen möchtest?
Wenigstens nicht in diesem Faden.

Aber der Hinweis, daß die AfD noch immer über zu viele Stöckchen springt, die man ihnen hinhält, sollte schon erlaubt sein. Irgendwie hat Götz Kubitschek nämlich recht, daß man mit diesem Gegner den Dialog als Diskursform beenden sollte.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Na Du bist doch angefressen!

D-Marker @, Sonntag, 21.01.2024, 07:12 vor 130 Tagen @ FOX-NEWS 2863 Views

Ein bisschen angefressen heute?

Jetzt kommt von Dir nur noch "Haltet den Dieb"!

Egal, ob echt oder nicht, man steigt persönlich in solche Diskussionen nicht ein!

Das hättest Du gerne?

Nenn mir einen Grund, warum Höcke sich mit so etwas exponieren sollte. Wenn, dann überließe man das der Abteilung für schwarze Propaganda, wenn die überhaupt so etwas haben ... :-P

Und jetzt gehst Du wieder auf Deinen eröffneten Diskussionsanfang zurück.

Findest Du das nicht auch etwas armselig?


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Ich lass mir die gute Laune doch nicht nehmen

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 10:58 vor 130 Tagen @ D-Marker 2349 Views

[[freude]]

Ein bisschen angefressen heute?

Jetzt kommt von Dir nur noch "Haltet den Dieb"!

Egal, ob echt oder nicht, man steigt persönlich in solche Diskussionen nicht ein!

Das hättest Du gerne?

Nenn mir einen Grund, warum Höcke sich mit so etwas exponieren sollte. Wenn, dann überließe man das der Abteilung für schwarze Propaganda, wenn die überhaupt so etwas haben ... :-P

Und jetzt gehst Du wieder auf Deinen eröffneten Diskussionsanfang zurück.

Findest Du das nicht auch etwas armselig?

Merkst Du denn nicht, daß ausser Stilkritik bei Dir nix kommt? Aber mir Armseligkeit vorwerfen ... [[euklid]]

Ich bleibe bei meiner Ansicht, das ein "möglicherweise" manipuliertes Bild eventuell ein Thema für die Kampagnenabteilung einer Partei sein könnte, aber nicht für eine exponierte Person wie Höcke. [[nono]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Könntest Du Maaßens Bildkritik wenigstens zusammenfassen?

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 11:33 vor 130 Tagen @ D-Marker 2343 Views

Alles hat seine Grenzen!

https://youtu.be/RtFnfFBIYsk

... oder muss ich mir 46min Video anschauen um schlauer zu werden?

Aber wer von Deiner Sorte hat je den Platz freiwillig geräumt?

Von welcher Sorte bin ich denn? [[zwinker]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Jetzt muss ich aber auch streng werden: Das ist ein Verstoß gg. Forenregel 1.9 (owT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 12:07 vor 130 Tagen @ D-Marker 2114 Views

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Du und Höcke,

D-Marker @, Sonntag, 21.01.2024, 07:02 vor 130 Tagen @ FOX-NEWS 3365 Views

bearbeitet von D-Marker, Sonntag, 21.01.2024, 07:31

da fällt die Entscheidung nicht schwer, wer zu den Vollpfosten und Deppen gehört.
(Deine Stasi-behaftete Diskussionsweise kenne ich aus persönlicher Erfahrung zur Genüge hier im Forum.)

Haste wieder Mal auf ebige Regeln abgestellt?

4. Setze den Gegner mit inakzeptablen Gruppen gleich: Spinner, Terroristen, Rechtsradikale, Rassisten, paranoide Verschwörungstheoretiker, religiöse und sonstige Fanatiker usw. Lenke damit von einer Diskussion der Tatsachen ab.

Und ich reagiere hier nicht aggressiv wie Du, sondern nach christlicher Leitkultur, bete für Dich und werde Dich auch wie einem Steuerhinterzieher wie U. Hoenes (Fussball) verzeihen, dass er die AfD verteufelt.
Und deshalb, wirst Du hier nicht herausgeschriehen und es wird auch kein FOX-NEWS-Verbot (ähnlich AfD-Verbot) geben.

Ist keine islamistische, sondern christliche Herangehensweise.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

"Stasi-behaftete Diskussionsweise" ... interessante Wortwahl!

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 11:12 vor 130 Tagen @ D-Marker 2342 Views

(Deine Stasi-behaftete Diskussionsweise kenne ich aus persönlicher Erfahrung zur Genüge hier im Forum.)

