Wo bleiben die Bilder des explodierten Krankenhauses? (owT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Samstag, 03.12.2022, 15:57 vor 59 Tagen @ Arbeiter 1934 Views

--
[image]
** sic transit gloria germaniae **

Unseriöse Zahlen

LLF @, Samstag, 03.12.2022, 23:19 vor 59 Tagen @ Arbeiter 2072 Views

bearbeitet von LLF, Samstag, 03.12.2022, 23:23

269 Fehltage / 592 Pflegemitarbeiter = 0,5 Fehltage je Pflegemitarbeiter nach der zweiten Impfung
im Durchschnitt, wohlgemerkt!

82 Fehltage / 317 Ärztinnen und Ärzte = (Kopfrechnung!) 0,25 Fehltage je Arzt nach der zweiten Impfung

Diese Zahlen entsprechen eigentlich dem, was ich in meinem Bekanntenkreis erlebt habe (1-2 Tage krank nach Impfung) und somit für eine sichere Impfung. Eine natürliche Corona-Infektion könnte genauso gut 0,5 zusätzliche Fehltage verursachen.

Schwerwiegende Nebenwirkungen (im Verhältnis 1:500) gibt es selbstverständlich, aber diese werden durch solche Studien nicht erfasst. Die Ärztinnen und Ärzte (59% sind Ärztinnen) sind 30-42 Jahre alt und somit jünger als die Pflegemitarbeiter, ab 40 eröffnen die Ärzte in der Regel eine Hausarztpraxis.

2.Impfung ... Gerade aus dem Dornröschenschlaf erwacht ?

so_gesehen @, Sonntag, 04.12.2022, 04:29 vor 59 Tagen @ LLF 2453 Views

/quote

"269 Fehltage / 592 Pflegemitarbeiter = 0,5 Fehltage je Pflegemitarbeiter nach der zweiten Impfung
im Durchschnitt, wohlgemerkt!

82 Fehltage / 317 Ärztinnen und Ärzte = (Kopfrechnung!) 0,25 Fehltage je Arzt nach der zweiten Impfung

Diese Zahlen entsprechen eigentlich dem, was ich in meinem Bekanntenkreis erlebt habe (1-2 Tage krank nach Impfung) und somit für eine sichere Impfung. Eine natürliche Corona-Infektion könnte genauso gut 0,5 zusätzliche Fehltage verursachen."

/quote

OK... Sie reden von nach der "2. IMPFUNG" .. Mittlerweile sind "leider" die meisten Menschen im Gesundheitswesen gezwungenermassen bei der 3. oder sogar 4./5. Impfung.

Wie schaut es dann mit den "Fehltagen" bzw. der "sicheren Impfung" (LOL) aus....

Sorry .. erbärmlicher Versuch das lange schon nicht mehr haltbare Narrativ zu decken/schützen..


[/b]

Keine große Veränderung

LLF @, Sonntag, 04.12.2022, 21:03 vor 58 Tagen @ so_gesehen 889 Views

Sie reden von nach der "2. IMPFUNG" .. Mittlerweile sind "leider" die meisten Menschen im Gesundheitswesen gezwungenermassen bei der 3. oder sogar 4./5. Impfung.

259 Fehltage / 462 dreifach geimpfte Pflegemitarbeiter = 0,56 Fehltage je Pflegemitarbeiter nach der dritten Impfung

Für die vierte Impfung gibt es in dieser Studie noch keine Zahlen.

Die Studie umfasst den Zeitraum vom 29. September 2021 bis zum 27. März 2022

Die Auswertung einer Studie dauert in der Regel ein paar Monate ...

Das ist doch keine Impfung

Rainer ⌂ @, El Verger - Spanien, Montag, 05.12.2022, 00:17 vor 58 Tagen @ LLF 796 Views

Für die vierte Impfung gibt es in dieser Studie noch keine Zahlen.

Wenn jemand den Stoff so oft braucht, nennt man das eigentlich Medikamentenabhängigkeit.

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum

Guckst du

Mephistopheles @, Datschiburg, Montag, 05.12.2022, 00:44 vor 58 Tagen @ Rainer 753 Views

Für die vierte Impfung gibt es in dieser Studie noch keine Zahlen.


Wenn jemand den Stoff so oft braucht, nennt man das eigentlich Medikamentenabhängigkeit.

Rainer

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/magdeburg/massen-impfung-corona...

[[zwinker]]

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Ganz gutes ZDF-Video über die "Nebenwirkungen" vulgo Schäden

Doomsday @, Montag, 05.12.2022, 01:07 vor 58 Tagen @ Arbeiter 830 Views

https://www.youtube.com/watch?v=V758qKFRCdE

Fatigue-Syndrom, Durchblutungsstörungen

Wie Menschen unter Impfnebenwirkungen leiden

Nicht erkrankt, dafür geimpft und die Symptome von Long Covid: Es gibt diese Schicksale, die den Betroffenen zum Beispiel durch das chronische Erschöpfungssyndrom das Leben zur Hölle machen.

Und: Viele Betroffene fühlen sich mit ihren Beschwerden nicht ernst genommen.

Werbung