Einziehung nach §§ 74 ff. StGB

Mirko2 @, Velké Šenov, Sonntag, 01.10.2023, 02:00 vor 64 Tagen 4620 Views

bearbeitet von Mirko2, Sonntag, 01.10.2023, 02:15

Wenn, ein Fahrzeug Gegenstand einer Straftat ist oder zur Begehung einer solchen verwendet wurde, wird es eingezogen. Dabei kann die Einziehung von Kfz sowohl auf Anordnung der Staatsanwaltschaft als auch auf Grundlage eines Urteils erfolgen. Zudem können gemäß § 74c StGB im Rahmen der Vermögensabschöpfung Fahrzeuge eingezogen werden, die aus einer rechtswidrigen Tat hervorgegangen sind.

So steht es im Gesetz. Aber nicht, wenn die Geschichte stinkt!


Die Andromeda-Yacht, die angeblich zur Sprengung der Nord Streams eingesetzt wurde, wurde in einem Resort in Norddeutschland gefunden. Darüber berichtete der Iswestija-Korrespondent Witali Tschaschtschukhin am 30. September. Er hat darauf hingewiesen, dass die Yacht derzeit nicht geschützt ist. Journalisten befanden sich auf Distanz zu Andromeda. Außerdem fuhren ständig Schiffe mit Touristen in der Nähe.

Die Yacht wird nicht auf einem bewachten Sonderparkplatz abgestellt, sondern in einem öffentlichen Hafen. Die Anwesenheit von Andromeda an einem solchen Ort wirft die Frage auf, ob die deutschen Behörden selbst an die von ihnen durchgeführten „Ermittlungen“ glauben.

Quelle: https://iz.ru/1582270/2023-09-30/iakhtu-andromeda-obnaruzhili-bez-vsiakoi-okhrany-na-ku...

Da aber noch die "Ermittlungen" laufen, kann ich mir eine Freigabe durch die Staatsanwaltschaft nicht so recht vorstellen.
Noch zwei Anmerkungen von mir:

1. Ich bin mir nicht sicher, ob tatsächlich diese Nussschale (im Video) verwendet wurde?

2. Jemand, der schon einmal versucht hat, ein Kasten Bier auf einer Nussschale zu balancieren, weiß, wie umständlich das ist. Deshalb bezweifle ich, dass es möglich ist, mit Hunderten von Kilo Sprengstoff so frei umzugehen, wie behauptet wird.

--
91217 Lawalde

Fürchtet Euch nicht! Das Ende ist nah: Die Migrationskrise - Das Ende des Westens

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 01.10.2023, 08:13 vor 64 Tagen @ Mirko2 3603 Views

https://nitter.net/actualAlexJames/status/1707977177197941116#m

Die Migrationskrise:
Das Ende des Westens.
Ein Faden

Sie sollte Europa schützen. Doch die Insel Lampedusa ist gefallen. Und Italien bald mit ihr. Innerhalb weniger Stunden kamen 25 Boote mit 1.500 illegalen Einwanderern an Bord. In nur 9 Monaten hat Giorgia Meloni über 105.000 illegale Einwanderer nach Italien eindringen lassen, etwa 400 jeden Tag.

Doch die apokalyptischen Szenen sind noch nicht zu Ende. Elon Musk reist über den Atlantik an die US-Grenze, um darauf aufmerksam zu machen, dass auch die USA von einer Invasion betroffen sind, bei der sogar Flaggen fremder Nationen auf US-Boden aufgestellt werden. Dies ist ein gewaltiger Schritt nach vorne in der Krise, denn jetzt, da klar geworden ist, dass die Politiker die Invasion nicht aufhalten können, haben Wirtschaftsmagnaten und Tycoons begonnen, ihre Zeit und Ressourcen zu opfern, um dort einzugreifen, wo unsere korrupten Regierungen es nicht können, ähnlich wie Donald Trump mit seiner Präsidentschaft und dem Bau der großen Mauer zwischen den USA und Mexiko, die jetzt von den Demokraten sabotiert wird, den Menschen geholfen hat.