Das sagt einer, der Linklisten zu Beiträgen von Foristen, in diesem Fall meiner Person, anlegt und stets zur Hand hat ... :-P

[image]

Kommen da Heimatgefühle bei Dir auf? [[zwinker]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Keine Ahnung. Aber vielleicht könntest Du uns die Vorzüge dieser "guten alten Zeit" etwas näher bringen. (owT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 11:35 vor 130 Tagen @ D-Marker 2104 Views

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Wenn Dich das irgendwie betroffen macht, solltest Du Dir Hilfe suchen. Normal ist das nicht.

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 12:05 vor 130 Tagen @ D-Marker 2327 Views

Interessiert Dich noch Dein Geschwätz von gestern?

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=567456

Und wenn schon! Deine Dokumentationswut könnte man jetzt als pathologisch einordnen, ich denke aber, daß Du hier nur deinen DDR-Spleen auslebst. Viel Spaß mit deinen Akten ... :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Nein, Du brauchst Hilfe

D-Marker @, Sonntag, 21.01.2024, 19:47 vor 130 Tagen @ FOX-NEWS 2002 Views

bearbeitet von D-Marker, Sonntag, 21.01.2024, 19:53

Und wenn schon! Deine Dokumentationswut könnte man jetzt als pathologisch einordnen


Wenn Dir Dein "Dein Geschwätz von gestern" (Das Gelbe ist voll gemüllt von Deinen Beiträgen) inzwischen peinlich ist, belästige das Forum nicht mit neuem Geschwätz.

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Gilt hier auch der Umkehrschluss?

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 20:59 vor 130 Tagen @ D-Marker 1822 Views

Wenn Dir Dein "Dein Geschwätz von gestern" (Das Gelbe ist voll gemüllt von Deinen Beiträgen) inzwischen peinlich ist, belästige das Forum nicht mit neuem Geschwätz.

Da mir das alles überhaupt nicht peinlich ist - wenn Du nicht völlig merkbefreit bist, solltest Du das nämlich auch schon festgestellt haben - mache ich schön mit dem weiter, was Du "belästigen" nennst. Solche Perlen der Impfdiskussion aus Zeiten, als noch keiner von Corona redete (Dienstag, 23.04.2019, 05:54), sind ein denkbar schlechtes Beispiel für ein "Geschwätz von Gestern". Da stehe ich nämlich voll dahinter ... [[top]]

Gute Besserung!

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Oh Du meine Güte!

mabraton @, Sonntag, 21.01.2024, 06:14 vor 130 Tagen @ ebbes 3278 Views

Lieber ebbes,

mir fehlen die Worte. [[lach]]

Gute Besserung und beste Grüße
mabraton

Ich habe keine Ahnung was stimmt, aber angeblich ist es ein Screenshot aus einem Video und ein Video zu fälschen ist nicht ganz so einfach.

ebbes @, Sonntag, 21.01.2024, 10:26 vor 130 Tagen @ mabraton 2631 Views

bearbeitet von ebbes, Sonntag, 21.01.2024, 10:32

Außerdem kommentieren angeblich Fotografen unter dem Youtube Video , welche die Bilder auseinandernehmen, es genau erklären und zum gleichen Schluss kommen.

Es ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern ich habe mir die Kommentare durchgelesen und die welche keine Fälschung sahen waren glaubhafter.

Aber ich weiß es natürlich nicht mit Sicherheit, habe ich auch nie behauptet.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Du könntest Recht haben - keine Fälschung, aber wohlwollend inkauf genommene Überlagerung bei anderer Perspektive.

Griba @, Dunkeldeutschland, Sonntag, 21.01.2024, 10:45 vor 130 Tagen @ ebbes 2690 Views

Den gleichen Verdacht hatte ich bei der Inschrift-Entfernung in Dresden (unterschiedliche Bild-Perspektiven) - diese ist aber inzwischen bestätigt.

--
Beste Grüße

GRIBA

Der geschickte Umgang mit dem Teleobjektiv ...

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 11:22 vor 130 Tagen @ Griba 2692 Views

So lässt sich auch bei mäßigem Besuch ein vollgestopfter Strandabschnitt oder eine überfüllte Fussgängerzone "herbeifotographieren". Durch den flachen Winkel ist die kleine Alster einfach nicht zu sehen. Wollte ich das Bild manipulieren, würde ich an die Stelle sicher keine Leute rein photoshoppen ... :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Herr Stephan Weil, Sie brauchen sich um den Verfassungsschutz nun wirklich keine Sorgen zu machen: Treten Sie einfach in die AfD ein! :-)

neptun, Sonntag, 21.01.2024, 02:59 vor 131 Tagen @ Albrecht 3348 Views

Denn dort wird aktuell so ernsthaft wie nirgends sonst versucht, unsere Verfassung zu schützen.

