Bei Minenaktien und Edelmetallen kündigt sich ein Feuerwerk an

Lobo @, Dienstag, 25.10.2022, 09:36 vor 105 Tagen 5267 Views

Die Indizien für eine Trendwende bei den politisch gedrückten Inflationsbarometern haben sich in den letzten Tagen und Wochen massiv verstärkt. Ich lasse die relevanten Charts sprechen. Ob Sie die immer noch extrem pessimistische Stimmung für den Sektor als Chance begreifen oder die Frustration dominiert, entscheiden nur Sie.

Der Newsletter:
https://wolfsaktien.de/ermutigende-lichtblicke-in-dunklen-zeiten-dreister-desinformation/


Auszüge:

[image]

Wheaton Precious Metals, die fundamental ausgezeichnete Royalty-Aktie im Silbersektor, läuft seit ihrem markanten Tief Anfang 2016 wie auf Schienen. Nun hat der Aktienkurs wieder auf der Unterstützung im Aufwärtstrend aufgesetzt und viel Platz nach oben.


[image]

Der Goldpreis zeigt auffällige Parallelen! Das aktuelle Doppeltief ist das erste seit April 2021 (untere grüne Markierungen). Zudem ist der zeitliche Abstieg vom vorigen Hoch identisch. Eine deutliche Kurserholung in den nächsten Wochen liegt in der Luft.


[image]

Auf eine deutliche Gegenbewegung nach oben weist auch das HUI:Gold-Ratio – das Verhältnis der Edelmetallminen zum Goldpreis – hin. Nachdem das Ratio Anfang September auf das Covid-Tief von März 2020 zurückfiel, stabilisiert sich dieser frühe Trendanzeiger und steht vor einem 3-Monats-Hoch.

Gold vor Neuberwertung? / Osmium

mabraton @, Dienstag, 25.10.2022, 11:15 vor 105 Tagen @ Lobo 3440 Views

Hallo zusammen,

ich hänge es mal hier dran. Ist keine aktuelle Information.

50.000 Dollar pro Unze? Neubewertung von Gold wird die Welt verändern

DWN-SPEZIAL: Deutsche Bundesbank schließt Neubewertung von Gold nicht aus

Gibt es dazu weitere Informationen?
Wie seht ihr das?

Ich teile die Unruhe bei den (ehemaligen) Silber und Gold-Bugs nicht. So lange die Geldflutung die Märkte bestimmt gibt es keine reale Bewertung der Edelmetalle.
@Knappe, falls Du mitliest. Hast Du Dein EM komplett verkauft?

Osmium hat sich die letzten 2 Jahre sehr solide entwickelt. Bin >10% p.A. im Plus.
https://www.osmium-preis.com/

Da Osmium nicht börslich gehandelt wird, spiegelt sich hier das physische Angebot und Nachfrage wieder.

beste Grüße
mabraton

Glaube ich nicht!

ebbes @, Dienstag, 25.10.2022, 15:45 vor 104 Tagen @ Lobo 2716 Views

Warum sollen ausgerechnet wenn möglicherweise der Scheitelpunkt der Inflation erreicht ist (siehe heute Hauspreisindex - deshalb steigt die Börse und der Euro), die Edelmetalle davon profitieren.
Wir sollten uns mehr Gedanken über die Konjunktur und die Ergebnisse der Firmen machen.

Aber ausschließen kann man natürlich nichts. ich hätte auch nicht gedacht, dass Gold nicht mehr als Inflationsschutz dient.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Schlüchtern und ihren Anlagetipps.

Werbung