"Das Weihnachtswunder wird mies gemacht" im EntenVau wird der Bevölkerung erklärt, wie toll die Polizei doch "Ermittlungserfolge" gegen Clankriminalität erzielt ... mkT

igelei, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Sonntag, 18.12.2022, 14:15 vor 524 Tagen 2501 Views

... und wie schlecht es doch ist, wenn man bemängelt, dass die Rückgabe (eines Teils) der gestohlenen Gegenstände nach Verhandlungen mit den Rechtsanwälten der Verbrecher zu geringeren Strafen für selbige führt. Also bei Hausdurchsuchungen gefunden wurden die gestohlenen Kulturschätze also offenbar nicht. Vermutlich war ja die 3000-Mann-Durchsuchungsgruppe schon mit dem Training für die viel gefährlichere 25köpfige Rentnerterrorgruppe beschäftigt...
Das EntenVau ist sich echt für nichts zu blöde:
https://www.n-tv.de/panorama/Ein-Weihnachtsgeschenk-fuer-die-ganze-Welt-article23792096...

MfG
igelei

Das ganze Drumherum ist eine Sauerei, beginnend bei dem Diebstahl. Allerdings habe ich mich unglaublich gefreut, dass zumindest ein Teil wieder zurück ist.

Olivia @, Montag, 19.12.2022, 13:57 vor 523 Tagen @ igelei 1131 Views

K Wert überhaupt nicht geschützt waren. In München hatte kurz vorher ein Attentat auf ein solche Gemälde stattgefunden, daher sprach ich die Leute an. Es war aber nichts zu machen. Die waren einfach viel zu vertrauensselig.

Es ist wirklich eine große Freude, dass diese Arbeiten wieder zurück sind. Hoffentlich passen sie jetzt besser darauf auf.

Solche Kunstwerke gehören keinem Menchen. Manche Menschen bilden sich an, dass sie deren Eigentümer seien. Aber sie haben lediglich das Privileg, sie einige Zeit für die Nachwelt zu verwahren. Jedes Mal, wenn solche Zeugnisse der Menschheitsgeschichte zerstört werden, dann gibt es mir einen Stich ins Herz. Das war so, als die Buddhastatuen in dem Felsenmassiv von irren "Anders-Gläubigen" mutwillig zerstört wurden und es war kaum fassbar, dass ähnliche Irre dann Palmyra zerstörten. Gar nicht zu reden davon, welche Frevel in den Iraker Museen begangen wurden.

--
For entertainment purposes only.

Hast Du auch ausreichend darüber nachgedacht?

D-Marker @, Sonntag, 01.01.2023, 08:08 vor 510 Tagen @ Olivia 703 Views

Ach, der böse Clan...

Die kommen alle paar Wochen an Deiner Haustür vorbei, wenn Du gerade dort wohnst.

Siehst Du die Clan-Kriminalität nicht, die täglich vor Deiner Tür steht / stand?


https://correctiv.org/faktencheck/2022/11/24/orgenesis-nein-heiko-von-der-leyen-arbeite...

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/131360/Von-der-Leyen-wegen-SMS-an-Pfizer-zu-Impf...

https://www.derstandard.de/story/2000126213216/von-der-leyen-simste-sich-zum-milliarden...

Haltet den Dieb, sprach der Dieb...

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Noch ein bisschen Rechtsstaat oder schon Räuberbande?

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 01.01.2023, 11:23 vor 510 Tagen @ D-Marker 683 Views

Seit 2015 erodiert dieser Rechtsstaat immer mehr. Sicherheitsverwahrung wird als Strafmittel eingesetzt, doppelte Standards (BSP Klimakleber vs. Reichsrentner) wohin man schaut. Das Coronagalama wollen wir auch nicht vergessen ...

Man sollte diesem Staat und seinen Institutionen das Vertrauen entgegenbringen, welches er sich verdient. Sollte diese Verwahrlosung so weiter gehen, haben wir üble Zeiten vor uns.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Werbung