Push-Benachrichtigungen werden gespeichert

Dieter @, Donnerstag, 07.12.2023, 19:00 vor 133 Tagen 2819 Views

https://pressefreiheit.rtde.live/international/189243-neue-ueberwachung-entdeckt-alle-h...

Hallo,
unter obigem Link wird erläutert, daß vermutlich entspr. Daten in den USA bei den großen Betreibern Daten gesammelt werden und den US-Behörden sowie vermutlich auch den Bundesbehörden zur Verfügung gestellt werden:

Nutzer von Telegram und anderen sozialen Netzwerken beispielsweise erhalten regelmäßig Mitteilungen über neue Meldungen auf den von ihnen abonnierten Kanälen, wodurch unter Umständen eine komplette Übersicht über die abonnierten Kanäle möglich ist.

Es wäre dringend erforderlich, zu überprüfen, ob und inwieweit deutsche Behörden an dieser Praxis beteiligt sind.


Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.

Tipp!

Arbeiter @, Donnerstag, 07.12.2023, 21:15 vor 133 Tagen @ Dieter 2012 Views

Schau mal den Kinofilm " Staatsfeind Nr 1"
Dann fällt es Dir wahrscheinlich leicht aufs Handy zu verzichten bzw nur im Notfall nur noch zum Telefonieren 3G ( o. 4G ) Handy zu nutzen. Telegram Whats Up usw . lassen sich alle auch auf Notebook nutzen.
:-P

Werbung