KI und Drohnen

Kaladhor @, Münsterland, Freitag, 02.06.2023, 17:44 vor 116 Tagen 2097 Views

Auch beim Danisch wird das in letzter Zeit häufiger aufgegriffen, so auch heute wieder:
Als die KI aufmüpfig wurde...

Man sollte das Thema KI, insbesondere wenn man diese mit militärischen Dingen verknüpft oder verknüpfen möchte, vielleicht unterlassen! Ansonsten könnte die Dystopie Terminator schneller Realität werden als sich das manche vorstellen können.

Grüße

PS: Ach übrigens, nicht von dem Update kirre machen lassen. Wenn das amerikanische Militär etwas so vehement abstreitet, dann entspricht die Berichterstattung 100% dem tatsächlich stattgefundenen Ereignis. Man kennt die Amis ja mittlerweile...

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

"This article and its headline have been updated to reflect new comments from the Air Force clarifying that the "simulation" was hypothetical and didn't actually happen."

mabraton @, Freitag, 02.06.2023, 17:49 vor 116 Tagen @ Kaladhor 1330 Views

Falscher Freund, Bemerkungen

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Freitag, 02.06.2023, 18:12 vor 116 Tagen @ Kaladhor 1987 Views

Auch beim Danisch wird das in letzter Zeit häufiger aufgegriffen, so auch heute wieder:
Als die KI aufmüpfig wurde...

Man sollte das Thema KI, insbesondere wenn man diese mit militärischen Dingen verknüpft oder verknüpfen möchte, vielleicht unterlassen! Ansonsten könnte die Dystopie Terminator schneller Realität werden als sich das manche vorstellen können.

Grüße

PS: Ach übrigens, nicht von dem Update kirre machen lassen. Wenn das amerikanische Militär etwas so vehement abstreitet, dann entspricht die Berichterstattung 100% dem tatsächlich stattgefundenen Ereignis. Man kennt die Amis ja mittlerweile...

Auch Grüße von mir, eine Bemerkung zu "kirre machen lassen":

"Falscher Freund (oder Fauxami, französisch faux ami) ist ein Begriff aus der Interlinguistik und bezeichnet Wortpaare aus verschiedenen Sprachen, die sich äußerlich stark ähneln, aber in ihren jeweiligen Sprachen eine unterschiedliche Bedeutung haben." Quelle Wikipedia

Auch beispielsweise heute oft: "Harsch". Das deutsche "Harsch" ist nicht gleich ami-"harsh". Aber das wird wohl auch bald im Duden so stehen, weil Alle mitmachen.

Google: harsch
/hársch/
Adjektiv
1a.
SELTEN
rau, eisig
"ein harscher Wind"
1b.
(von Schnee) vereist, mit einer Eiskruste überzogen
"eine harsche Skipiste"

Google: Übersetzungen von harsh
Adjektiv
hart
hard, tough, harsh, firm, severe, rough
streng
strict, severe, stringent, rigorous, stern, harsh
rau
rough, harsh, raw, coarse, rugged, tough

zu "kirre machen lassen":

"kirre, wie es in der Redewendung "Jemanden kirre machen" vorkommt, stammt wohl ursprünglich aus der Jägersprache und damit von "Kirrung", der Stelle an der Futter zum Anlocken des Wildes ausgelegt wird, um dieses zahm zu machen. Es wird vor allem im österreichischen Sprachraum noch in dieser Bedeutung (jemanden gefügig machen) gebraucht, ist in Deutschland aber nur noch in alten Werken (z.B. von Goethe) so zu finden.

Ein schönes Beispiel für den Gebrauch von kirre im Sinne von "gefügig machen", findet sich in Neitzschitz, G. C. v., Sieben-jährige und gefährliche neu-verbesserte Europae- Asiat- und Afrikanische Welt-Beschauung. Nürnberg 1674, Seite 127: "Dergleichen ist auch der Bau auf der Vestung der Churfürstl. Sachs. Residentz Dreßden, da man auch die Verbrecher, ausbenommen, die das Leben recht verwircket, mit Marmel=Schneiden und andern Arbeiten straffet, und des Nachts in die Gefängnisse treibet, und mit Wasser und Brote speiset, da sie denn wol kirre werden."" Quelle: https://www.proz.com/kudoz/german/general-conversation-greetings-letters/3572083-kirre....

Nochmal Grüße

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.

Kleiner Hinweis

Kaladhor @, Münsterland, Freitag, 02.06.2023, 20:25 vor 116 Tagen @ Hannes 1627 Views

das "k" sollte da gar nicht stehen....
Ich habe das nur nicht gesehen ^^

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

Werbung