Stattdessen sagen Sie im Interview anläßlich einer Demoveranstaltung gegen Rechts in Hannover am Samstag, dem 20. Januar 2024: "Wir brauchen jetzt Verfassungsschutz durch Bürgerinnen und Bürger."

Sind Sie so selbstverliebt und von sich überzeugt, daß Sie nicht mal im Traum daran denken, daß man diesen evtl. schon hätte gebraucht haben können um zu verhindern, daß Sie selbst überhaupt Ministerpräsident werden?!

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Diese Vollpfosten machen jetzt Gesetze, die später gegen sie angewendet werden können.

Griba @, Dunkeldeutschland, Sonntag, 21.01.2024, 11:25 vor 130 Tagen @ neptun 2781 Views

Siehe Wahlgesetzänderung: SPD, Linke und CSU dürften als erstes davon "profitieren".

--
Beste Grüße

GRIBA

Es kämen auch 1 Million Anti-rechts Demonstranten zusammen. Aber was ist das gegen die inzwischen 15 Millionen AfD-Wähler. Grund ist, dass die linke Regierung so schlecht ist. Edit: AfD stabil 22%

BerndBorchert @, Sonntag, 21.01.2024, 08:55 vor 130 Tagen @ Albrecht 3012 Views

bearbeitet von BerndBorchert, Sonntag, 21.01.2024, 09:51

Man könnte also die Demos als Aufforderung der linksgrünen Demonstranten an die linksgrüne Regierung interpretieren, zurückzutreten ...

P.S. AfD stabil bei 22% https://www.wahlrecht.de/umfragen/

Die AfD-Wähler lassen sich durch solche orchestrierten Kampagnen wie die von Correctiv gar nicht beeindrucken, im Gegenteil, es werden immer mehr, die sich nicht manipulieren lassen und schon allein aus Protest gegen die pro-Regierungs Dauermanipulation AfD wählen

Und Deine Relationen sind noch untertrieben

D-Marker @, Sonntag, 21.01.2024, 09:06 vor 130 Tagen @ BerndBorchert 3147 Views

Dazu die sich gerade vollziehende Wende...

Eingangs:

1 Mio Deppen kann die Republik ab. (jetzt 100 Mio Menschen).

Weißt Du (nur mal Vergleich:)

Es waren mal (nach meiner Meinung)

90 Mio
80 Mio
70 Mio

Deppen, die sich impfen ließen.

Wenn auch die Zahlen stark interpoliert, die Tendenz lässt hoffen.

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Zahlen sind nicht Deine Stärke

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 11:44 vor 130 Tagen @ D-Marker 2514 Views

1 Mio Deppen kann die Republik ab. (jetzt 100 Mio Menschen).

Weißt Du (nur mal Vergleich:)

Es waren mal (nach meiner Meinung)

90 Mio
80 Mio
70 Mio

Deppen, die sich impfen ließen.

Wenn auch die Zahlen stark interpoliert, die Tendenz lässt hoffen.

... eher manipuliert.

90 Mio bekäme man in meinem Deutschland nur hin, wenn man jede Impfung einzeln zählte. Daß die Impfung lt. Duktus ja eigentlich keine sein darf, übesehen wir jetzt mal gnädig.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Das ganze Medienspektakel erinnert doch sehr stark an das Medienspektakel das während CORONA aufgeführt wurde. Die hoffen, diesen "Erfolg" wiederholen zu können.

Olivia @, Sonntag, 21.01.2024, 22:02 vor 130 Tagen @ BerndBorchert 2003 Views

Damit haben sie ja nun die Bauern erfolgreich aus den Schlagzeilen verdrängt.

Der derzeit ablaufende politische Wahnsinn wird aber bereits an so vielen Stellen besprochen, dass diese Presseaktion wohl nicht so lange laufen wird, wie die Corona-Presse-Arbeit zum Einschüchtern der Bevölkerung.

Ein guter Teil der Menschen wird sich erinnern.

Und etliche werden auch den Kopf darüber schütteln, wie sich Merz in Bezug auf die Werteunion verhält. "Man könne jetzt auch in der CDU..... sie hätten jetzt ein neues Programm.... da stünde alles drin...." - Da fragt man sich, bist du so doof, oder tust du nur so. Die Leute wollen keine Wahlempfehlungen, sie wollen selbst entscheiden, wen sie wählen.
Die letzten "Empfehlungen" der politischen Klasse waren ja nun nicht gerade seriös, wenn ich an Corona denke.

