Wurde NS überhaupt gesprengt?

Friedrich @, Montag, 22.05.2023, 17:03 vor 426 Tagen @ Dieter 3242 Views

Ich denke manchmal: mit der gleichen Wahrscheinlichkeit, wie der 11. Sept. was mit Flugzeugen zu tun hat, mit etwa derselben Wahrscheinlichkeit wurden die Pipelines gesprengt.

Beweise dafür gibts jedoch keine. Absolut nichts, was nachprüfbar wäre. Oder?

Aber Hinweise, dass sie noch laufen: mit über 60% Füllstand der Gasspeicher am Ende des Winters stellt sich schon die Frage: wie kann (angeblich) ohne NS der Füllstand um die Hälfte höher liegen wie in durchschnittlichen Jahren, wo NS noch gelaufen ist???

Das ergibt keinen Sinn und milder Winter alleine reicht dafür als Argument definitiv nicht.

Dafür spricht, dass zeitgleich Berichte in den "Qualitätsmedien" (ua. Teletext der ARD) auftauchen, dass doch die Ukraine dahintgersteckt.

ebbes @, Montag, 22.05.2023, 17:16 vor 426 Tagen @ Dieter 2776 Views

Reihenfolge des Westens. Russen - Ukrainer -
aber ganz sicher nicht der mutmaßliche Täter die USA.
Ob sie es selbst ausgeführt haben oder nur angeordnet, das ist die Frage.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Hiroshima - das waren ja auch nicht die Amis.

neptun, Montag, 22.05.2023, 21:37 vor 426 Tagen @ ebbes 2581 Views

Sie können es nicht gewesen sein! Oder glaubt jemand im Ernst daran, daß sich ggf. die Japaner dermaßen hätten verhöhnen lassen mit der Verunstaltung des jüngsten G7-Gipfels?

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Falls jemand Lust auf eine Grimms Märchenstunde der Tagesschau hat.

ebbes @, Montag, 22.05.2023, 22:22 vor 426 Tagen @ neptun 2936 Views

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/nordstream-andromeda-ukraine-russland-10...

Der Zuseher soll weiter in die irre geführt werden.
Ich glaube kein Wort davon. Aber natürlich kann ich es nicht hundertprozentig beweisen.
Aber langsam kennt man seine Pappenheimer.

Immer wenn die USA für etwas beschuldigt wird, gibt es natürlich ganz zufällig in den Medien eine andere heiße Spur, die in die Gehirne der Konsumenten der "Staatsmedien" gehämmert wird.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Werbung