Es geht wieder los. Meteologische Fake News bei der ARD (Tagesschau.de)

XERXES @, Montag, 18.09.2017, 15:31 vor 2403 Tagen 3044 Views

Der Einfachheit halber, hier mein Senf dazu in der Kommentarfunktion:

"Das sollte man meinen, nach den unzähligen Peinlichkeiten im Rahmen der Irma-Berichterstatten, würde die TS etwas vorsichtiger mit den Fakten umgehen.

1. Die NOAA gibt den sog. "Maximum sustained wind" mit 110 mph an (11:00 MEZ, davor schwächer). Dies entspricht 176 Km/H. Woher die 225 Km/H herkommen sollen, weiß der liebe Gott.

2. Aktuell steuert Maria Martinique an. Sinnigerweise wird diese Insel nicht unter den evt. betroffenen genannt.

3. Jose ist nicht "wie Maria" ein Hurrikan der Stufe 1. Maria hat die Stufe 2.

Mal schauen, was die nächsten Tage noch so allen an "Fakten" geliefert wird."

Zum verblödungsbericht: http://www.tagesschau.de/ausland/hurrikan-maria-103.html

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Werbung