Lauterbach soll eine neue Freundin haben. Hoffen wir, dass ihn das ablenkt von seinen ständigen Horrorvisionen...

--
For entertainment purposes only.

"Gloria" wird auch sehr deutlich inzwischen.... bei Reichelt. Offenbar hat der Bay.Rundf. sie angeschrieben, ob sie auch bei einem AfD-Meeting war und ob sie die Leute kenne... keine Ahnung,

Olivia @, Sonntag, 21.01.2024, 22:26 vor 130 Tagen @ Olivia 2316 Views

welches die meinen.

https://www.youtube.com/watch?v=0F716kHjuiA

--
For entertainment purposes only.

Kann der Robert Habeck nicht einfach nur ALLEINE für uns mitleiden? Das hat Jesus Christus doch auch geschafft!

neptun, Montag, 22.01.2024, 16:06 vor 129 Tagen @ Olivia 1518 Views

Reichelt-Video mit Gloria

(Ich beziehe mich auf seine Äußerungen kurz nach Beginn des "ukrainische Soldaten Umbring-Krieges", welche in dem Video auch angesprochen werden.)

Und im Gegensatz zu Jesus, der die Sünden aller Menschen auf sich genommen hat, bräuchte der Robert doch nur die Sünden seiner Kollegen und Kolleginnen ... obwohl ... nee ... das wäre heftig, zu heftig, glaube ich. Da hat's der Jesus wohl doch leichter gehabt.

Andererseits: Hat der Robert es besser verdient?!

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Köln, Münster... - wie zu Corona

KiS @, CGN, Sonntag, 21.01.2024, 10:21 vor 130 Tagen @ Albrecht 3457 Views

bearbeitet von KiS, Sonntag, 21.01.2024, 10:28

In Köln demonstrierten Kölner gegen Rechts, paar hundert Meter weiter bewacht die Polizei den Kölner Dom.
Leider sind alle Webcams abgestellt "aus Sicherheitsgründen", nur eine beim WDR läuft noch, die reicht aber um den Polizeiwagen zu sehen
https://www1.wdr.de/archiv/domcam102.html

In Münster ging man gleich sehr krass vor und hat die Menschenmenge vermehrfacht
https://twitter.com/AndiRkn/status/1748641618557571098
Es gibt auch Bilder bei denen der Münsteraner Dom einen "Anbau" erhalten hat

Nebenbeim haben Islamisten Palästinenser die Demos eingenommen
https://twitter.com/AStaroselski/status/1748984782581608855
https://twitter.com/corona_realism/status/1748428415840223510

Woran das erinnert? An die Strassenzüge voller Toten zu Corona.
Und die gleichen Gesichter von damals, die auch unbedingt den Ukraine-Krieg anheizten, sind jetzt auch wieder laut.
Es gibt überhaupt keinen Unterschied, man will und akzeptiert den Protest nicht

[image]

--
Guter Geschmack ist der Feind der Kreativität
(Pablo Picasso)

... und weil es so schön ist, noch mal den Grönemeyer

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 11:57 vor 130 Tagen @ KiS 3029 Views

https://www.youtube.com/watch?v=t5jgozwQKB0

„Keinen Millimeter nach rechts! Keinen einzigen Millimeter nach rechts! Und das ist so. Und das bleibt so.“

Jawoll! [[top]]

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Man braucht doch keine "Fälschung"

PPQ ⌂ @, Pasewalk, Sonntag, 21.01.2024, 11:23 vor 130 Tagen @ Albrecht 3168 Views

Irrtum. Niemand wäre so ungeschickt, eine so leicht erkennbare Fälschung zu verbreiten. Viel wichtiger als Fakten ist in einer solchen Situation immer deren Interpretation: Du musst kein Bild einer vollen Straße zeigen, wenn du einfach behaupten kannst, die Demonstration sei so groß gewesen, dass sie habe beendet werden müssen.

Du musst auch nicht belegen, ob es stimmt, wenn Du sagst, diese oder jene sei die größte Demo seit 10, 20 oder 50 Jahren gewesen.

Du kannst sogar darauf beharren, dass die Demonstranten eine "Mehrheit" seien, obwohl sie rein rechnerisch nur ein Prozent einer beliebigen Stadtbevölkerung repräsentieren.

Die Delegitimierung ist das eigentlich Wichtige an der ganzen Sache: Alles in einen Topf, einmal umrühren die braune Soße und es ist angerichtet für die zweite Hälfte der Legislatur. Der braune Popanz zeigt in diesen Tagen, welch mobilisierende Kraft er immer noch hat.