Und das ist der Kern der Krise. Die Korruption. Unsere Politiker im ganzen Westen könnten dem sofort Einhalt gebieten. Ein einziger Federstrich und das Militär könnte das Problem lösen. Doch es geht weiter. Und warum? Weil die Leute, die uns kontrollieren, nicht unsere besten Interessen im Sinn haben.

Sie sind mehr um ihre persönliche Stellung in der Weltwirtschaft besorgt, um ihren Platz in den Vereinten Nationen, um ihre Position im Weltwirtschaftsforum, als dass sie die westliche Zivilbevölkerung opfern würden.

Der Erfolg des britischen, französischen, spanischen und amerikanischen Imperiums bringt den Neid und die Missgunst anderer mit sich. Nun würden diese anderen gerne dafür bezahlen, den Westen zu ihrem eigenen kranken Vergnügen fallen zu sehen.

Denn die derzeitige italienische Regierungschefin, die sich auf der Bühne ähnlich wie Jacinta aufspielt, hatte weder das italienische noch das westliche Volk im Sinn, als sie die Macht übernahm. Sonst würde sie die Geschehnisse an die Öffentlichkeit bringen, selbst wenn es sie das Leben kosten würde.

Ein Wolf im Schafspelz.

Und die NATO, obwohl sie sich rasch ausbreitet, gibt ihren Erfolg nicht an die Nationen weiter, die sie in ihren Schoß aufnimmt. Sie breitet sich aus wie eine Krankheit. Der kranke Mann von Europa. Sie erobert schwache Nationen wie Finnland und die Ukraine und exportiert in ihrem Gefolge ungehindert Entartung.

In Schweden gab es in einem sehr kurzen Zeitraum 130 Bombenanschläge, 283 Schießereien und 300 von Migranten gegründete Banden. Das ist nicht das, was Migranten tun würden, wenn sie das Land, in das sie ziehen, lieben würden, aber es ist das, was eine Invasionsmacht tun würde.

Denn es gibt echte Migration, und diese Menschen wandern aus Liebe zu ihrem Land und aus der Möglichkeit heraus, Teil dieses Landes zu sein. Doch diese modernen Migranten, die wir in Europa eindringen sehen, passen sich nicht an. Sie lassen ihre Ehefrauen und Kinder im Stich.

Der Multikulturalismus wird der Untergang des Westens sein. Toleranz und nette Worte werden die Menschen nicht vor der unvermeidlichen Balkanisierung bewahren.

Wir befinden uns also an einem Scheideweg. Geben Sie nach und lassen Sie es über sich ergehen? Oder stehen Sie für sich selbst auf. Für das, wovon Julius Cäsar träumte, was Karl Martel verteidigte, was Karl der Große neu erfand, was Königin Isabella ausbaute, was George Washington vollendete.

Was wir brauchen, ist ein Julius Cäsar, der die Herrschaft des Westens zurückerobert. Denn Ideologien sterben. Und auch die moderne Politik wird sterben. Aber Rom ist ewig, und das Wesen Roms ist ewig. Die meisten Menschen haben den jüngsten Trend beobachtet, bei dem Frauen ihre Männer oder Freunde fragen, wie oft sie an das Römische Reich denken, und sind schockiert, dass die meisten westlichen Männer fast täglich an Rom denken.

Das ist die Essenz dessen, was wir sind, das ist unsere Geschichte, das ist unsere ewige Kultur.

Das ist es, was wir uns immer wieder vor Augen halten müssen. Wir müssen die Welt und alles in ihr durch die Linse des Imperiums, des Fortschritts und der schieren Entschlossenheit betrachten.

Es gibt derzeit Menschen, die beginnen, klar durch diese Brille zu sehen, wie Victor Orban, Le Pen und Donald Trump. Aber es müssen noch mehr werden.

