Der Fall Aiwanger: Qui Bono?

XERXES @, Donnerstag, 07.09.2023, 08:37 vor 88 Tagen 3241 Views

So ist das halt, wenn man in seiner Links/Grünen Filterblase lebt. Die Realität hält dann doch Überraschungen bereit.
In der neuesten Umfrage in Bayern, legen die Freien Wähler in kürzester Zeit um 4% zu, das sind satte 33% (!) und erreichen einen neuen historischen Höchstwert.
Zudem ist es bemerkenswert, dass die Berliner Ampel in Bayern auf gerade noch 25% kommen (FW und AfD zusammen auf 30%). Kurz nach der BTW lag dieser Wert noch bei 46% (FW und AfD bei zusammen 16%).
Alleine die Olivgrünen, die noch vor knapp 2 1/2 Jahren bei 24% lagen, haben sich fast halbiert (13%)!

Selbstreflektion? Fehlanzeige!

https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Die Freien Wähler sind im Kern eine grüne Partei wie die CSU und wildern letztendlich im Revier der AfD

Plancius @, Donnerstag, 07.09.2023, 09:22 vor 88 Tagen @ XERXES 2316 Views

Die Freien Wähler sind Fleisch vom Fleische der CSU und tragen den ganzen rot-grün-schwarzen Irrsinn mit.

Die Wähler der Freien Wähler wagen noch nicht den Schritt zur AfD, denken aber, dass mit ihrer Wahlentscheidung zugunsten der FW der Systempartei CSU eins auswischen.

Die Medienkampagne gegen Aiwanger hat dessen Popularitätswerte als angeblichen "Systemrebell" stark ansteigen lassen und bewegt daher eher emotional geführte Wähler dazu, ihr Kreuz bei den FW zu machen und nicht bei der AfD.

Also den letztendlichen Schaden des Medienzirkus' um Aiwanger trägt die AfD.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER

SPD und GRÜNE haben, trotz massiver medialer Beeinflussung, Stimmen verloren

Joe68 @, Donnerstag, 07.09.2023, 09:29 vor 88 Tagen @ Plancius 2124 Views

Die linksgrüne Blase wird hier abkotzen, leider wird deren Realitätsverweigerung weiter gehen da es einen harten Kern an linksgrünen Wählern gibt, die eher Deutschlands Untergang befürworten, als ihre globalistische Einstellung zu überdenken.

Sie erschaffen sich durch die schnelle Einbürgerung und die mögliche Heruntersetzung des Wahlalters ihre Wähler selbst.

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 10:54 vor 88 Tagen @ Joe68 1887 Views

Wen würdest du als eingebürgerter Migrant wählen?
Die Partei, welche dir das Schlaraffenland (auf Kosten der "Biodeutschen") ohne Aufforderung eine eigene Leistung für das Land zu erbringen (bis alles zusammenbricht), verspricht und du dann wieder in dein Heimatland zurückkkehren kannst, während in Deutschland möglicherweise ein Bürgerkrieg ausbricht oder die anderen.

Deutschland ist verloren, weil bald die Mehrheit, welche in Deutschland leben keinen Bezug zum Land haben und es ihnen egal ist, wenn alles kaputt geht und in Scherben liegt, hauptsache "Germoney" kann ihr Kindergeld für Kinder auszahlen, die es oft nicht gibt (ein paar Scheine im Standesamt des Heimatlandes wirken Wunder).
Aber die meisten von uns werden es zum Glück wahrscheinlich nicht mehr erleben und ob konservative Politiker, falls es die verbliebenen Deutschen wie in Schweden schaffen diese an die Macht zu heben, das Rad zurückdrehen können, ist unwahrscheinlich.

Die ersten Anzeichen. Gestern wollte ich in einer Bankfiliale in einer Kleinstadt in BW Geld abheben. Von wegen, denn es wurde mir mitgeteilt, dass die Filiale ab jetzt nachts wegen Geldautomatensprengungen geschlossen hat.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

" Deutschland ist verloren" ... echt jetzt? Vielleicht wird doch alles wieder super.

Ankawor @, Donnerstag, 07.09.2023, 11:30 vor 88 Tagen @ ebbes 2137 Views

Deutschland ist verloren, weil bald die Mehrheit, welche in Deutschland leben keinen Bezug zum Land haben und es ihnen egal ist, wenn alles kaputt geht und in Scherben liegt, hauptsache "Germoney" kann ihr Kindergeld für Kinder auszahlen, die es oft nicht gibt (ein paar Scheine im Standesamt des Heimatlandes wirken Wunder).
Aber die meisten von uns werden es zum Glück wahrscheinlich nicht mehr erleben und ob konservative Politiker, falls es die verbliebenen Deutschen wie in Schweden schaffen diese an die Macht zu heben, das Rad zurückdrehen können, ist unwahrscheinlich.

