Was stimmt da nicht? Aktien runter, Bunds runter, Bullion runter...Wo geht die Liquidität hin?

XERXES @, Donnerstag, 29.06.2017, 16:21 vor 2551 Tagen 4166 Views

Bzw. wozu wird sie benötigt?

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Was hat sich denn geändert?

FOX-NEWS @, fair and balanced, Donnerstag, 29.06.2017, 16:55 vor 2551 Tagen @ XERXES 3478 Views

bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 29.06.2017, 17:17

Bzw. wozu wird sie benötigt?

Alles ist so, wie es immer war: ZB-Geld liegt auf ZB-Konten, Giralgeld bei den Banken, Aktien im Depot, Gold (hoffentlich noch) im Schließfach und Bargeld unter der Matratze. Nur die Preisvorstellungen, die ändern sich.

[[freude]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Noch ...

Steppke, Donnerstag, 29.06.2017, 18:57 vor 2551 Tagen @ Yellow++ 3268 Views

... haftet nicht jeder für jeden, wie Dottore das mal vorausgesagt hat, und daher wird der finale Crash jetzt noch nicht kommen.

Ich denke, dass die Zentralbanken alles tun werden, um einen Crash zu verhindern, denn bei der jetzigen Instabilität, könnte der alles mit sich reißen und 1929 (hoch zehn) herbeiführen (und das wissen die genau).

Aus diesem Grunde würde ich jetzt noch auf long tippen, auch wenn es vielleicht mal kurzfristig etwas runter gehen sollte.

Marc
Faber—aka Dr. Doom—warns that in financial markets ‘there is a bubble
in everything’

Schon mal was von Gewinnmitnahmen gehört?

Zorro @, Donnerstag, 29.06.2017, 20:41 vor 2551 Tagen @ XERXES 2774 Views

Nachdem der DAX ab Dez 2016 von 10350 Punkten wie bekloppt gestartet ist, machen jetzt halt einige Kasse!

Schau dir einen Wochenchart an und du wirst einen Kursrückgang bis 11800 Punkten entdecken bis etwa Oktober.

VG Zorro

--
Haftungsausschluss! - Beachten Sie bei "Börsenpostings & Analysen" bitte den Disclaimer des Gelben Forums!
Die in diesem Posting enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten dar.

Die billigste und dümmste aller Erklärungen. (oT)

XERXES @, Donnerstag, 29.06.2017, 22:48 vor 2551 Tagen @ Zorro 2062 Views

- kein Text -

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Was ist die teure und kluge Erklärung? (oT)

Oblomow, Donnerstag, 29.06.2017, 23:00 vor 2551 Tagen @ XERXES 1952 Views

- kein Text -

Die hätte ich gerne... ;-) (oT)

XERXES @, Donnerstag, 29.06.2017, 23:03 vor 2551 Tagen @ Oblomow 1982 Views

- kein Text -

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Wohl auch schon überhitzt...?

Zorro @, Freitag, 30.06.2017, 13:23 vor 2550 Tagen @ XERXES 2036 Views

Hallo Börsianer,

kann mich jetzt nicht erinnern, den XERXES als "Börsenexperten" erlebt zu haben.
Ob daher seine Wertung meine Antwort sei "die billigste und dümmste", ...hm, hat schon ein "Geschmäckle".

Ich bin auf den Dax eingegangen, dessen Chart ich im Wochenverlauf hier mal zeige:

[image]

Nach erfolgreichem Ausbruch aus dem roten Abwärtstrendkanal, kam es zu dieser grünen Monsterkerze bei 10360 Punkten.
Seitdem ist der Dax um glatt 2000 Punkte nahezu ohne Korrektur nach Norden abgehauen.
Man kann anhand der Fibo Einzeichnungen oder des schwarzen Trendkanals, in Verbindung der Zeitachse,
sich selbst ein Bild machen, welches Korrekturpotenzial charttechnisch hier vorhanden ist.

Da Derivate eine Marginhinterlegung verlangen, egal ob long oder short spekuliert wird, ist die Frage wo die Liquidität hingeht bedingt sinnvoll.
Im Regelfall machen die Big Player Kasse, wenn das Feld ausgeblutet ist.

Alleine die Deutsche Bank spekuliert mit unvorstellbarem Risiko.

http://www.zeit.de/2016/53/deutsche-bank-derivate-finanzmarkt-bedrohung

VG Zorro

--
Haftungsausschluss! - Beachten Sie bei "Börsenpostings & Analysen" bitte den Disclaimer des Gelben Forums!
Die in diesem Posting enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten dar.

Was, bitte schön soll ich auf einen Beitrag erwidern, der bestenfalls dem Kinderkanal (n-tv) gerecht wird? (oT)

XERXES @, Freitag, 30.06.2017, 17:26 vor 2550 Tagen @ Zorro 1570 Views

- kein Text -

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Nimm die von ZH, ausreichend für's erste

Papageno @, Donnerstag, 29.06.2017, 23:11 vor 2551 Tagen @ XERXES 2735 Views

"So Stocks Down, Bonds Down, Credit Down, Dollar Down, Oil Down, Gold Down, Copper Down.. VIX Up - Smells like a big derisking day."

[image]

http://www.zerohedge.com/news/2017-06-29/getting-out-hand-another-vol-event-strikes-fan...

--
Wer ausländische Medien konsumieren muss um die Wahrheit zu erfahren, lebt entweder in Nord-Korea oder in DEUTSCHLAND (Ausnahmen bestätigen die Regel)
“Gold ist Geld und nichts anderes” J.P. Morgan, US-amerik. Unternehmer und Bankier (1837-1913)

Die Edelmetallhandelsfirma ... verzeichnet am Donnerstag ein weit überdurchschnittlich hohes Kaufinteresse. Etwa 50 Käufern steht 1 ...

Vatapitta @, Freitag, 30.06.2017, 12:17 vor 2550 Tagen @ XERXES 2429 Views

bearbeitet von unbekannt, Freitag, 30.06.2017, 12:35

Etwa 50 Käufern steht 1 Verkäufer gegenüber.

Moin moin,

Martin Siegel beschreibt in seinem täglichen Bericht regelmäßig auch die Nachfrage nach Edelmetallen. Es gab auch Zeiten mit schwacher Nachfrage und einem Käufer-/Verkäuferverhältnis von 5 zu 1.

Seit einigen Tagen ist die Nachfrage überdurchschnittlich und die Zahl der Käufer überwiegt stark.
Ob die Käufer richtig liegen, wird die Zukunft erweisen.


Viele Grüße
Vatapitta

--
Chronisch sind die Schmerzen dann, wenn der Doktor sie nicht heilen kann. http://www.liebscher-bracht.com/

Werbung