Hören Sie auf, darüber nachzudenken, was Sie tun werden. Ich spreche direkt zu Ihnen. Gehen Sie hinaus und tun Sie, was getan werden muss.

Alex James.
(Thema geht weiter...)

Videos im Twitter-Thread.

--
Grüße

[image]

Es nicht länger 'das Gold zwischen den Ohren' das zählt, sondern 'das Gold zwischen den Beinen'!

Fürchtet Euch nicht! Das Ende ist nah: Die mRNA-Suppe, Prionregionen, ORFs - Das Ende des Westens

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 01.10.2023, 08:19 vor 64 Tagen @ Ikonoklast 2813 Views

https://nitter.net/Patent_SUN/status/1699619448909713661#m

Für den Impfstoff von Pfizer (Omicron) wurden 7 Prionenmotive in einer ORF 11-Region bestätigt. Diesmal konzentrierte sich Herr mbi ( nitter.net/mbi92710920 ), der ein Fachmann auf dem Gebiet ist, auf eine ORF 19-Region und fand 23 Prionenmotive in der ORF 19-Region darin (#priongate).

Die ORF 11-Region und die ORF 19-Region bilden eine R-Schleife mit einer Spike-RNA (Omicron). Insbesondere die ORF 19-Region bildet ein GC-reiches RNA-DNA-Hybrid mit der Spike-RNA und ist eng an diese gebunden.

Nach dem Bericht von @Kevin_McKernan besteht die Befürchtung, dass ein Haarnadel-Effekt von N1-Methyl-PseudoU auf die Spike-RNA ein Template-Switching-Phänomen der T7-Polymerase verursacht, das zur Bildung einer langen mRNA führt, die die ORF-11-Region und die ORF-19-Region enthält.
( nitter.net/Kevin_McKernan/s... )

Das heißt, es geht um die Produktion einer mRNA, die den ORF 11-Bereich mit den 7 Prionenmotiven und den ORF 19-Bereich mit den 23 Prionenmotiven enthält. Diese Prion-engineered mRNA ist in einem LNP eingekapselt und schwimmt in einem Fläschchen. Das bedeutet, dass die mit Prionen veränderte mRNA durch eine Impfung in den menschlichen Körper eingeführt werden kann.

Als weiteres Problem hat Herr mbi auf das Vorhandensein von G-Quadruplexen in der ORF 19-Region hingewiesen. Überraschenderweise weist die ORF 19-Region nicht weniger als 144 G-Quadruplexe auf, während sie die 23 Prion-Motive enthält.

Die G-Quadruplexe helfen bei der Aggregation denaturierter Prionoide, wenn sie das Aggregat bilden. Bei der Bildung des GC-reichen RNA-DNA-Hybrids wird diese Aktivität verstärkt, so dass das Risiko einer durch die Impfung verursachten Prionenerkrankung erhöht sein kann.

Dies sind Berichte über den Impfstoff vom Omicron-Typ, aber er hat bestätigt, dass ein ähnlicher Trend bei dem Impfstoff vom Wuhan-Typ zu beobachten ist (der Impfstoff vom Wuhan-Typ hat mehr...). Die Prionenerkrankung nach der Impfung wurde aus verschiedenen Ländern gemeldet. Wir hoffen, dass diese Entdeckung zur Klärung der Ursache beitragen wird.

Sowohl die ORF11-Region als auch die ORF19-Region haben eine relativ große Länge. Die Wahrscheinlichkeit des Vorhandenseins eines DNA-Fragments, das die ORF11-Region in intaktem Zustand enthält, und/oder eines DNA-Fragments, das die ORF19-Region in intaktem Zustand enthält, kann daher äußerst gering sein.

Da die ORF19-Region jedoch eng an die Spike-RNA gebunden ist, kann die ORF19-Region in intaktem Zustand vorhanden sein. Daher sollte das Vorhandensein des DNA-Fragments einschließlich des intakten ORF19 genau untersucht werden.

