Danisch, oder: Wenn sie das vorher gewusst hätten, dann hätten sie ihn wohl in Ruhe gelassen

stocksorcerer @, Mittwoch, 27.09.2023, 07:33 vor 302 Tagen 6143 Views

Ich finde es immer wieder klasse, wenn Menschen sich nicht alles gefallen lassen. Das hier ist ein Paradebeispiel, dass für politisch motivierte Aufpasser der Schuss auch mal nach hinten losgehen kann. Es ist erstaunlich, was da plötzlich alles sichtbar wird und dafür danke ich dem Blogger sehr. Langer Text, aber dringend zu empfehlen.

https://www.danisch.de/blog/2023/09/26/ich-weiss-wer-mir-das-bankkonto-weggeschossen-ha...

Gruß
stocksorcerer

Bestrafe einen, erziehe 100 - das bewirkt Danisch

Revoluzzer @, Mittwoch, 27.09.2023, 08:45 vor 302 Tagen @ stocksorcerer 3579 Views

Die "Aufdeckungen" von Danisch werden gar nichts bewirken im Sinne negativer Folgen für die Verantwortlichen.

Deren Zweck ist Einschüchterung, Angst.

Der Bericht von Danisch erzielt diese Wirkung. Er persönlich wehrt sich als Held, der offenbar genug Zeit, Kraft und Geld hat, um sich zu wehren. Großer Respekt und Gratulation dafür.

Aber jeder Normalo wird die vernünftige Lehre aus seinem Bericht ziehen: Halt besser die Klappe (und wähle, solange es noch geht, in der Wahlkabine AfD, aber sage es bloß nicht öffentlich...), bleib unter dem Radar der Bösen.

Denn: Es ändert sich nichts, bis sich Alles ändert.

genau das

Kaladhor @, Münsterland, Mittwoch, 27.09.2023, 11:30 vor 302 Tagen @ Revoluzzer 2717 Views

Die "Aufdeckungen" von Danisch werden gar nichts bewirken im Sinne negativer Folgen für die Verantwortlichen.

Wie sollte es denn auch zu Folgen kommen? Die Staatsanwaltschaft ist weisungsgebunden. Und ansonsten hat Danisch doch auch schon den Grund mit gezeigt, warum da nix passieren wird:
[image]
Die Infiltrierung der wichtigsten Behörden und der gesamten öffentlichen Medien ist bereits abgeschlossen. Deshalb können sie doch jetzt agieren wie sie es gerade wollen! Sie haben ja nichts mehr zu befürchten.

Es ist wie 1933! Erst nachdem die NSDAP alle wichtigen Einrichtungen des Staates übernommen hatten, begann doch erst die zügellose Verfolgung aller "Abweichler, Andersdenkenden, Juden, Zigeunern" usw.

Und heute sehen wir eine komplette Wiederholung des Ganzen! Auch hier hat der Danisch bereits öfter daraufhin gewiesen, dass Ausstellungen zum Dritten Reich immer nur die Symboliken darstellt, aber nie die angewandten Methoden.....weil man sonst nämlich sehr schnell feststellen würde, dass heute haargenau die gleichen Methoden benutzt werden.

Gestern wurde im Radio herumgeheult, dass sich ja immer noch zu viele Menschen über "unsichere" Quellen informieren, statt sichvon der "seriösen" Berichterstattung ins Koma säuseln zu lassen...
Heute dann die Mitteilung, dass die "rechtsextreme Organisation" Artgemeinschaft - ein rassistisch-völkischer Verein mit etwa 150 Mitgliedern! - verboten wurde, letzte Woche die Hammerskins... Nur zur Einordnung, ich tippe mal darauf, dass es hier im Gelben niemanden gibt, der je von einer dieser beiden Gruppierungen je etwas gehört hat.

Eigentlich muss man sich ja schon so langsam fragen, wie lange es das Gelbe noch geben wird, ehe es staatlicherseits abgeschalten wird. Allein die Tatsache, wie oft hier Verlinkungen zu RT deutsch gepostet werden....

Dem Danisch würde ich eines empfehlen: alles in Deutschland abbrechen, auch den Wohnort Zypern überdenken und vielleicht eher in ein BRICS-Staat auswandern.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

Erfinde einen Feind...