Die Nachrichten aus Schweden zeigen eher, dass das Rad nicht mehr zurückgedreht werden kann. Ich habe nun gefragt und werde weitere Leute fragen, wie die Entwicklung gestoppt oder zurückgedreht werden kann.

(Ich muss betonen, dass ich die Hälfte meines Lebens als Ausländer im Ausland verbracht habe und absolut nichts gegen Ausländer habe.)

Jemand regte an, man möge durch eine Stadt spazieren und gucken, wer die Kinderwagen schiebt. Die Mehrheitsverhältnisse in ein paar Jahren dürften daraus erkennbar sein.

Ob die dann aber die schlaraffenlandversprechenden Linksgrünen wählen, bleibt abzuwarten. Irgendwann wird ein Orientale auf die Idee kommen, eine Partei zu gründen, und die hätte dann keine schlechten Chancen, die stärkste Partei zu werden. Und dann hat es sich ausgegrünt.

--
Wer behauptet, man könnte heutzutage nicht mehr seine Meinung sagen, ist in unserer Firma fehl am Platze und kann seine Papiere abholen.

Mein Beitrag war nicht gegen Ausländer gerichtet (ich habe viele ausländische Freunde), sondern wie viele Deutschland vollversorgt, denen es egal ist, wenn unser Land vor die Hunde geht. o.T.

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 11:41 vor 88 Tagen @ Ankawor 1566 Views

nixx

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

"Wen würdest du als eingebürgerter Migrant wählen?" ... denjenigen, der hinter mir die Tür zuschlägt und dafür sorgt, daß das Schlaraffenland für mich erhalten bleibt. (owT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Donnerstag, 07.09.2023, 13:16 vor 88 Tagen @ ebbes 1439 Views

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Mit der Gefahr, dass sie mich rauswerfen und zwingen wieder durch die Türe zu gehen. Dann lieber der Spatz in der Hand, wenn meine Religion sowieso bald in der Überzahl ist o.T.

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 13:24 vor 88 Tagen @ FOX-NEWS 1434 Views

Reicht!

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Wenn derjenige Doppelstaatler ist, besteht diese Gefahr durchaus. Daher sollte er schon ganz und total in die Kartoffelwelt einsteigen, Schuldkomplex incl. ... ;-D (owT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Donnerstag, 07.09.2023, 13:52 vor 88 Tagen @ ebbes 1345 Views

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Darf man die Frage stellen, was ein "eingebürgerter Migrant" ist?

D-Marker @, Freitag, 08.09.2023, 09:27 vor 87 Tagen @ ebbes 1116 Views

bearbeitet von D-Marker, Freitag, 08.09.2023, 09:30

"Ja" oder "Nein" reicht nicht als Antwort.

Erwartungsvoll und lG

D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Wenn die Staatsangehörigkeit wegen den monatlichen Schecks wechselt, aber das Herz immer noch am Heimatland hängt und es ihm total egal ist, wenn alles in D oder seiner Hood vermüllt.

ebbes @, Freitag, 08.09.2023, 09:55 vor 87 Tagen @ D-Marker 1181 Views

So oder so ähnlich.
Du kannst auch eine andere Definiton finden.
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Der Migrant bringt seine Verhaltensweisen mit, im Süden ist Müll eben überall verbreitet

Joe68 @, Freitag, 08.09.2023, 10:05 vor 87 Tagen @ ebbes 1222 Views

Unsere Gutmenschen finden diese kulturelle Bereicherung gut und sie färbt auch auf die länger hier lebenden ab. Müll aus dem fahrenden Auto zu schmeißen ist so was von assig, aber leider verbreitet.
Wenn dann die geizigen Bürgermeister die Zahl der öffentlichen Mülleimer reduzieren, dann vermüllen die Parks und Strassen. Der deutsche Bürgermister, meist SPD-CDU-Grüne, trägt eine Mitverantwortung zur Vermüllung.

Neben den Migranten ist die Dummheit der Einheimischen ein wichtiger Faktor.

Da lobe ich mir die Österreicher, in den Bergen, vorbildlich große Müllcontainer wo viele Urlauber sind, während unsere Gutmenschen die Mülleimer reduzieren und sich dann über den Dreck wundern.

