Wie? Kein Flüchtling?

MI @, Dienstag, 31.01.2017, 18:43 vor 2671 Tagen 6022 Views

Ich habe gemerkt, dass ich sofort wissen wollte, ob das "wieder" ein Flüchtling war.

Vergewaltigung an Münchener Universität

Der Bericht vermeidet jede Angabe der Herkunft, nur so viel: "Dabei soll der junge Mann sich als "Max" bezeichnet und gesagt haben, er sei 20 Jahre alt und studiere Mathematik im zweiten Semester." und Er spricht dem Opfer zufolge akzentfreies Deutsch"

Vor Jahrzehnten hat ein Kerl aus dem Nachbardorf im Münsterland (ja, Münsterland...) eine 12-jährige vergewaltigt und umgebracht. War meine Spielkameradin zu meiner Grundschulzeit.

Merke: Kranke Menschen gibt es überall und gab es auch schon immer. Leider.

Grüße,
MI

Türke!

Steppke, Dienstag, 31.01.2017, 18:48 vor 2671 Tagen @ MI 5426 Views

bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 31.01.2017, 18:53

Ich habe gemerkt, dass ich sofort wissen wollte, ob das "wieder" ein
Flüchtling war.

Der Täter hat Migrationshintergrund (Türke)!
http://www.focus.de/panorama/welt/muenchen-verdaechtiger-nach-vergewaltigung-an-uni-fes...

Der Bericht vermeidet jede Angabe der Herkunft, nur so viel: "Dabei soll
der junge Mann sich als "Max" bezeichnet und gesagt haben, er sei 20 Jahre
alt und studiere Mathematik im zweiten Semester."

Dass der "Max" heißt, haben die "Journalisten" von DPA & Co. sicherlich nur dazu gedichtet ... damit die Tat "politisch korrekter" ausfällt.

Gott sei Dank haben sie den "Dreckskerl". Meine Tochter ist fast täglich in dem Gebäude, die wird froh sein.

Olivia @, Dienstag, 31.01.2017, 19:10 vor 2671 Tagen @ Steppke 4261 Views

Ich habe gemerkt, dass ich sofort wissen wollte, ob das "wieder" ein
Flüchtling war.


Der Täter hat Migrationshintergrund (Türke)!
http://www.focus.de/panorama/welt/muenchen-verdaechtiger-nach-vergewaltigung-an-uni-fes...

......................

Ich habe gestern gleich meine Nachbarin angesprochen, die hat auch zwei Töchter in "gefährdetem" Alter (weil die sich so etwas nicht vorstellen können). Diese sagte mir dann, dass die Töchter in der Schule auch nicht mehr alleine auf die Toilette gehen dürfen, weil an einer anderen Schule "irgend etwas" vorgefallen sein soll. Ebenfalls in München. Vor kurzem wurde eine Joggerin an der Isar vergewaltigt und fast umgebracht. Andere Dinge stehen gar nicht erst in der Zeitung.

Einfach widerlich. Jetzt bekommen wir hier genau solche Zustände wie in den USA.

--
For entertainment purposes only.

Da er in München geboren wurde, hat die Kriminalstatistik jedenfalls nun einen - deutschen - Vergewaltiger mehr zu verzeichnen. (oT)

Tünnes @, Dienstag, 31.01.2017, 19:15 vor 2671 Tagen @ Steppke 3097 Views

- kein Text -

Thread geschickt eingefädelt...;-) (oT)

XERXES @, Dienstag, 31.01.2017, 19:29 vor 2671 Tagen @ MI 3098 Views

- kein Text -

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Du bist ein halber Nazi

helmut-1 @, Siebenbürgen, Donnerstag, 02.02.2017, 01:08 vor 2669 Tagen @ Steppke 2148 Views

Wie kann man nur da einen Immigrationshintergrund vermuten? Das ist doch krank.

Der arme Mann hatte sicher irgendein Trauma in seiner Jugendzeit, dass sich nun auf diese Art bemerkbar macht. Dem armen Mann, auch wenn er ein Türke ist, dem muss man doch helfen.

Er gehört in eine Therapie. Sowas darf man nicht von oben herab bewerten.

Armer, armer Türke.

Werbung