Im Falle einer Kontamination der DNA-Fragmente ist es möglicherweise besser, sich auf kleinere ORF-Regionen mit dem Prion-Motiv zu konzentrieren. So enthalten beispielsweise ORF5, ORF16, ORF20, ORF22, ORF33, ORF36 und ORF37 mindestens ein Prionenmotiv. Diese ORF-Regionen haben eine Länge von 100 nt bis 250 nt (siehe Anhang) und sind daher sehr wahrscheinlich als intakte DNA-Fragmente im Fläschchen vorhanden.

Die Wahrscheinlichkeiten, dass die Prionenmotive (GxxxG-Motive) auf natürliche Weise in den ORFs auftreten, können wie folgt sein;

ORF5 : 0,01%
ORF11 : 2,65%
ORF16 : 9%
ORF19 : 4e-11% <--( ! )
ORF36 : 0.54%

Es ist vielleicht keine gute Idee, so etwas zu sagen, aber ich vermute, dass dies der Grund für die Existenz der mysteriösen ORF19-Region ist.

Außerdem habe ich den Verdacht, dass Pfizer mit dem Impfstoff einen Hintergedanken verfolgt, der dazu führt, dass Prionenerkrankungen durch die Impfung zunehmen.

...

Wenn die LNP-mRNA-Modi durch die Impfung in den Körper eingebracht werden, könnten die prionenähnlichen Proteine ähnlich wie die von der Spike-mRNA produzierten Spike-Proteine produziert werden.

Dieses Problem könnte ein fataler Fehler sein, der über die dsDNA-Kontamination hinausgeht. Die Produktion von prionenähnlichen Proteinen durch den Covid-Impfstoff ist nicht die beabsichtigte Wirkung dieses Impfstoffs, und dieses Ereignis stellt ein tödliches Risiko für den menschlichen Körper dar, das mit dem der Spike-Proteine nicht vergleichbar ist.

Andererseits können die LNP-DNA-Fragmentmodi, wenn das Gen Platz hat, in den Genraum integriert werden. Wenn das Gen keinen Platz hat, könnte das Gen durch die LNP-DNA-Fragmentmodi zerstört werden (d. h. Insertionsmutagenese). Dies ist eines der Hauptprobleme der DNA-Kontamination.

Da die Bedingungen im Inneren des Fläschchens jedoch nicht genau bekannt sind, ist noch nicht bekannt, ob diese Art von Ereignissen eintreten könnte oder nicht.

Wir bitten daher um weitere Analysen durch erfahrene Experten.

Mehr dazu und weiterführende Links im Twitter-Thread.

--
Grüße

[image]

Es nicht länger 'das Gold zwischen den Ohren' das zählt, sondern 'das Gold zwischen den Beinen'!

Fürchtet Euch nicht! Das Ende ist nah: Die mRNA-Suppe und Integration der m(od)RNA in die menschliche DNA - Das Ende des Westens

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 01.10.2023, 08:33 vor 64 Tagen @ Ikonoklast 2416 Views

https://nitter.net/Jikkyleaks/status/1707930714128486829#m

Wir müssen verstehen, dass #plasmidgate so viele heimtückische "Zufälle" in Bezug auf diese genomische Sequenz aufgedeckt hat, dass es nur eine logische Schlussfolgerung über das Vorhandensein von Plasmid-DNA in COVID-Impfstoffen zu geben scheint.

Die Tatsache, dass mehrere Mechanismen für die nukleare Integration (d. h. die Veränderung des Genoms) von Plasmid-DNA in einem Produkt zufällig existieren, ist so unwahrscheinlich, dass Occam Hanlon in der Rasierklingenfrage schlägt. Ganz einfach.