--
Wir sprechen verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes. www.politplatschquatsch.com

Massenmedien: "Veranstalter müssen Demo in München wegen Überfüllung abbrechen" "Zu viele Menschen! Anti-Rechts-Demo in München abgebrochen"

Mirko2 @, Sonntag, 21.01.2024, 15:21 vor 130 Tagen @ Albrecht 3001 Views

Dann glozen wir mal auf die überfüllten Straßen und Staus:
[image]

Bei der Masse von Menschen müsste es "etwas" mehr Stau geben, oder(?)

--
Server capacity exceeded

Gibt es eigentlich Livestreams von den gegen Rächts Demos 20.01. Und 21.01.2024? Hab noch keine gefunden o.T.

Supermario @, Sonntag, 21.01.2024, 22:22 vor 130 Tagen @ Mirko2 1771 Views

Und die künstliche (gewollte?!) Verengung durch eine Brücke. Warum nehmt ihr das persönlich? Ich wollte das Forum vor Falschmeldungen schützen.

ebbes @, Sonntag, 21.01.2024, 17:13 vor 130 Tagen @ Albrecht 2657 Views

bearbeitet von ebbes, Sonntag, 21.01.2024, 17:28

Wir müssen unseren Gegnern nicht auch noch Munition liefern.

Bei einer so großen Menschenmenge ist eine Fälschung unwahrscheinlicher, obwohl den Medien alles zuzutrauen ist.
Die Gefahr ist größer, dass Volksverpetzer und Co das benützen zu zeigen wie die "Rechten" lügen.
Deshalb der Beitrag von mir.
Möglicherweise wurde diese Perspektive mit Absicht gewählt.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Undank ist der Welten Lohn!

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 21.01.2024, 21:11 vor 130 Tagen @ ebbes 2169 Views

Bei einer so großen Menschenmenge ist eine Fälschung unwahrscheinlicher, obwohl den Medien alles zuzutrauen ist.
Die Gefahr ist größer, dass Volksverpetzer und Co das benützen zu zeigen wie die "Rechten" lügen.
Deshalb der Beitrag von mir.
Möglicherweise wurde diese Perspektive mit Absicht gewählt.

... und möglicherweise kommt die Idee, daß Manipulation vorliegt, ja aus linken Kreisen, um zu sehen, welche Idioten auf den Zug aufspringen und um sie anschließend bloszustellen ... :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Vorschlag zur Güte

Kaladhor @, Münsterland, Montag, 22.01.2024, 07:37 vor 129 Tagen @ Albrecht 1910 Views

Man sollte den ganzen Verblendeten nahe legen, dass sie ja jederzeit das Land verlassen können, wenn ihnen die Entwicklungen nicht passen. Auch den Alt-Parteien sollte mal klar gemacht werden, dass sie selbst verfassungsfeindlich - wer will denn ständig das Grundgesetz ändern oder verabschiedet grundgesetzwidrige Gesetze? - und zutiefst antidemokratisch sind. Als gewählter Volksvertreter gegen eine demokratisch gewählte Partei auf die Straße zu gehen, empfinde ich bspw. bereits als völlig unangebracht, speziell wenn diese Partei in aktuellen Umfragen deutlich mehr Stimmen auf sich vereinen kann!
Auch die ganzen Aktionen jetzt mit den „Enthüllungen“ von Correctiv, der Entziehung des passiven Wahlrechts vom Höcke und die Überlegungen zu einem Verbot der AfD sind letztlich nichts anderes als der undemokratische Angriff auf geschätzt 10 bis 15 Millionen Wähler! In meinen Augen sind die Alt-Parteien derzeit dabei, die Büchse der Pandora zu öffnen ….. und sie selbst werden den dann entfesselten Sturm nicht überleben. Aber vermutlich hat das linke Pack die ganze Angelegenheit - wie immer eigentlich - nicht bis zum Ende durchdacht.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

Man sollte die Anti-Rechts Demos mitleidig als "letztes Aufbäumen" ansehen: die 10% unverbesserlichen linksgrünen Gutmenschen können es nicht fassen, dass die Mehrheit die woke Ideologie satt hat.oT

BerndBorchert @, Montag, 22.01.2024, 08:15 vor 129 Tagen @ Albrecht 1845 Views

Ganz und gar nicht. Gerade die Bauern und kleinen Unternehmer sind gerade am Boden zerstört und demotiviert.

Plancius @, Montag, 22.01.2024, 10:02 vor 129 Tagen @ BerndBorchert 2284 Views

Die ganzen Bauernproteste und Unternehmeraufstände werden jetzt abebben und wohl wirkungslos verpuffen.