D-Marker @, Mittwoch, 27.09.2023, 11:53 vor 302 Tagen @ Kaladhor 2566 Views

Gestern wurde im Radio herumgeheult, dass sich ja immer noch zu viele Menschen über "unsichere" Quellen informieren, statt sichvon der "seriösen" Berichterstattung ins Koma säuseln zu lassen...
Heute dann die Mitteilung, dass die "rechtsextreme Organisation" Artgemeinschaft - ein rassistisch-völkischer Verein mit etwa 150 Mitgliedern! - verboten wurde, letzte Woche die Hammerskins... Nur zur Einordnung, ich tippe mal darauf, dass es hier im Gelben niemanden gibt, der je von einer dieser beiden Gruppierungen je etwas gehört hat.

Die Grundlagen wurden schon vor vielen Jahren thematisiert (ab: "Warum sie uns anlügen"):

https://archiv1.dasgelbeforum.net/index.php?id=272567

Faeser hat gerade wieder 80 Feinde gefunden, Stichwort "RÄCHTS":

https://www.pi-news.net/2023/09/achtung-reichelt-so-erfindet-faeser-angriffe-auf-fluech...

Nach Rollatorputsch wird Feindfindung zukünftig noch lautstarker, verlasst Euch drauf!

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Das Wasser kocht langsam - die Frösche werden schon unruhig

Rybezahl, Mittwoch, 27.09.2023, 15:16 vor 302 Tagen @ Revoluzzer 2476 Views

bearbeitet von Rybezahl, Mittwoch, 27.09.2023, 15:23

Hallo!

Oh doch, es wird sich einiges ändern.
Auch wenn nicht alles an die große Glocke gehangen wird, tut sich doch einiges im Hintergrund.
Es brodelt gewaltig.

Ein Beispiel aus der neuen Ausgabe Nr. 236 der Zeitschrift 'eigentümlich frei':
https://ef-magazin.de/2023/09/22/20825-make-love-not-law-warnung-vor-einer-rechtsstaatl...
Im Internet ist der Artikel jedoch hinter der Bezahlschranke "versteckt". Allerdings sollte sich die Niederschrift der Rede des Herrn Oliver Lepsius vom 23.03.2023 anlässlich einer Rede im Leipziger Bundesverwaltungsgericht auch per Suchmaschine finden lassen. Andernfalls wurden sie bereits in den 'Deutschen Verwaltungsblättern' (DVBl. 2023, 701ff.) publiziert.

Denn auch wenn die grünen Spaßvögel sich gegenseitig Posten und Pöstchen in Berlin zugeschanzt haben (siehe Danisch), besteht die Republik nicht nur aus der verkommenen Bande mit Sitz ebenda.

Die Frage ist: Wird es, sobald dieser Mega-Betrug seit 2020 aufgeflogen ist, nochmal besser in diesem Land?
Schließlich sind die Finanzen dann zerrüttet, die Wirtschaft ruiniert & immer mehr Menschen stinksauer.
Also steht eine Nachfolgeregierung, die nicht aus dem bisherigen Milieu stammt - also Außenseiter - vor riesigen Problemen.
Vor einem Scherbenhaufen.
Und es ist doch sehr zu bezweifeln, dass die das dann nochmal in den Griff bekommen.
Stattdessen werden die staunend zugucken müssen, wie das Staatswesen vor ihren Augen immer weiter zerfällt.
So sieht meine Prognose aus.

Gruß!

Absolute Leseempfehlung! Das macht klar, warum Deutschland so im Arsch ist...

Andudu, Mittwoch, 27.09.2023, 09:34 vor 302 Tagen @ stocksorcerer 3476 Views

...man möchte echt im Strahl kotzen!

Unfähige, ideologische oder opportunistische Juristen, faule unfähig besetzte Banken (die deutsche Bank sah sich doch mal als Elite, ist nicht mehr viel von übrig offenbar), bösartige Denunziationsnetzwerke und "Verfassungsschutz" (was für ein Hohn, dieser Name), Grüne und CSU (!) die diese Sache koordinieren und ordentlich ins Blumenbeet kacken, um ihre Ziele durchzusetzen und an der Macht zu bleiben (Parteien sind der größte Konstruktionsfehler "westlicher Demokratien", ihr eingepflanzter Todeskeim).