Grundsätzlich hast Du gefühlt Recht, aber da habe ich eine Bitte:

D-Marker @, Freitag, 08.09.2023, 20:03 vor 86 Tagen @ ebbes 1099 Views

bearbeitet von D-Marker, Freitag, 08.09.2023, 20:07

Können wir das auf juristischer Ebene klären und nicht auf "allgemeiner" Basis?
Vlt. es dann noch interessanter?

(Ich meine, vor Jahren hatte die Mehrzahl der Bundestagsabgeordneten eine juristische Ausbildung...)

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Erklärung zur Bitte

D-Marker @, Samstag, 09.09.2023, 09:30 vor 86 Tagen @ D-Marker 1076 Views

Seit über einem Jahr denke ich darüber nach, warum z.B. bei Anfragen an Behörden, Bundestag oder Abgeordnete keine Antwort kommt oder sporadisch doch.
In meiner verflixten Gedankenwelt hat sich da ein Bild zusammengebraut, was sich immer mehr bewahrheitet.

Kann es sein, dass nur juristisch sauber formulierte Anfragen beantwortet werden und der Rest je nachdem, ob sie dem System passen, im Papierkorb landen?
Und wo fangen wir an?

Das ist die zentrale Frage in diesem komplexen System, auch, um nicht als Zeitdieb zu gelten.
Nun, der Anfang liegt in der Sprache. Sonst versteht uns ein Jurist nicht oder kann uns wahlweise verstehen oder nicht.

Der Schlüssel liegt Mmn. im juristischen Wörterbuch.

Dringend downloaden und abspeichern.

Nachschauen, ob die von uns verwendeten Vokabeln darin vorkommen.


Beispiel:

Eine der letzten Fragen, welche an Dich gestellt wurde:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=642327

„eingebürgerter Migrant“


Ich denke, das ist so eine Nebelkerze.
Denn weder „eingebürgert“ noch „Migrant“ findet sich in diesem durch Spitzenjuristen anerkannten Wörterbuch.

Ich habe gelegentlich schon öfters an diesen Mißstand hingewiesen, aber offensichtlich viel zu wenig erläutert.

Ein Fehler, welchen ich hiermit korrigieren möchte.

Z.B. habe ich hier

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=640677

einfach in den Raum geworfen: „Das ist wichtig!“

Nun, im Grunde ging es in diesem Beitrag um die Begriffe „Holpflicht“, „Bringpflicht“, „Holschuld“ und „Bringschuld“.

"Holpflicht" oder "Bringpflicht" wirst Du ergebnislos im juristischen Wörterbuch suchen.

Holschuld oder Bringschuld dagegen genau definiert.

Kannst ja mir zu Liebe ein Auge darauf werfen und mir gelegentlich mitteilen, ob sich meine Erfahrungen mit Deinen decken.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Sorry, ich kann nur "Gassensprache" und mich auch nur so ausdrücken., dass es hoffentlich jeder versteht.

ebbes @, Samstag, 09.09.2023, 18:14 vor 86 Tagen @ D-Marker 1035 Views

bearbeitet von ebbes, Samstag, 09.09.2023, 18:25

Außer ich bin selbst betroffen (Grundsteuer, Erbe z.B.), dann "vergrabe" ich mich in Gesetze, Gerichtsurteile usw. (und will von keinem gestört werden.)

Dann drücke ich mich auch juristisch aus, so dass ich meinen geschriebenen Text fast selbst nicht verstehe.

Aber vielleicht kann ein anderer im Gelben deine Frage beantworten. Ich kann es nicht.

Außerdem, wen interressieren schon Gesetze?
Der Mächtige bestimmt.

Aus Schulden werden Sondervermögen
und aus einem völkerrechtswidrigen Angriff, eine Befreiung der Tyrannei von Willigen.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

„Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“

D-Marker @, Sonntag, 10.09.2023, 09:48 vor 85 Tagen @ ebbes 1101 Views

bearbeitet von D-Marker, Sonntag, 10.09.2023, 10:11

Sagte einmal Augustinus von Hippo.
Papst Benedict hat ihn im Bundestag zitiert.


"Außer ich bin selbst betroffen …"

Na ja, vlt. betrifft Dich ja Folgendes:

Ich gehöre zu den „bösen Buben“, welche ihr Land zurück haben wollen.

