Berichterstattung über / aus Katar im Fernsehen (Fußball-WM). Wurde da auch jemals etwas gesagt über „The largest U.S. base in the Middle East is in Qatar.“ oder wurde da nur LGBT proklamiert?

sprit @, Sonntag, 27.11.2022, 10:13 vor 68 Tagen 2280 Views

Ref.: Statista
The largest U.S. base in the Middle East is in Qatar. The country hosts around 13,000 U.S. troops, according to numbers compiled by Axios.  Qatar invested $1 billion in constructing the base and it's also home to the the U.S. Combined Air Operations Center, responsible for coordinating U.S. and allied air power across the Middle East, particularly in airspace over Iraq, Syria and Afghanistan.

Übersetzung „deepl.com“:
Die größte US-Basis im Nahen Osten befindet sich in Katar. Das Land beherbergt rund 13.000 US-Soldaten, nach Zahlen, die von Axios zusammengestellt wurden. Katar investierte 1 Milliarde Dollar in den Bau des Stützpunkts, der auch das US Combined Air Operations Center beherbergt, das für die Koordinierung der Luftstreitkräfte der USA und ihrer Verbündeten im gesamten Nahen Osten zuständig ist, insbesondere im Luftraum über Irak, Syrien und Afghanistan.

--
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

In diesem Zusammenhang auch ganz interessant: Türkei unterhält ebenfalls Militärbasen in Katar

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 27.11.2022, 10:33 vor 68 Tagen @ sprit 1724 Views

https://nex24.news/2021/04/katar-und-tuerkei-besprechen-staerkung-der-militaerischen-ko...

Türkische Militärbasen in Katar

Seit 2017 hat die Türkei hat die mehrere Militärbasen in Katar errichtet, zuletzt im Sommer 2019.

Die Türkei errichtete 2017 ihre erste Militärbasis in Katar auf der Grundlage eines Ende 2015 unterzeichneten bilateralen Sicherheitsabkommens, wobei die Basis Teil einer breiteren Sicherheitsbemühung der beiden Länder zur Bekämpfung nicht spezifizierter „gemeinsamer Feinde“ sein soll.

Türkische Soldaten wurden erstmals im Oktober 2015 nach Katar entsandt, um die bilateralen Beziehungen zu stärken. Doch seit die Nachbarn Katars, angeführt von Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, das kleine Land im Juni 2017 unter eine Blockade gestellt haben, hat die militärische Präsenz der Türkei an Bedeutung gewonnen.

Hat Erdogan hier etwa vorgeplant? Wird die Türkei im Ernstfall die USA vom Import billiger Energie abschneiden? Sind deswegen türkische Truppen dort stationiert? Ohne ausreichend billige Energie lässt sich weder die amerikanische Wirtschaft noch die militärische Maschinerie betreiben.

Das könnte noch interessant werden, nachdem sich die Türkei derzeit dem neuen Machtblöcke - angeführt durch China und Russland - annähert...

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]

Wo genau kämpft Deutschland und für wen?

NST ⌂ @, Südthailand, Sonntag, 27.11.2022, 11:51 vor 68 Tagen @ Ikonoklast 1835 Views

bearbeitet von NST, Sonntag, 27.11.2022, 12:10


Das könnte noch interessant werden, nachdem sich die Türkei derzeit dem neuen Machtblöcke - angeführt durch China und Russland - annähert...

[image]

Wir zeigen Flagge - und welcher Flagge dienen wir? Genau so stelle ich mir echte Helden vor ... mit Null Punkten und die FIFA aberkennt den Punktestand. Wir kommen sieglos ins Endspiel ..... [[la-ola]]
Eine Frauenmannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate gewinnt 7:1 - sie werden Weltmeister. Die Deutschen sind Weltmeister der Herren. Neuer wird Weltjahrhundert Torwart ... sieben auf einen Streich [[top]]
Ach der Flick - der wird zum Weltkulturtrainer befördert, der Streich wird Co-Trainer... hab ich etwas vergessen?
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

APEC 22 Logo: "The symbol I can NAZI..." (gesprochen "naat-sie")

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 27.11.2022, 12:35 vor 67 Tagen @ NST 1987 Views

bearbeitet von Ikonoklast, Sonntag, 27.11.2022, 12:39

[image]

[image]

[image]

"... I can NAZI..."