Aber das wirft eine neue Frage auf. Wie viele Wissenschaftler gibt es auf der Welt, die über genügend Erfahrung in all diesen Bereichen verfügen, um ein Produkt zu entwickeln - vom Virus bis zum genetischen Impfstoff - das ein Endergebnis hervorbringt, das durch Zufall unmöglich ist?

Um es noch einmal zu sagen
- Ein neues Coronavirus, das in der Natur nicht existieren könnte
- Eine Furin-Spaltstelle, die in dieser Virusklasse nicht vorkommt und so instabil war, dass sie bei der ersten genomischen Evolution in der Natur verschwand
- Beibehaltung dieser Furin-Spaltstelle in einem Impfstoffdesign, obwohl dies gegen alle bisherigen Protokolle verstößt ▶
- Beibehaltung der vollen Länge des Spike-Proteins, obwohl das Prinzip des Impfstoffdesigns nicht darin besteht, toxische Proteine von Viren exakt zu replizieren (siehe das Design des Spikogen-Impfstoffs ohne diese Elemente)
- Plasmid-DNA im Impfstoff in therapeutischen Konzentrationen (#plasmidgate)
- Verwendung des onkogenen SV40-Enhancers in der Plasmidproduktion des "mRNA"-Impfstoffs, der als nukleares Lokalisierungssignal (NLS) wirkt (#NLSGate)
- Das Vorhandensein des NLS im Spike-Protein (PRRARSV), das genau die Furin-Spaltstelle ist, die weder im Virus noch im Impfstoff vorkommen sollte
- Ein ungeschickter Versuch, die Plasmid-DNA zu zerschneiden, wodurch kurze Segmente linearer DNA entstehen, die ein höheres Risiko der Integration in das Genom haben
- Das Vorhandensein von hochwirksamen Lipid-Nanopartikeln, die aus nicht für die medizinische Verwendung zugelassenen Produkten hergestellt werden und in beiden mRNA-Kandidaten (und einem Äquivalent in Novavax - siehe #Novagate) als Kerntransfektionsmittel wirken können
- Der Angriff auf die Jiang-Mei-Arbeit (siehe #NIHgate), die zeigte, dass das Spike-Protein aus den mRNA-Produkten im Zellkern wirkt
- Die Aufnahme eines ORF in den polyA-Schwanz eines vermeintlichen mRNA-Impfstoffs

Die Frage lautet nicht: "Wie viele Zufälle gibt es, bevor der Zufall mathematisch unmöglich wird?"

Die Frage lautet: "Wie viele Menschen gibt es auf der Welt, die eine als Virus getarnte genomische Sequenz entwerfen können, um der Welt ein gentherapeutisches Produkt aufzudrängen, bei dem sich herausgestellt hat, dass es mehrere Mechanismen zur genomischen Integration gibt, die niemals zufällig entstanden sein können?"

Die Antwort lautet. Weniger als 10.

--
Grüße

[image]

Es nicht länger 'das Gold zwischen den Ohren' das zählt, sondern 'das Gold zwischen den Beinen'!

Wer immer noch der Meinung ist, die m(od)RNA-Soßen wären nicht schädlich/tödlich: Organisierte Bibliothek mit mehr als eintausend von Experten geprüften Artikeln, die zeigen, dass Covid-19-"Impfstoff

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 01.10.2023, 09:14 vor 64 Tagen @ Ikonoklast 2539 Views

Hier finden Sie eine organisierte Bibliothek mit mehr als eintausend von Experten geprüften Artikeln, die zeigen, dass Covid-19-"Impfstoffe" schädlich sind.

https://drtrozzi.org/2023/09/28/1000-peer-reviewed-articles-on-vaccine-injuries/

--
Grüße

[image]

Es nicht länger 'das Gold zwischen den Ohren' das zählt, sondern 'das Gold zwischen den Beinen'!