Alle haben gesehen, dass die andere Seite innerhalb eines Tages (letzte Woche wurden den Anti-Afd-Demos am Samstag angekündigt und schon am Sonntag gingen 10Tausende auf die Straße) ein Vielfaches an Leuten aufbieten kann. Das hat uns doch demotiviert, weil die meisten auf unserer Seite nur untätig und still und leise auf der Couch sitzen und nicht zu bewegen sind und maximal am Wahltag mal ein Kreuzchen machen.

Ja, so sieht's aus.

Wir sitzen mit den Woken in einem Boot, das jene gegen den Eisberg fahren und wir werden gegen den Crash nichts ausrichten können.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER

"untätig und still und leise auf der Couch sitzen"

Mirko2 @, Montag, 22.01.2024, 11:15 vor 129 Tagen @ Plancius 2104 Views

Genau diese werden sich eines Tages wundern, dass man nicht weitsichtig-umsichtig war! Darauf eine Bratwurst [[zwinker]]
[image]

--
Server capacity exceeded

Zunächst ist es natürlich ein Dämpfer, das kann ich nachvollziehen.

stocksorcerer @, Montag, 22.01.2024, 13:42 vor 129 Tagen @ Plancius 1855 Views

Es ist aber zu offensichtlich, welche Institutionen da alle aufgerufen haben und wer alles mitgelaufen ist. Mittlerweile sind es auch zu viele Menschen, die erkannt haben, dass jetzt gerade die Mitläufer des Systems mobilisiert wurden, denen es an Weisheit und politischer Bildung mangelt. Immer die gleichen Parolen, nichts Handfestes. Auf Nachfrage können sie gar nichts zum Thema beitragen, weder zur vermeintlichen Correctiv-Bespitzelei, noch zu AfD-Programm und Politik. Es sind nur vage Schlaglichter und Worthülsen, mit denen die Medien sie geframt haben. Argumentativ ist das gerade auf twitter sehr schön zu sehen, wo narzisstisch besoffene Gutmenschen, die laut gegen Faschismus aufgestanden sein wollen, selber Faschisten genannt werden und das einfach nicht verstehen können.

Ich könnte mir vorstellen, dass diese Kampagne regierungsnaher Einrichtungen wirkungslos implodiert und dass es politisch bei den kommenden Sonntagsprognosen keine Abzüge bei der AfD, aber einige bei den Systemparteien geben wird.

In der Regel ist in einer Demokratie die Opposition auf der Straße. Wenn die Regierung auf der Straße ist, dann dient das zur Ablenkung. Kennen wir aus früheren deutschen Zeiten oder aus beispielsweise Nordkorea.

Ich denke, die produktiven Menschen, die erkannt haben, dass ihr Auskommen, ihr Hof, ihre Firma oder ihr Arbeitsplatz in Gefahr ist und dass sie von der Politik verarscht werden, haben den längeren Atem.

Gruß
stocksorcerer

Warum haben die bei den Demos nicht mitgemacht und diese gekapert?

FOX-NEWS @, fair and balanced, Montag, 22.01.2024, 13:48 vor 129 Tagen @ Plancius 1835 Views

Wenn ich es richtig verstanden habe, war das erste, was diese Leute betont haben, nichts mit der AfD zu tun zu haben und auch voll gegen Rechts zu sein. [[top]]

Mein Mitleid hält sich in Grenzen!

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Dein Mitleid in der warmen Wohnstube auf der gemütlichen Couch kannst du dir sonstwo hinschieben (oT)

Plancius @, Montag, 22.01.2024, 14:20 vor 129 Tagen @ FOX-NEWS 1539 Views

Die Regierung ist stehend OK und die haben nicht den Mut zu vollstrecken!

FOX-NEWS @, fair and balanced, Montag, 22.01.2024, 15:32 vor 129 Tagen @ Plancius 1802 Views

Wenn einer der Bauernverbände öffentlich erklärt hätte, er würde seinen Mitgliedern empfehlen, nur noch AfD zu wählen und diese Botschaft auch ihrer Kundschaft nahezubringen, wäre ein Stein ins Rollen gekommen. Statt dessen wird um Anerkennung gewinselt, Tugendhaftigkeit demonstriert oder man glaubt den Unsinn, der verbreitet wird, auch noch selber. Die meisten sind einfach noch nicht verzweifelt genug, um die nötigen Schritte zu tun. Das Thema können wir wohl auf Wiedervorlage legen.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Das hat einen ganz einfachen Grund

Kaladhor @, Münsterland, Montag, 22.01.2024, 14:42 vor 129 Tagen @ Plancius 2053 Views

Alle haben gesehen, dass die andere Seite innerhalb eines Tages (letzte Woche wurden den Anti-Afd-Demos am Samstag angekündigt und schon am Sonntag gingen 10Tausende auf die Straße) ein Vielfaches an Leuten aufbieten kann. Das hat uns doch demotiviert, weil die meisten auf unserer Seite nur untätig und still und leise auf der Couch sitzen und nicht zu bewegen sind und maximal am Wahltag mal ein Kreuzchen machen.