Deshalb möchte ich zu den Deutschen gehören, welche etwas gleicher sind…

Ja, es gibt die etwas gleicheren Deutschen. Das sind die Deutschen nach Artikel 116 Grundgesetz.
Die findest Du in zahlreichen Gesetzestexten.

Richter:

https://dejure.org/gesetze/DRiG/9.html

Und darauf aufbauend (Ja, auch Rechtsanwälte brauchen einen Staatsangehörigkeitsnachweis.)

https://dejure.org/gesetze/BRAO/4.html


§ 4
Zugang zum Beruf des Rechtsanwalts
Zur Rechtsanwaltschaft kann nur zugelassen werden, wer

1.
die Befähigung zum Richteramt nach dem Deutschen Richtergesetz erlangt hat...

Aber auch wer Sprengmeister werden will, sollte Deutscher im Sinne des Artikel 116 GG sein.

"Satz 1 Nr. 2 gilt nicht für die Erlaubnis zum Erwerb und zur Verwendung pyrotechnischer Gegenstände. Für den Nachweis der Fachkunde gilt § 9 Abs. 1 und 2 entsprechend.
(4) Die Erlaubnis kann versagt werden, wenn der Antragsteller
1.
nicht Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes ist oder …"


In manchen Fällen müssen oder wollen die Kinder studieren.

Da kann es interessant werden:


§ 35
Die Zulassung eines Studienbewerbers, der Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes ist, darf nicht davon abhängig gemacht werden, in welchem Land der Bundesrepublik Deutschland der Geburtsort oder der Wohnsitz des Studienbewerbers oder seiner Angehörigen liegt oder in welchem Land der Bundesrepublik Deutschland der Studienbewerber die Qualifikation für das Hochschulstudium erworben hat.

Und wer Beamter werden will, kommt auch nicht um den Staatsangehörigkeitsausweis herum.

§ 7 Voraussetzungen des Beamtenverhältnisses
(1) In das Beamtenverhältnis darf nur berufen werden, wer
1.Deutsche oder Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes ist ...


Aber ist ja Geheimsache.


Man möchte ja nicht unbedingt ein staatenloser Personalauweisinhaber sein.

https://www.personenstandsrecht.de/Webs/PERS/DE/uebereinkommen/_documents/vereinte-nati...

Artikel 27
Personalausweise
Die Vertragsstaaten stellen jedem Staatenlosen, der sich in ihrem Hoheitsgebiet befindet und keinen gültigen Reiseausweis besitzt, einen Personalausweis aus.


Und jetzt stelle Dir vor, das „Wahlgesetz“ würde beinhalten:

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes.

Das heißt, wer wählen will, muss seine deutsche Ahnenschaft nachweisen...

Mit einer kleinen Änderung des zig Mal geänderten Grundgesetzes wären viele Probleme gelöst.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Ich habe verstanden, was du ausdrücken willst, aber Papier ist geduldig und wenn unsere Besatzer der Meinung sind, dass dieses Gesetz überflüssig ist, dann...

ebbes @, Montag, 11.09.2023, 08:11 vor 84 Tagen @ D-Marker 815 Views

nixx

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Eigentlich hast du als rechtskonservativer Wähler keine andere Wahl als bei den Freien dein Kreuzchen zu machen.

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 09:43 vor 88 Tagen @ Plancius 2029 Views

bearbeitet von ebbes, Donnerstag, 07.09.2023, 10:11

Denn dann zeigst du den Systemmedien, es funktioniert nicht mehr eine Schmutzkampagne kurz vor den Wahlen zu starten. ihr erreicht genau das Gegenteil davon und wir bleiben dann hoffentlich davon verschont.

Außer sie spielten über eine Bande und wussten durch engagierte Psychologen, dass sie so die Freien zur AfD stärker machen und das war so gewollt, dass die AFD bei den anderen Wahlen den Schwung verliert.

Die am häufigsten zitierte Theorie ist, dass so Söder die Grünen als Partner aufgrund des Vorfalls wählen kann und so sich einen neue Regierung für die nächste Bundestagswahl abzeichnet aus einer Koalition zwischen der CDU/CSU und den Grünen.

Alles ist möglich.
"Du kannst alle Planungen eines Krieges vergessen, wenn der erste Schuss fällt." So oder so ähnlich.
Es fällt mir gerade nicht mehr ein von wem das Zitat stammt. Napoleon?


ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Komische Theorie, als rechtskonsvervativer Wähler bei den Freien Wählern (aka bei den Grünen) sein Kreuzchen zu machen, tssss ... (oT)

Plancius @, Donnerstag, 07.09.2023, 09:47 vor 88 Tagen @ ebbes 1632 Views

Wieso Grüne? - Aiwanger hat sich kritisch zu den Impfungen geäußert und war auch sonst nicht immer systemkonform! Was hat das mit Grüne zu tun? o.T

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 09:52 vor 88 Tagen @ Plancius 1657 Views

bearbeitet von ebbes, Donnerstag, 07.09.2023, 10:10

nixx

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Aiwanger ist so'n Typ wie die bei der Werteunion, manchmal maulen, aber dann wieder kuschen

Plancius @, Donnerstag, 07.09.2023, 10:26 vor 88 Tagen @ ebbes 1789 Views

Aiwanger hat sich erstens, wenn auch etwas widerwillig, impfen lassen und zweitens den ganzen schwarz-rot-grünen Irrsinn mitgetragen. Und da in der aktuellen Politik der kleinste gemeinsame Nenner das Credo der Grünen ist, sind die Freien Wähler nichts mehr und nichts weniger als ein Außenposten der Grünen, die die kritisch eingestellten Wähler am konservativen Rand für den grünen Irrsinn einfangen sollen.

Ich verachte die mediale Schmutzkampagne gegen Aiwanger, ich respektiere ihn als Menschen, dem man in der politischen Arena mit fairen Mitteln und Sachargumenten begegnen sollte, aber als Politiker der FW ist er so wie all die anderen SED-Politiker- ohne jegliches Rückgrat und aktiver Mitarbeiter beim Abriss unseres Heimatlandes.

Die Freien Wähler sind volles Mitglied der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER

Anders funktioniert weder eine Ehe, noch eine Koalition als kleiner Partner, dann wäre Deutschland unregierbar. Ob das besser wäre? o.T.

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 10:33 vor 88 Tagen @ Plancius 1546 Views

bearbeitet von ebbes, Donnerstag, 07.09.2023, 11:00

nixx

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Das Beispiel hinkt. Manchmal müssen Konflikte einfach ausgetragen und können nicht im Kompromiss ersäuft werden.

FOX-NEWS @, fair and balanced, Donnerstag, 07.09.2023, 13:21 vor 88 Tagen @ ebbes 1489 Views

Und hier gibt nämlich es keinen Kompromiss, denn der Unsinn muss und wird irgendwie beendet werden.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Naja, mehr als Maulen war das beim Thema Corona bei der AfD auch nicht. Und beim Thema Ukraine? keine Waffenlieferungen ist nur ein bisschen Kritik. owT

BerndBorchert @, Donnerstag, 07.09.2023, 14:49 vor 88 Tagen @ Plancius 1292 Views

OT Waffenlieferungen

D-Marker @, Sonntag, 10.09.2023, 11:19 vor 85 Tagen @ BerndBorchert 912 Views

Hänge ich mal hier an.

Da ich öfter nach Polen fahre, ist die Verlockung da, dort "Polen-Böller" zu kaufen.
Die sind aber in D. nicht zugelassen.
Und ich werde da kein Deut von Recht und Gesetz abweichen.
Nun hat ein Bekannter mich auf folgenden Sachverhalt hingewiesen:

"Wenn Du einen Bootsführerschein bestanden hast, musst Du mit Signalraketen umgehen können und Du hast dann die Berechtigung, Sprengstoff in gewissen Mengen bei Dir zu führen."

Kennt sich jemand damit aus?
Und inwiefern trifft diese Aussage zu?
Fallen "Polen-Böller" unter diese Bestimmung?


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Generalfeldmarschall Helmuth von Moltke, ..Kein Plan.. owT

skogen @, Donnerstag, 07.09.2023, 10:53 vor 88 Tagen @ ebbes 1854 Views

Stimmt - danke für die Information, wusste es, aber habe es vergessen. Von wem und den genauen Wortlaut. “Kein Plan überlebt die erste Feindberührung!” o.T.

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 11:07 vor 88 Tagen @ skogen 1632 Views

nixx

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Ehre, wem Ehre gebührt ...

LePenseur ⌂ @, Donnerstag, 07.09.2023, 20:16 vor 87 Tagen @ skogen 1480 Views

Generalfeldmarschall Helmuth Graf von Moltke ...

<img src=" />

--
LePenseur

Bismarck hat sich ähnlich ausgedrückt.

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 22:57 vor 87 Tagen @ LePenseur 1345 Views

"Willst du Gott zum lachen bringen, erzähle ihn von deinen Plänen".
(Stimmt, weiß ich (leider) aus eigener Erfahrung.)