Promovierter Chemiker Dr. Noack zu den Impfnebenwirkungen

Manuel H. @, Montag, 02.10.2023, 01:48 vor 63 Tagen @ Ikonoklast 1239 Views

Hier schildert Dr. Noack seine Forschungsergebnisse:

https://gloria.tv/post/JnivusmuxxEa3DFe3Gw2iRoYc#680

Das Video wurde überall zensiert, ist aber bei gloria.tv noch zu finden.

Merkwürdig:

Kurz bevor Dr. Noack verstarb drang ein SEK-Kommando mit Gewalt in seine Wohnung ein, ein staatliches Verfahren, mit dem in dieser Zeit attestfreundliche Ärzte eingeschüchtert wurden. Hinterher erklärte die Polizei, dass es in diesem Fall um Ermittlungen in einer Drogensache gegangen wäre, mit der Dr. Noack nichts zu tun hatte.

Stunden später verstarb Dr. Noack. Hinterher wurde der Todesfall als ein normaler Herzinfarkt definiert.

Hier schildert dessen Lebensgefährtin den dramatischen und doch recht ungewöhnlichen Verlauf des "Herzinfarktes", da sie die ganze Zeit an der Seite des Sterbenden war. Unerklärterweise wurde dieser Verlauf mit einem plötzlichen Stromausfall im ganzen Haus begleitet.

Das Sterben schildert die Lebensgefährtin unter Tränen, da sie die ganze Zeit dabei war (Warnung: Das Video ist harter Tobak)

Hier der Link
https://jahreswort.wordpress.com/2021/12/18/den-tod-finden-oder-jemanden-tot-finden/
(In dem Link sind mehrere Videos verlinkt, die Schilderung des Sterbens ist allerdings das einzige Video, das bislang noch nicht zensiert wurde.)

Da würde mich jetzt natürlich interessieren, wie Dr. Noacks Forschungsergebnisse inzwischen verifiziert oder falsifiziert wurden.

Unterstellt man, das Kommendo hat acht Mitglieder, inkl. Skipper und Techniker....

XERXES @, Sonntag, 01.10.2023, 09:53 vor 64 Tagen @ Mirko2 2479 Views

Neben den Schlafplätzen, Proviant und der Sprengtechnik, wo ist der Platz für die Taucherausrüstungen? Flaschen und Generatoren zu befüllen der gleichen.

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Dass die Geschichte stink, müsste jeden aufgefallen sein, der bis drei zählen kann.

Mirko2 @, Velké Šenov, Sonntag, 01.10.2023, 11:05 vor 64 Tagen @ XERXES 2297 Views

Was ich mir vorstelle, es war eine weltweite Action, die ungeprüft von der Presse weitergeben werden musste.

Es stellen sich daher die Fragen, womit wurden die Rohre zerstört? Das Narrativ, "mit einer (?) kleinen Mininuke", wie Pohlmann es behauptet, passt nicht so recht, denn es gab drei (3) Explosionen. Auch die Zeitabstände von mehreren Stunden passt nicht, dass man überrascht war (Ich als Anrainerland der Ostsee wollte schon wissen, was bei der 1. Explosion dort passiert ist und wartet nicht Stunden, bis alle 3 erfolgten). Die Anrainerländer müssen also alle gewusst haben, dass die Dinger zerstört werden.

--
91217 Lawalde

Leserzuschrift:

Mirko2 @, Velké Šenov, Sonntag, 01.10.2023, 11:31 vor 64 Tagen @ Mirko2 2472 Views

Hallo, die Einziehung ist erst im Hauptverfahren von Relevanz. Sie ermöglicht dem Gericht, Tatwerkzeuge und Taterträge zu enteignen. Hier geht es um die Sicherstellung von Gegenständen zu Beweiszwecken im Ermittlungsverfahren, da wäre § 94 StPO ("Sicherstellung und Beschlagnahme von Gegenständen zu Beweiszwecken") einschlägig.

Danke für den Hinweis, [[top]]

--
91217 Lawalde

Werbung