NZZ und D. Stelter (BTO) zu den Kosten des "Rosa Elephanten" - mLmT

McShorty @, Nürd-Mütryx fün Dülbünyen, Freitag, 22.09.2017, 08:28 vor 2492 Tagen @ Dieter 3231 Views

bearbeitet von unbekannt, Freitag, 22.09.2017, 08:45

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/juergen-fritz-oekonomische-zukunft-deutsch...

Nach dieser Berechnung tragen zukünftig ca. 8 Mill Bürger die gesamte
Last eines 80 Millionen-Volkes.

Gruß Dieter

Moin,

also ich sehe hier grad mal 65 Mio. eines ehemals großen Volkes und auch davon werden sich in Kürze 85-90 % als Idioten/Verräter...what ever outen. Die restlichen 15 Mio Mischmasch kann ich nicht zuordnen, Volk würd ich da nicht alles nennen, Horden vllt....

OK, zum Wichtigsten...Geld, oder besser Guthaben/Schulden...
https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/die-fluechtlingskosten-sind-ein-deutsches-tabuthe...

https://think-beyondtheobvious.com/stelters-lektuere/die-migrationskosten-sind-ein-deut...

D. Stelter in seinen letzten Artikeln erfrischend offen und klar, kommen bei mir in den Ordner "Finanz. Abgesang", wird vllt. bald in Armageddon umgelabelt.

Hier noch ein paar BTO Highlights:
https://think-beyondtheobvious.com/stelters-lektuere/offene-grenzen-reduzieren-das-sozi...

https://think-beyondtheobvious.com/stelter-in-den-medien/wohlstandsvernichtung-als-prog...

Mögen die Antiphanten ihn unbehelligt lassen.

Das DGF hat sich ja sonst auch immer mit Vorhersagen hervor getan. Ich werfe mal was in die Runde was nach NS Wahl dann endlich kommt. Eigentl. hat man ja am So nur die Wahl zw. schnellem und langsameren Untergang...
- Fam.nachzug f. 400 k "Syrer", macht dann min. 2,5 Mio neue Harzer
- Grenzen weiterhin auf f. alles auf was gerne vom dt. Honigtopf lebt
- MWSt. min. 2, wenn nicht sogar 4 Proz.punkte rauf
- SV Beiträge steigen...
- Mineralöl-, Energiesteuern rauf
- KEIN Aufgemucke der malochenden Michels
- Leistungsträger hauen zunehmend ab...

Gruß
McShorty

--
Danke an Elli, Chef, HM und igelei für das wunderbare Forum hier!
Seid wachsam auf diesem Narrenschiff!

Das ist der springende Punkt.

SMK ⌂ @, Freitag, 22.09.2017, 18:03 vor 2492 Tagen @ McShorty 1964 Views

- KEIN Aufgemucke der malochenden Michels

Die Politiker gehen halt den Weg des geringsten Widerstandes. Und da der/die Michel(s) eben KEINEN leisten und die Migranten an einer hypothetisch geschlossenen Grenze aber schon, werden die Migranten reingelassen und die Michels zur Kasse gebeten.

Eigentlich ganz einfach und ehrlicherweise dürfen sich die Michels dann auch nicht beschweren. Wer das Maul nicht aufbekommt, zahlt eben.

Die Minderheit, der das nicht passt (u.a. wir im DGF), muss dann eben die Konsequenzen ziehen. Wie die aussehen mögen, muss jeder für sich entscheiden.

seitdem ich keine ESt mehr zahle bei gleichzeitiger jährlicher Vermögenssteigerung und viel, viel Freiraum geht es mir besser

Dieter, Freitag, 22.09.2017, 18:36 vor 2492 Tagen @ SMK 2094 Views

man sucht halt nach Alternativen wenn einem die Politik nicht schmeckt. Jeder nach seinen Fähigkeiten und Einstellungen.

Im übrigen: alles legal, was in der Überschrift steht.

Gruß Dieter

kein Volk mehr von dieser Größe

Socke ⌂ @, Freitag, 22.09.2017, 20:19 vor 2492 Tagen @ Dieter 1837 Views

Im Übrigen kann man wirklich nicht von einem 80 oder 83Mio-Volk sprechen, wenn die wirklich Einheimischen ("Ur-Deutsche", den Begriff "Bio-D.." vermeide ich) keine 50 Mio Personen mehr zusammenbringen. Da sind wir nämlich inzwischen angelangt!

Aus welcher Quelle stammt diese Zahl?

Palstek @, Freitag, 22.09.2017, 21:08 vor 2492 Tagen @ Socke 1559 Views

Hallo Socke,

aus welcher Quelle stammt diese Zahl? Wie wurde sie ermittelt?
Würde mich schon sehr interessieren, da destatis eine Zahl von rund 63 Millionen angibt.

Gruß
Palstek

Werbung