Immerhin schön "bunt" [[euklid]]

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]

Walt Disney-Strategie

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Sonntag, 27.11.2022, 13:25 vor 67 Tagen @ Ikonoklast 1790 Views

Hallo Ikonoklast,

wenn man nicht aufpasst, wird einem gern Symbolik untergeschoben, die man sich gar nicht zu eigen machen will.

Die Filme aus der Disney-Schmiede zeigen auch allerhand Merkwürdigkeiten.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Ich weiß was Du meinst, die Disney-Symbolik schlägt gerade wieder hohe Wellen, da sich andere Eliten damit öffentlich "zieren". (owT)

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 27.11.2022, 14:19 vor 67 Tagen @ paranoia 1217 Views

.

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]

Die sogenannte Swastika ist ein uraltes buddhistisches und hinduistisches Symbol und (mT)

DT @, Sonntag, 27.11.2022, 16:13 vor 67 Tagen @ Ikonoklast 1397 Views

bedeutet manchmal "drehende Sonne" oder "Glück" oder "Unendlichkeit".

https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika

Typischerweise findet man die Swastika linksrum.

[image]
Das Symbol ist uralt, 10000 Jahre mindestens, und im asiatischen Kulturkreis weit verbreitet.

Von daher ist es kein Wunder, daß der APEC Gipfel in Thailand so ein Symbol verwendet hat.

Nicht alles, was nach den "Nahtsies" aussieht, impliziert, daß da Nahtsies drinstecken.

Ja, Du hast was Wesentliches vergessen.

helmut-1 @, Siebenbürgen, Sonntag, 27.11.2022, 13:30 vor 67 Tagen @ NST 1762 Views

Du fragst, für wen Deutschland kämpft.

Sei ganz beruhigt, Deutschland hat nach 1945 für niemanden mehr gekämpft, oder ist Dir das entgangen?

Ach ja? Das waren wohl Aliens? (Immerhin wurde Einmarsch in die Ukraine mit dem Bosnienkrieg gerechtfertigt)

Mephistopheles @, Datschiburg, Sonntag, 27.11.2022, 18:11 vor 67 Tagen @ helmut-1 1262 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Sonntag, 27.11.2022, 18:15

Wie war das mit dem Bundesradler Scharping

[image]
https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Scharping
und seiner Gräfin?

[image]

https://www.bpb.de/kurz-knapp/hintergrund-aktuell/208787/vor-20-jahren-bundestag-bewill...

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Wie genau und ausführlich soll ich Dir meine Rhetorik erklären?

helmut-1 @, Siebenbürgen, Montag, 28.11.2022, 12:26 vor 67 Tagen @ Mephistopheles 566 Views

Deutschland hat nach 1945 für niemanden mehr gekämpft

Das vertrete ich in jedem Fall. Und das stimmt auch. Unter dem Begriff "Deutschland" meine ich das souveräne Deutschland, das seine ureigensten Interessen vertritt und in der Verantwortung gegenüber dem eigenen Volk dann Entscheidungen trifft, die auf eine kriegerische Handlung hinauslaufen. Genau das war seit 1945 nicht mehr der Fall.

Ich verwechsle das nicht mit den Heinis, die vom Bilderbergerklub in die politische Verantwortung hofiert werden, und die dann nichts anderes tun, als die Interessen Dritter, also z.B. NATO, oder USA, usw. zu realisieren.

Alleine der Spruch: Die Freiheit Deutschlands wird am Hindukusch verteidigt, ist doch mehr als ein Hohn, es ist in meinen Augen eine freche Verblödung des Volkes.

Werbung