Was geschah am 6.Januar 2020 wirklich!?! Neue Doku klärt auf!

Reffke @, Mittwoch, 10.01.2024, 14:54 vor 102 Tagen 3322 Views

Hallo allerseits,

Es ist nicht zu fassen...
Tucker Carlson hat mit seinem Team eine Doku samt Timeline gemacht,
die Aufmerksamkeit verdient:

Wir brauchen nicht zu raten, was am 6. Januar geschah.
Es war eines der am meisten gefilmten Ereignisse
in der Geschichte der Menschheit.
Eine neue Dokumentation beweist, dass das meiste,
was Sie über diesen Tag gehört haben, eine Lüge ist.

https://twitter.com/TuckerCarlson/status/1744488617404203415

LG Reffke

BTW... Neuerdings bemerke ich hier "eine Art Keylogger" beim Typen!
Es erscheinen einfach keine Buchstaben, erst beim neuen Ansetzen im Satz...
Merkwürdig... Bekannt? [[hae]]

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Also ich habe das Problem beim Schreiben eines neuen Beitrags im Gelben Forum.

Plancius @, Mittwoch, 10.01.2024, 15:14 vor 102 Tagen @ Reffke 1892 Views

Wenn ich einen neuen Beitrag im Formular erstellen möchte, dann ist seit kurzem häufig der Cursor weg und der Text damit auch. Ich muss den Cursor dann wieder ins Formular platzieren, um weiter zu tippen.

Ich dachte, dass liegt an meinem Browser o.ä.

Wenn du das gleiche Problem hast, ist das schon eigenartig.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER

Marktschreierische Überschrift ohne Information

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Mittwoch, 10.01.2024, 16:56 vor 102 Tagen @ Reffke 1920 Views

bearbeitet von paranoia, Mittwoch, 10.01.2024, 17:04

Hallo Reffke,

vielleicht war es zu schwierig zu titeln:

"Belege für die Inszenierung des angeblichen Sturms auf das US-Kapitol"

Und als Videozusammenfassung hätte man auch schreiben können:

Audio- und Videodokumente suggerieren, dass mit einem Schuss CS-Gas durch die Polizei die gegen Gas ungeschützte Polizei ihren Absperrauftrag nicht mehr wahrnehmen konnte.

Die ungeschützten Bereitschaftseinheiten wurden - anders als erwartet - nicht durch sogenannte "schwere Einheiten" mit derartigem Schutz ersetzt.

An dieser Stelle hättest Du auch noch darauf hinweisen können, dass circa 200 Namen von sogenannten Kapitolstürmern nicht veröffentlicht worden sind. Das müssen wohl die Provokateure gewesen sein.

Wie immer bei den sozialen Medien, auch bei Tucker Carlson:

Eine Information die man ganz kurz hätte darstellen können, in der Länge auswälzen.
Das erinnert mich an die Teigzubereitung meines Lahmacun. Der wird auch immer ganz breit ausgewalzt.

Heute sind wir alle Helmut!

[[top]]

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

1+ und danke! (owT)

Albatros @, Lothringen, Mittwoch, 10.01.2024, 19:53 vor 102 Tagen @ paranoia 878 Views

nix weiter

--
Albatros

Einspruch, paranoia, Du hörst zwar die Glocke, aber weißt nicht , wo der Klöppel hängt... ;)

Reffke @, Mittwoch, 10.01.2024, 21:26 vor 101 Tagen @ paranoia 1076 Views

Sag mal paranoia,
Hauptsache gegen Alles, was mit Trump zu tun hat, erstrecht seine Anhänger...
alles Proleten, Rednecks und Trailerboys, oder?
Eben ein ... General Dislike :-P
Auch gegen den vermeindlichen Radaujounalisten Tucker Carlson,
der bei FOX gefeuert wurde, weil er zu aufsässig und damit zu lästig wurde:
als "Feigenblatt" für kritischen Journalismus.
Hörst Du ihm überhaupt unbevorurteilt zu???
Ich staune über den merkwürdigen Schulterschluß ziwischen den NeoCons/WEF und den "Grün-Linken".
Putin, Rußland und Krieg ohne Ende... [[lach]]
Wie immer: eine Selbstzerfleischung der Grün-Linken!

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Sturm auf das US-Kapitol - Botschaft nicht verstanden?

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Mittwoch, 10.01.2024, 22:13 vor 101 Tagen @ Reffke 1212 Views

bearbeitet von paranoia, Mittwoch, 10.01.2024, 22:17

Hallo Reffke,

offensichtlich hast Du meinen Beitrag nicht verstanden, schade!

Ich habe zwei Dinge kritisiert:

1 a) Deine unspezifische und marktschreierische Überschrift
1 b) Deine fehlende Kurzzusammenfassung des Videos
2 Langatmigkeit von Tucker Carlson

Was Du mir mit der Formulierung "wo der Klöppel hängt" sagen willst, verstehe ich nicht.

Den Inhalten von Tucker Carlson habe ich nicht widersprochen.

Es ist schade, dass ein so schönes Fundstück von Dir eventuell nicht die Aufmerksamkeit erfährt, die es verdient!

Der Sachverhalt der später nicht mehr verfolgten Provokateure in Staatsdiensten war schon vorher bekannt.
Aber die schönen Bildaufnahmen in Verbindung mit den Aussagen der Polizisten, dass es ein abgekartetes Spiel sei und sie verdammt seien, das Spiel (der Verteidigung des Kapitols) zu verlieren war neu.

Eigentlich fehlten jetzt nur noch die Scharfschützen auf Hochhäusern, die auf Polizisten und Demonstranten hätten schießen müssen.

Als der böse Gas-Gerd mit dem bösen Vladimir Geburtstag feierte, lagen hier in Hannover mindestens 2 Pärchen im Stadtzentrum auf den Häusern - allerdings in redlicher Absicht.

Gruß
paranoia

P.S.:

Immer an die kurzen Titel der Bildzeitung denken. Das können die!
Für die Bildzeitung wäre ein Titel wie

US-Polizei mit Reizgas KO geschossen - Zufall?!

vermutlich noch zu lang!

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Vonwegen "Marktschreier" ^^ und überhaupt: Jeder kann doch selber denken, paranoia! Wozu paraphrasieren??? OT

Reffke @, Mittwoch, 10.01.2024, 22:44 vor 101 Tagen @ paranoia 803 Views

Ich lasse Tucker eben selbst zu Wort kommen.
Ganz einfach. [[top]]

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Nur kurz: Die wurden nicht nur nicht "wie erwartet" geschickt, sondern ihre Anwesenheit wurde aktiv verhindert. Offenbar von höchster Stelle.

Olivia @, Donnerstag, 11.01.2024, 20:27 vor 101 Tagen @ paranoia 703 Views

Keine Ahnung, ob das im Video steht, habe ich mir nicht angesehen. Allerdings habe ich zeitnah sehr viele Berichte aus dem alternativen Sektor (mit Zeugenbefragung solange das noch ging) gesehen. Der "Sturm" war ein sogenanntes "Set-Up". Offenbar eine Falle, in die die auf der gesamten Demo sehr friedlichen Trump-Anhänger hinein tappen sollten. Hat ja wohl auch geklappt... jedenfalls bisher. Was noch kommt, weiß man ja nicht.

--
For entertainment purposes only.

Werbung