Thema Bargeld: Interessantes Phänomen...

Zooschauer @, Montag, 17.07.2017, 13:51 vor 2467 Tagen 4598 Views

Wenn es in den Medien um das Thema "Geld" oder "Einkaufen" oder ähnliches geht, dann sind wir doch gewohnt, zur Illustration ein Bild mit Geldscheinen oder Münzen zu sehen.

Wenn man aber das Bargeld aus den Köpfen verdrängen will, dann geht das natürlich nicht mit Bildern vom Bargeld. Darüber ist man sich bei der von der Finanzwirtschaft beeinflussten FAZ selbstverständlich bewusst.

Dort erschien heute der Artikel "Sparen in Centbeiträgen - Kleine Beträge, große Wirkung" mit aufschlussreicher Illustration (s. Link).

Achtet mal drauf, wie oft das jetzt vorkommt, dass wir bei solchen Themen kein Bargeld mehr zu sehen bekommen.

Da geht noch was

Zürichsee, Dienstag, 18.07.2017, 23:30 vor 2466 Tagen @ Zooschauer 1442 Views

Heute geht der Trend zum bargeldlosen Bezahlen. Je mehr von der alten Generation wegstirbt, umso weniger braucht es Bargeld. Dann wird nur noch mit Karte und Smartphon bezahlt. Aber auch das sind Auslaufmodelle. Chic wird in 10 Jahren sein, nur noch mit dem implantierten Chip zu zahlen. Wetten dass? Und dann werden gleich noch die Gesundheitsdaten überprüft, ob du eine Cola kaufen darfst.

Werbung