Paßt dazu: Frage an Maaßen: "Ist Deutschland souverän und frei?"

Olivia @, Freitag, 19.01.2024, 11:21 vor 96 Tagen @ Langmut 1807 Views

Hier seine Antwort. Er nimmt auch auf die Zerstörung von Nordstream 2 Bezug und die Tatsache, dass Scholz neben Biden stehen blieb und NICHTS sagte, als Biden verkündete, dass Nordstream 2 nicht in Betrieb gehen würde. Auch als die Reporterin bemerkte, dass ist doch Deutschlands Pipeline und Biden sich antwortete: "Sie werden schon sehen", äußerte sich Scholz nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=-JCOsbHvGgI

In diesem Zusammenhang vlt. auch noch interessant, dass einige der bekannten MSM beginnen, ihre Berichterstattung über Israel zu ändern. In diesem Falle handelt es sich um THE Guardian. Erstmals wird über die vielen Toten der palästinensischen Zivilbevölkerung gesprochen und darüber, dass Isreal von den USA Waffen bekommt, obwohl es Straftaten begeht und gegen die Menschenrechte verstößt. In den USA gibt es offenbar ein Gesetz, dass die Lieferung von Waffen in solche Länder verbietet. Nur Israel ist seit Jahren vom Vollzug dieses Gesetzes ausgenommen.

Die Klage Südafrikas gegen Israel vor dem Internationalen Gerichtshof für Menschenrechte scheint Erfolg zu haben. Möglicherweise suchen die USA einen Weg, aus dem Israel-Feldzug herauszukommen, obwohl sich weder Israel noch die USA an solche Beschlüsse/Verurteilungen halten. Es wäre zu hoffen, um den Flächenbrand im vorderen Orient zu verhindern, den die israelische Politik offenbar bewußt anstrebt.

https://www.youtube.com/watch?v=twl4rffTfG8

--
For entertainment purposes only.

Staatstheater im Berliner Ensemble

PPQ ⌂ @, Pasewalk, Freitag, 19.01.2024, 18:00 vor 95 Tagen @ Langmut 1199 Views

Selbst der Umsturz der Getreuen des Fürsten von Reuss hat Deutschland weniger erregt, erschüttert und erschreckt als der geheime Stammtisch der Abschiebestrategen. Dank des Berliner Ensemble ist nun auch völlig unklar, warum.

Staatstheater im BE: Allzeit aufgeregt und kunstfreiheitlich kostümiert

--
Wir sprechen verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes. www.politplatschquatsch.com

Werbung