Wieso unser, mag sein, dass das Deiner ist, zumindest schreibst Du es ja in der Überschrift, meiner jedenfalls nicht …

tomflitzebogen @, Samstag, 03.06.2023, 21:45 vor 413 Tagen @ Manuel H. 1487 Views

… ich frage mich, ob auch ein Leben ohne russische Regierungspropaganda geht. Geht ja, aber macht es Sinn? So scheinen inzwischen viele zu denken + Grüße!
tomflitzebogen

We are fighting a war against russia, we can fight this war only together.

FredMeyer @, Südrand der Heide, Samstag, 03.06.2023, 22:00 vor 413 Tagen @ tomflitzebogen 1875 Views

Das ist eine Aussage die steht vielleicht eines Tages in den Geschichtsbüchern. Diese Aussage hat die in vieler Hinsicht Minderbemittelte im vollem Bewusstsein vor einer breiten öffentlichen Zuhörerschaft in offizieller Ausübung ihres Amtes ausgesprochen. Man kann ihr noch nicht einmal einen versehentlichen Versprecher, wie so oft bei ihr, zugute halten. Was ist an dem Vorgang so missverständlich?

--
Fred

Bei vollem Bewusstsein, kein Versprecher, aber Minderbemittelt, alles klar!

tomflitzebogen @, Samstag, 03.06.2023, 23:59 vor 413 Tagen @ FredMeyer 1850 Views

Das könnte man auch als "Landesverrat" bezeichnen. oT

Olivia @, Montag, 05.06.2023, 21:25 vor 411 Tagen @ tomflitzebogen 757 Views

Was für Strafen hat eigentlich die Bundesrepublik für den Fall eines Landesverrates in den Gesetzbüchern stehen? Gibt es so etwas in Deutschland eigentlich? Würde dann jeder Bundeskanzler ggf. Landesverrat begehen, weil er gezwungen ist, nicht die beste Lösung für sein Land zu suchen, sondern die Lösungen aktzeptieren muss, die andere für ihn treffen? Stichwort: Vasallenstaat....

--
For entertainment purposes only.

Werbung