Wer sich wirklich ernsthaft gegen die bestehende Situation wehrt, dem wird ganz schnell
- die wirtschaftliche Existenz zerstört,
- der bekommt Besuch von den Antifanten oder wahlweise von dem SEK,
- dem werden mal kurzerhand alle Konten gekündigt und
- dessen Arbeitgeber wird unter Druck gesetzt, dass du deinen Arbeitsplatz verlierst.
Ich kann jeden verstehen, dem nichts anderes bleibt, als alle paar Jahre ein Kreuzchen zu machen und ansonsten die Faust in der Tasche zu ballen, denn gegen diese geballte Kraft kommt man einfach nicht an.

Deshalb muss es bis zum Schlimmsten kommen.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

Das kann ich nicht nachvollziehen. Es ist die pure Bequemlichkeit.

Plancius @, Montag, 22.01.2024, 15:04 vor 129 Tagen @ Kaladhor 1918 Views

Es war völlig risikolos, auf eine der vielen hier stattgefundenen Coronademos zu gehen. Die Polizei war harmlos, wenn man sie nicht provozierte. In den paar Ausnahmefällen, wo sie mit Knüppel dastanden oder Wasserwerfer aufgefahren hat, konnte man eben nach Hause gehen.

- Aber: Nur eine Minderheit der Impfgegner hat den Weg dorthin gefunden. Sie haben den bequemen Weg gewählt und andere andere die Arbeit machen lassen.

Es ist auch völlig risikolos, sich an den Bauerndemos zu beteiligen, wo sowieso 80% Handwerker und kleine Gewerbetreibende sind. Und selbst wenn ein Kollege oder sonst ein Bekannter einen dort erkennt, wird einem nicht der Kopf abgerissen oder der Job gekündigt. Und die herablassenden Äußerungen der Kollegen mal ertragen, herrgott, wenn es daran schon scheitert, dann sollen sie doch gleich mit den ganzen Mitläufern und Woken is Boot steigen.

Ich bleibe bei meiner Beurteilung.

Es ist zur Zeit in der BRD noch absolut risikolos, quasi mit Bahnsteigkarte gegen die Regierung zu protestieren und seinen Unmut kundzutun, um damit zu zeigen, wer nun wirklich mehr ist. Solange man nicht in die AfD eintritt und sich dort öffentlich positioniert, kommt auch keine Antifa oder sonst wer an gewalttätigem Mob.

Aber wer es jetzt noch nicht mal schafft, als quasi Unsichtbarer in der Masse der Demonstranten gegen den Regierungskurs mitzulaufen und immer noch auf der Couch sitzenbleibt, da brauchen wir uns nicht zu wundern, dass die Seite des Systems nach wie vor die Deutungshoheit besitzt.

Dann gilt das Naturgesetz: Der Stärkere siegt, der Schwächere geht unter.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER

Das wäre aber die einzige Sprache, die sie verstehen!

FOX-NEWS @, fair and balanced, Montag, 22.01.2024, 15:38 vor 129 Tagen @ Plancius 1858 Views

Es ist zur Zeit in der BRD noch absolut risikolos, quasi mit Bahnsteigkarte gegen die Regierung zu protestieren und seinen Unmut kundzutun, um damit zu zeigen, wer nun wirklich mehr ist. Solange man nicht in die AfD eintritt und sich dort öffentlich positioniert, kommt auch keine Antifa oder sonst wer an gewalttätigem Mob.

Zu sagen, man finde die Politik scheiße, reicht eben nicht aus. Man muss da hingehen, wo es ihnen (und vermutlich einem selber) weh tut.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Beherrschst Du diese Sprache?

neptun, Montag, 22.01.2024, 17:13 vor 129 Tagen @ FOX-NEWS 1826 Views

Das wäre aber die einzige Sprache, die sie verstehen!
Zu sagen, man finde die Politik scheiße, reicht eben nicht aus. Man muss da hingehen, wo es ihnen (und vermutlich einem selber) weh tut.

Und wendest Du sie auch an?

