Breit angelegter Hackerangrif auf deutsche Logistik!

XERXES @, Dienstag, 23.05.2017, 11:22 vor 2554 Tagen 5105 Views

Hermes ist tot. DHL stürzt auch immer wieder ab. Andere Unternehmen mittlerweile auch betroffen.
Die Krux, zwei Hackergruppen bekriegen sich nicht (Battle), sie haben sich zusammengeschlossen.

Einige Details hier: http://www.wortfilter.de/wp/hacker-battle-auch-myhermes-de-ist-nun-ursache-ddos-attacke...

Der verursachte Schaden dürfte unermesslich sein. Abgesehen von den Nerven der Mitarbeiter der betroffenen Unternehmen!

...Und die Spinner klopfen sich vor Vergnügen wohl auf die Schenkel...[[kotz]]

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Ich glaube nicht, daß das Spinner sind - aber vielleicht hat der Erzengel "was falsches" gesagt oder St. Martin will nicht so,

Griba @, Dunkeldeutschland, Dienstag, 23.05.2017, 11:35 vor 2554 Tagen @ XERXES 3789 Views

wie bestellt?
Wer weiß, jedenfalls passiert in der Politik nichts zufällig.[[zigarre]]

--
Beste Grüße

GRIBA

Die "Stresstests" laufen wohl schon länger...

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Dienstag, 23.05.2017, 11:39 vor 2554 Tagen @ XERXES 4049 Views

bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 23.05.2017, 11:42

https://www.ddos-info.de/2017/neuer-ddos-angreifer-zzb00t-seit-wochen-aktiv.html

Mich würde ja interessieren ob das verwendete Botnet wieder aus IoT (Internet Of Shitty Things) besteht.


Edit: Irgendwie erinnern mich diese Aktionen an LulzSec

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.

Werbung