Grünes Gewölbe. Endstadium der Verdummung.

Mitmacher @, Samstag, 17.12.2022, 18:03 vor 491 Tagen 15440 Views

Von Michael Brück.

Volksverdummung im Endstadium: Die Anwälte der Remmos geben einen Teil (!) der Kunstschätze, die mit einem Gesamtwert von über 115 Millionen Euro aus dem Grünen Gewölbe in Dresden entwendet worden sind, zurück, weil die Staatsanwaltschaft (und vermutlich auch schon das Gericht, das wird ja mit im Boot gewesen sein) massive Strafrabatte für die Angeklagten in Aussicht gestellt hat.

Sämtliche Politiker der Landesregierung feiert jetzt die Arbeit der Ermittler, schwadronieren vom akribischen Vorgehen und ähnlichem Unsinn. Hallo? Jeder Paketkurier hätte nach Berlin fahren können, um etwas entgegenzunehmen, was freiwillig (!) herausgegeben wird. Im Endeffekt spielen die Clans wieder einmal mit dem Staat, haben noch genug von der Beute über und kommen wieder glimpflich davon. Lasst euch nicht von den reißerischen Schlagzeilen blenden, der Punkt geht - leider - an den Remmo-Clan und sicher nicht an "unsere" Landesregierung.

--
"Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt." - Thomas Mann, Der Zauberberg

"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Die Clans sind jetzt ebenbürtige Partner für den deutschen Staat

Joe68 @, Samstag, 17.12.2022, 18:21 vor 491 Tagen @ Mitmacher 13400 Views

Die Politik und die Sicherheitsorgane haben die neue Realität akzeptiert, friedliche Koexistenz, bald werden den Clans, in den Clangebieten, das Recht auf eigene Steuern und Abgaben, zugestanden. Nicht offen, aber verdeckt und in 10 Jahren stellen sie den Bürgermeister.

Auf der anderen Seite können sich die deutschen Sicherheitsorgane voll und ganz dem Kampf gegen Rächts widmen. Nicht auszudenken wenn ein Rollkommando aus dem Altersheim den Reichstag stürmt. Unsere Polizei und Politik hat sich an den Clans die Zähne ausgebissen, aber dafür ordentlich zugeschlagen bei den Rentnern der Reichsbürger.

Mir ist, als kleiner Bürger, egal ob ich meine Steuern den Finanzamt oder den Clans zahle. Das Geld wird eh nicht in meinem Sinne verwendet.

Das Land hat so was von fertig.

Die Remmos werden aktuell so gut wie gar nicht erwähnt

mabraton @, Sonntag, 18.12.2022, 11:58 vor 490 Tagen @ Mitmacher 11172 Views

Hallo Mitmacher,

hast Du einen Link bzgl. der Herausgabe?
In den Artikeln wird von "Sicherstellung" und großartiger Arbeit der "Ermittler" gesprochen.
Wo man fündig geworden ist wird nur in Nebensätzen erwähnt.

beste Grüße
mabraton

Achte auf da nicht gesagte.

JJB @, Dresden, Sonntag, 18.12.2022, 15:00 vor 490 Tagen @ D-Marker 10944 Views

die gelernten DDR-Bürger haben das noch gelernt.
Ein unschätzbarer Standortvorteil in diesen zeiten.

Randnotiz: unbestätigten gerüchten zufolge soll sich die Dresdner Stadtverwaltung noch einen Schildbürger-Klops geleistet haben.
Man sei an die Stadt herangetreten, einem holländischen Kunsthändler seinen teile des Schatzes angeboten worden. Für ein Entgelt sei der Mittelsmann bereit, die preziosen der Stadt zu überlassen, aber ohne Polizei.
Eine hochrangige Dreierdelegation fährt in die Niederlande, trifft sich mit einem Kontaktmann, er zeigt Fotos. Sie werden sich handelseinig. Das geld wird übergeben, der Kontaktmann bittet um zwei Minuten, um die Ware aus seinem versteck zu holen.
Sprach's und verschwand auf Nimmerwiedersehen.

--
"das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde!" (Shakespeare, King Lear)

Genau

Rainer ⌂ @, El Verger - Spanien, Montag, 19.12.2022, 03:10 vor 490 Tagen @ D-Marker 8754 Views

Lieber illegal leben oder legal verrecken?

Verboten ist es erst, wenn man erwischt wird!

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum

Rückführung des Schatzes als Teil eines "Deals"

Reffke @, Sonntag, 18.12.2022, 12:19 vor 490 Tagen @ Mitmacher 11411 Views

Hallo,

Einfach nicht zu fassen...
Rückführung des Schatzes als Teil eines Deals

Dass ein Teil der Beute jetzt sichergestellt werden konnte, hängt laut den Ermittlungsbehörden mit Sondierungsgesprächen zwischen den Rechtsanwälten der Angeklagten und der Staatsanwaltschaft unter Einbeziehung des Gerichts zusammen. Dabei gehe es um eine sogenannte Verfahrensverständigung - im Volksmund auch Deal genannt. Die Rückführung eines Teils der Beute könnte somit zu einer niedrigeren Strafe vor Gericht führen. Der Prozess am Landgericht Dresden wird am 20. Dezember fortgesetzt.
...
Mitglieder von Remmo-Clan seit Januar vor Gericht

Der Einbruch sorgte international für Schlagzeilen. In dem Fall müssen sich seit Januar dieses Jahres sechs junge Männer unter anderem wegen Bandendiebstahls und Brandstiftung vor Gericht verantworten. Sie stammen aus dem bekannten arabischstämmigen Berliner Remmo-Clan.
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/gruenes-gewoelbe-juwelen-diebstahl-beute...

Am Ende kommt noch raus, dass.... Lösegeld bezahlt wurde! [[lach]]

Die Remmos lachen uns doch aus!

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Dumm, dümmer, deutsch!

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 28.12.2022, 08:25 vor 480 Tagen @ Reffke 1194 Views

[image]

Alles klar ...

[[euklid]]

Nur nicht aufregen, denn das ist ungesund. Wenn die kalte Galle hochkommt, einfach entspannen und an was anderes denken. Wenn ich z.B. die Klimakleber sehe, bekomme ich voll den Koller ... dann denke ich mir aber, daß das ein weiterer Schritt ist, der dieses Irrenhaus zum Einsturz bringt. [[top]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Clan-Chef fädelte offenbar Deal zur Rückgabe der Schmuckstücke ein

Reffke @, Dienstag, 27.12.2022, 20:53 vor 481 Tagen @ Mitmacher 1237 Views

Hallo allerseits,

Nach MDR-Informationen beinhaltet der Deal auch, dass vier Angeklagte Geständnisse ablegen. Im Gegenzug könnte eine geringe Haftstrafe in Aussicht gestellt worden sein. Die Staatsanwaltschaft Dresden äußerte sich auf MDR-Anfragen nicht und verwies auf das laufende Verfahren.

Nach Einbruch ins Grüne Gewölbe: Wertvollste Stücke fehlen weiterhin
https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/einbruch-gruenes-gewoelbe-clanc...

Alles nicht mehr zu fassen:
Issa Rammo: Clan-Chef pöbelt im Gericht
https://youtu.be/obxe18SAmc8

Ein Clan vor Gericht - Der Grüne-Gewölbe-Prozess
https://www.ardmediathek.de/video/exakt-die-story/ein-clan-vor-gericht-der-gruene-gewoe...

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Werbung