Fragt neugierig
mit Gruß
neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Montag, 22.01.2024, 23:54 vor 129 Tagen @ neptun 1635 Views

Wenn mich Leute fragen, sage ich, daß ich Grün wähle, weil ich destruktiv veranlagt bin und dieses Land zerstört sehen will. Da fängt es dann an in deren Hirnen zu arbeiten ... :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Auf den Gedanken bin ich noch nicht gekommen, danke. Werde ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren.

neptun, Dienstag, 23.01.2024, 00:08 vor 129 Tagen @ FOX-NEWS 1716 Views

Wenn mich Leute fragen, sage ich, daß ich Grün wähle, weil ich destruktiv veranlagt bin und dieses Land zerstört sehen will. Da fängt es dann an in deren Hirnen zu arbeiten ... :-P

[[top]]

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Genau das Problem habe ich gerade... owT

Griba @, Dunkeldeutschland, Mittwoch, 24.01.2024, 10:35 vor 127 Tagen @ Kaladhor 1069 Views

:-(

--
Beste Grüße

GRIBA

Oh, Mist. Magst Du mehr erzählen? Z.B. ...

neptun, Donnerstag, 25.01.2024, 01:21 vor 127 Tagen @ Griba 1030 Views

... auf welche(n) der vier von @Kaladhor aufgeführten Punkte sich das Problem bezieht?

Ich kann jeden verstehen, dem nichts anderes bleibt, als alle paar Jahre ein Kreuzchen zu machen und ansonsten die Faust in der Tasche zu ballen, denn gegen diese geballte Kraft kommt man einfach nicht an.

Oder ist es "nur" so, daß Du Dich prophylaktisch an diese von @Kaladhor erwähnte "Taktik" hältst?

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Und hier geht es weiter. Erst die Medienschlacht.... und jetzt kommen die "Wissenschaftler". Es wird alles vorbereitet.... siehe auch LePens Äußerungen....

Olivia @, Freitag, 26.01.2024, 15:38 vor 125 Tagen @ Kaladhor 883 Views

Hier die neueste Umfrage....

Die Deutschen wollen, dass die AfD verboten wird...

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/neue-umfrage-zum-afd-verbot-so-denken-die...

Und hier nochmals LePen. Sie will die AfD aus der EU-Fraktion ausschließen.

https://www.euractiv.de/section/europa-kompakt/news/le-pen-droht-afd-mit-ende-der-gemei...

Ein Teil meiner Familie redet schon nicht mehr mit mir wegen meiner Einschätzung der Situation.....
Angst essen Seele auf....

--
For entertainment purposes only.

Offenbar kann selbst eine LePen sich den realen Sachverhalt nicht erarbeiten und schiesst aus der Hüfte - Kalkül?

Odysseus @, Freitag, 26.01.2024, 16:32 vor 125 Tagen @ Olivia 832 Views

Denke,sie wird sich sehr wohl informiert haben, aber sie will es aus taktischen Gründen (erstmal) so auffassen. So kann sie im eigenen Land signalisieren, dass sie nicht "Milionen mit französichem Pass rausschmeissen" will, was ihr ja auch vom politischen Gegner unterstellt wird. Das nützt ihr. Freilich ist der Hintergrund durch die EX-Kolonien ein völlig anderer. Demnächst kann man dann erklären, dass ja alles nicht so war, da man nun im Detail informiert ist und die Zusammenarbeit mit der AfD fortsetzt. Ursache war, das man auf renommierte Nachrichtedienste vertraut hat, die nun bewiesen haben, dass man auch ihnen wirklich nicht mehr trauen kann. Oder so ähnlich.

Klar ist, es muss die Schlagzeile " Afd will Millionen Menschen mit Migrationshintergrund ausweisen" muss mit aller Gewalt in die Köpfe gehämmert werden. Wir haben wieder das MSM-Pandemie-Niveau erreicht, jetzt "Remigration verbieten" statt "Impfpflicht / Kampf den asozialen Verweigerern". (Nur für das Protokoll: Das Netz vergisst nichts). Wer dagegen ist, isolieren oder noch besser, wegsperren. Kommt bald. Allerdings ist jetzt bereits glasklar, dass sie bewußt und vorsätzlich täuschen und das frisst sich schnell durch die alternativen Medien und bereits auch in die MSM Ebene. Parallel rückt eine völlige Niederlage bei der Impfbrühe langsam aber sicher immer näher.

Es wird alles nichts nützen. Der Geist ist nicht mehr in die Flasche zu bekommen. Richtig lustig wird es, wenn innerhalb von SPD und CDU die Grabenkämpfe los gehen, wenn begriffen wird, das es nie wieder auf den Status zur letzten Bundestagswahl zurück gehen wird.

Geduld.

Gruß
Odysseus

Werbung