Kafkaesk! Es macht klar, warum alternative Medienmacher ins Ausland abhauen und warum sich viele Leute nicht getrauen, in die AfD einzutreten oder dort ein Amt zu übernehmen. Sich so wie Danisch zu wehren, schafft kein juristisch ungebildeter, berufstätiger Laie, ich hätte längst aufgesteckt!

Und über all dem: ein durchideologisierter, zwangsgebührenbezahlter Medienapparat, der all die Verfehlungen beklatscht, unterstützt oder herunterspielt bzw. mit Stillschweigen bedeckt (sich stattdessen auf Trumps Furze einen runterholt, diese debilen ÖRR-Deppen!), statt Aufklärung zu fördern.

Was mich besonders erschreckt: die zwei fähigsten Bundesländer: BaWü und Bayern stecken da mindestens hüfthoch mit drin. Dass das linke berliner Shithole sich an Stasizeiten orientiert, ist man ja gewohnt, aber das geht zu weit!

Die in BW wählen trotz Pisa Absturz (ja, untauglicher Test) weiterhin Grün - abgestürzt wie bestellt (owt).

Lenz-Hannover @, Mittwoch, 27.09.2023, 11:55 vor 302 Tagen @ Andudu 2178 Views

Die meisten erfahren ja gar nichts von dem, was abgeht...

Andudu, Mittwoch, 27.09.2023, 12:17 vor 302 Tagen @ Lenz-Hannover 2524 Views

...die dämlichen Massenmedien schweigen und Kretschmann macht einen auf ausgewogenen Landesvater.

Die Zeit der Grünen dürfte mit der Ampel aber auch hier zu Ende gehen. Die Klimakleber und das Heizungsgesetz kotzt gerade die Auto- und Häusle-affinen Schwaben an.

Ich hoffe, Danisch lässt Strafanzeigen und Schadensersatzklagen folgen owT

Martin @, Mittwoch, 27.09.2023, 09:44 vor 302 Tagen @ stocksorcerer 2426 Views

bearbeitet von Martin, Mittwoch, 27.09.2023, 09:48

Die staatliche Willkür führt uns durch das Weltall

D-Marker @, Mittwoch, 27.09.2023, 10:55 vor 302 Tagen @ stocksorcerer 2739 Views

bearbeitet von D-Marker, Mittwoch, 27.09.2023, 11:38

Die Entscheider gehen einen Weg, welchem Otto Normalo kaum imstande ist, zu folgen.

Da wird auf normalen Weg zur Gerechtigkeit ohne Not der Umweg über das Weltall genommen.

Genau dort lauert die Gefahr, dass Otto Normalo mal falsch abbiegt.

Und da stehen sie mit der Keule…

Es kommt eben darauf an, was diejenigen, die die Pistolen haben, wollen:

https://www.mmnews.de/politik/205125-berlin-polizei-muss-klimaklebern-strafe-zurueckzahlen

Anders kommt es erst, wenn wir ihnen die Pistolen wegnehmen.

Übrigens, Danisch ist nicht der Einzige:

https://journalistenwatch.com/2023/09/27/bank-afd-frei-machen-postbank-kuendigt-privatk...

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Ich habe eine Wut im Bauch .... einfach unfassbar. [ot]

Steppke, Mittwoch, 27.09.2023, 11:52 vor 302 Tagen @ stocksorcerer 2259 Views

Vielleicht darf ich auf folgenden Parallelfaden verweisen: "Donnergrollen in der Ferne – die Anleihemärkte"

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 27.09.2023, 12:00 vor 302 Tagen @ Steppke 2864 Views

Donnergrollen in der Ferne – die Anleihemärkte

Wenn der Blitz dann einschlägt, verlieren auch die ihre Pfründe und müssen sich wieder mit dem normalen Volk gemein machen. Das wird kein Spaß für die werden ... :-P

Sie werden zwar wüten wie die Teufel, aber das wird ihnen nicht helfen ... bei der Entgrünifizierung, die dann kommt. [[top]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Werbung