Des Kaisers neue Kleider - Anschlag auf BvB-Bus - Sprengstoff aus BW-Beständen...

XERXES @, Samstag, 15.04.2017, 14:44 vor 2354 Tagen 8570 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 16.04.2017, 14:14

Sind den alle da draußen mittlerweile derart abgestumpft, dass sie den Wald vor Bäumen nicht sehen?
Jetzt soll der benutzte "Sprengstoff" aus BW-Beständen stammen. Wenn die Bundeswehr uns mit Material beschützen will, das weniger Schaden an einem Autolack anrichtet (beim BvB-Bus überhaupt keinen!) als ein Polenböller, dann sollen sie lieber den ganzen Laden schließen.

P.S. Die Verletzung des Spieler ist so schwer, dass er ERST in vier Wochen wieder kicken kann (Bundesliga/Leistungssport).

[[wut]]

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Übungsgranate

Fidel @, Samstag, 15.04.2017, 15:18 vor 2354 Tagen @ XERXES 7559 Views

Hallo,

wenn der BW Hinweis keine fakenews ist, könnte es sich um eine Übungsgranate gehandelt haben. https://www.youtube.com/watch?v=dEky4D8kzKE Übungskram dürfte das einzige sein, was -irgend jemand- mitgehen lassen könnte.

Wenn es so weiter geht, werden demnächst Streichhölzer überwacht:
https://www.youtube.com/watch?v=4yMKH1wZVFw

...und natürlich kann alles ein fake sein.

Keine guten Aussichten für bürgerliche Freiheiten.

Abracos
Fidel

Wie man BW-Handgranaten in die Haende von ISIS-Terroristen bringt:

CalBaer @, Samstag, 15.04.2017, 22:08 vor 2353 Tagen @ Fidel 6539 Views

bearbeitet von unbekannt, Samstag, 15.04.2017, 22:52

1.) Bundesregierung liefert 10.000 Handgranaten in den Nordirak

2.) Die Anlieferung ueberlaesst man einem fragwuerdigen Dienstleister.

3.) ISIS-Kaempfer nehmen die Lieferung freudig im Empfang. Bei minute 1:00 auf die Aufschrift "DM14" achten.

4.) Man laesst Hundertausende aus diesen Gebieten, teilweise unkontrolliert ueber die Balkanroute nach Deutschland einreisen.

Gut moeglich, dass so - worueber die Fachermittler noch raetseln - Sprengstoff und die militaerische Zuender in die Rohrbomben kamen.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Dt. Waffen als Vorlage für Erdogan

Fidel @, Samstag, 15.04.2017, 22:25 vor 2353 Tagen @ CalBaer 5376 Views

Hallo CalBaer,

danke für deine Belege, die 10.000 Handgranaten haben mich überrascht. Reichlich Kriegsmaterial, welches in den Händen der Kurden als dt. Unterstützung von Terrorgruppen durch Erdogan gewertet werden muss.

Die relativ geringen Schäden am Bus des BVB ließen mich vermuten, dass es mehr eine misslungene Dummheit als Terroranschlag gewesen sein könnte.

Bisher fanden die Anschläge auf dt. Boden immer mit kriegsuntypischen Waffen statt? Ich erinnere an die KK Munition um den polnischen Fahrer in Berlin zu töten. Meine Hoffnung ist, dass es bei dem Niveau bleibt und ich wollte eher Ruhe verbreiten, als Sorgen machen.

Der Preis für die humanistische Grenzöffnung ist hoch.

Abracos
Fidel

Sprengstoff kommt ploetzlich nicht mehr aus Bundeswehrbestaenden

CalBaer @, Dienstag, 18.04.2017, 21:12 vor 2350 Tagen @ Fidel 4207 Views

Es wurde auch darüber berichtet, dass es sich bei dem Sprengstoff um Material aus Beständen der Bundeswehr handeln könnte. Diese Vermutung wies das ermittelnde Bundeskriminalamt jedoch zurück.
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-04/anschlag-dortmund-spekulationen-e...

Vor 3 Tagen hiess es noch von den Ermittlern, es koennte sich um "Sprengstoff" aus "aus Beständen der Bundeswehr" handeln und der "militärische Zünder setze Fachkenntnisse voraus und habe sich nicht leicht beschaffen lassen". Scheinbar hatte man die Lieferung von 10.000 BW-Handgranaten in ISIS-Kriegs-Gebiet vergessen.
https://www.tagesschau.de/inland/bvb-ermittlungen-101.html

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Waffengeschenke erleichtern Wahlentscheidungen

Fidel @, Mittwoch, 19.04.2017, 08:06 vor 2350 Tagen @ CalBaer 3808 Views

bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 19.04.2017, 14:22

Lässt sich eine scharfe Handgranate ohne Zerlegen als Rohrbombe umfunktionieren? Ich glaube nein, die Explosionswirkung muss aber gerichtet gewesen sein, wie am Bild zu sehen. Der Umbau setzt Qualifikation voraus, die dann nicht fähig sein soll den Zeitpunkt verheerender zu setzen?

https://www.tagesschau.de/inland/bvb-ermittlungen-101.html

Alleine die Möglichkeit, dass Waffengeschenke der Bundesregierung in Krisengebiete den Weg in unsere offene Gesellschaft zurückfinden, erleichtert jede die Wahlentscheidung.

Auch bei der Bundeswehr haben sich die Verhältnisse geändert, es gibt ja Leute, die sich darauf freuen

mira @, Samstag, 15.04.2017, 19:03 vor 2353 Tagen @ XERXES 6499 Views

Mit dieser Meldung ist hinsichtlich des Täterkreises nichts weiter aufgeklärt, auch keine Richtung vorgegeben oder eine andere ausgeschlossen: Bei den Mannschaften dienen inzwischen 25%, bei den Uffzen 16% und bei den Offizieren irgendetwas am die 7% - wenn ich mich an die Pressemeldung richtig erinnere - Soldaten mit Migrationshintergrund. Der MAD soll alles im Griff haben - wie eben die Behörden in D ganz allgemein ja auch alles zu jeder Zeit fest im Griff haben.

Also weitergehen, kein Grund zur Beunruhigung.

Frohe Ostern

Mira

Im Herbst ist Bundestagswahl...

J. v. Liebig @, Montag, 17.04.2017, 14:12 vor 2352 Tagen @ XERXES 4384 Views

bearbeitet von unbekannt, Montag, 17.04.2017, 19:04

Hallo,

im Herbst ist Bundestagswahl.
Sollte sich herausstellen, dass der Anschlag in Relation zu den getroffenen Entscheidungen im Juni 2015 (unkontrollierte Immigration) steht, dann werden sicherlich Prozente von den Volksparteien zu den außen angesiedelten Parteien wechseln (und umgekehrt).
Wenn man nun bedenkt, welche Anstrengungen Politiker für wenige entscheidende Prozent unternehmen (vor der Wahl), dann ist das Ergebnis der Untersuchungen bezüglich des Anschlages auf die Fußballmannschaft eigentlich bereits geklärt.
Oder anders herum, ist das Untersuchungsergebnis ein Indikator für die Funktion der Gewaltenteilung bei uns im Staate.
Man wird sicherlich im Ergebnis beide Schlüsse berücksichtigen, heißt, es wird dabei nichts herauskommen. Oder es wird laut über die rechte Szene spekuliert, was offensichtlich der AfD nicht förderlich wäre, weil diese ja stellvertretend für die rechte Szene steht (im Verständnis der etablierten Parteien).

Gruß v.L.

Werbung