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Die Prozente, die die CSU verliert, scheinen die FW zu gewinnen - es wird also bei der Koalition bleiben. Ich denke, die FW hätten bundesweit gute Chancen (bei mir z.B.?), auf Kosten der AfD. owT

BerndBorchert @, Donnerstag, 07.09.2023, 11:42 vor 88 Tagen @ XERXES 1472 Views

Freie Wähler = Scheinopposition. Zweck der Aktion: AfD schwächen - Systemblockpartei stärken.

Revoluzzer @, Donnerstag, 07.09.2023, 12:29 vor 88 Tagen @ XERXES 1754 Views

bearbeitet von Revoluzzer, Donnerstag, 07.09.2023, 12:32

Hatte mal in einer strategisch nicht unwichtigen Phase indirekt mit Aiwanger und seinen FW zu tun...

Der Mann ist System. Ganz klar. Durch und durch. Der macht nur ein bissle Marketing mit alternativen Sprüchen und dadurch marginal mehr Bodenhaftung. Strategisch der gleiche Zweck wie die ex-CDUler in der AfD (Erika!).

Der Zweck ist immer, immer der Gleiche: Echte Veränderung in den wichtigen Fragen - Militär, Wirtschaft, Geld, Macht, EU, Nato - zu verhindern.

Der Rest ist Gedöns.

"Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch bleiben" (Zitat Obama), Das schafft kein Politiker, sonst ersäuft er in der Badewanne oder stürzt tödlich auf der Kellertreppe.

ebbes @, Donnerstag, 07.09.2023, 13:44 vor 88 Tagen @ Revoluzzer 2175 Views

bearbeitet von ebbes, Donnerstag, 07.09.2023, 13:56

Sie werden ihren immobilien Flugzeugträger und Krankenhaus für ihre Soldaten (ein riesiges Gebäude wird gerade in Ramstein gebaut) nicht so einfach aufgeben.

Siehe Haider u.a

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Nö. Das dunkle Imperium ist am Fallen. Jetzt gilt es, sich für die Zeit des Falls. und danach aufzustellen.

Revoluzzer @, Donnerstag, 07.09.2023, 17:52 vor 88 Tagen @ ebbes 2092 Views

Auch wenn das doch den ein oder anderen Beruf, Gesundheit oder sogar das Leben kosten wird - glaubst Du dass es je eine Revolution ohne Preis gegeben hat?

Obama?

D-Marker @, Sonntag, 10.09.2023, 13:52 vor 85 Tagen @ ebbes 904 Views

Typisch für den amerikanischen Rassismus.

"Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch bleiben" (Zitat Obama) - Überbringer der Botschaft

Immer, wenn es einen Schai§§ Job gibt, muss ihn ein Farbiger übernehmen...

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Zielte der Angriff im Grunde auf Söder?

Rybezahl, Donnerstag, 07.09.2023, 19:53 vor 88 Tagen @ XERXES 1918 Views

bearbeitet von Rybezahl, Donnerstag, 07.09.2023, 19:59

Hallo!

Es ist mir zwar nicht ganz erklärlich, was dieser Angriff, sollte er im Grunde auf Söder zielen, letztlich bewirken sollte; da Rot, Grün oder Gelb ja doch keine Regierung zustande gebracht hätten. Trotzdem finde ich den Hinweis bemerkenswert:

https://twitter.com/JosefFLindner/status/1697571263399481843

Zitat:

Warum Söder Aiwanger nicht entlassen wird:Er braucht dafür d. Zustimmung d. Landtages (Art. 45 BV). Das bedeutet d. Ende d. gegenwärt.Koalition. Jetzt kommt d. Clou: es liegt dann ein Fall d. Art. 44 III 2 BV vor. D.h. Söder muss selbst zurücktreten! Eine Besonderheit der BayVerf

Andererseits: wenn man sich den Realitätsverlust einer Frau Barbara Domke (Grüne Ex-Stadträtin, Cottbus) klar macht, wie er sich neulich in einer Gesprächsrunde offenbart hat (Stichwort, nach meiner Erinnerung: Ich verdiene 25.000 EUR im Monat, damit kaufe ich die Studien und überflute euch damit; oder: Seit 3 Jahren wird in diesem Volk nur Mist erzählt!), dann stellt sich auch gar nicht mehr die Frage, was ein solcher Angriff hätte bewirken sollen. Diese Leute haben eben einfach den totalen Realitätsverlust erlitten. Punkt.

Gruß!

Werbung