Trump erwähnte die 6 Millionen nicht. Hat er SIE vergessen?

nereus @, Samstag, 28.01.2017, 18:01 vor 2632 Tagen 6345 Views

Unglaubliches [[hae]] passierte kürzlich in den USA.

In Trumps Erklärung zum Holocaust tauchen Juden nicht auf
..
Ist es dummes Versehen oder bewusster Affront?
Der Präsident erwähnt in einer Erklärung zum Holocaust-Gedenktag mit keinem Wort die sechs Millionen jüdischen Opfer.
Amerikanische Juden sind beunruhigt.

Quelle: https://www.welt.de/politik/ausland/article161602517/In-Trumps-Erklaerung-zum-Holocaust...

Das ist die Frage aller Fragen.

Das Weiße Haus hat in einer Erklärung zum internationalen Holocaust-Gedenktag das Schicksal der sechs Millionen von den Nationalsozialisten ermordeten Juden unerwähnt gelassen.
Die am Freitag veröffentlichte Erklärung gedenkt der „Opfer, Überlebenden und Helden“ des Holocaust, ohne aber auf die Ermordung der Juden einzugehen. Medienberichten zufolge handelte es sich offenbar um ein Versehen.

In der drei Absätze langen Erklärung heißt es: „Mit schwerem Herzen und düsterem Gemüt gedenken wir der Opfer, Überlebenden und Helden des Holocaust und erweisen ihnen unseren Respekt. Es ist nicht möglich, das Verderben und die Schrecken vollständig zu erfassen, die der Nazi-Terror unschuldigen Menschen zugefügt hat.“

Eigentlich wurde alles gesagt, was zu sagen war.
Es wird den Opfern gedacht, den Überlebenden usw..

Was paßt denn da nun wieder nicht?
Das singuläre Ereignis, die Sonderrolle, die für die nächsten 2.000 Jahre festgeklopft werden soll, weil anderswo weniger und „heiterer“ oder "schmerzloser" gestorben wurde und wird?

Die Anti-Defamation League, die gegen die Diskriminierung und Diffamierung von Juden eintritt, bezeichnete das Versäumnis als „seltsam“.
Es sei „rätselhaft und beunruhigend“, erklärte ihr Vorsitzender Jonathan Greenblatt auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Ich weiß natürlich nicht, ob es ein Versehen war.
Vielleicht – vielleicht auch nicht.
Spannend ist aber, daß gewisse Kreise deshalb unruhig werden.

Das lang erwarte Erdbeben passierte bislang weder in der Tokio Bucht, noch am San-Andreas Graben.
Kommt es etwa gerade an der Ostküste der Vereinigten Staaten zu geo-LOGISCHEN Verwerfungen? [[hae]]

mfG
nereus

US-Regierung im Exil?

nereus @, Sonntag, 29.01.2017, 10:14 vor 2631 Tagen @ re-aktionaer 3207 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 29.01.2017, 13:19

Hallo re-aktionaer!

So lustig ist das vielleicht alles nicht?
Trump sägt an den Fundamenten des SYSTEMS!

Kommt also dem „Versprecher“ von Atlantikbrücken-Knecht Joffe doch mehr Bedeutung zu als gedacht?

Laut dem Schriftsteller David Horowitz, der soeben Big Agenda: President Trump’s Plan to Save America (Die große Tagesordnung: Präsident Trumps Plan um Amerika zu retten) herausgegeben hat, sollen Barack Obama und Hillary Clinton die Schaffung einer “Regierung der Vereinigten Staaten im Exil” (planen).

Quelle: http://www.politaia.org/wichtiges/us-regierung-im-exil/

Aus irgendeiner Quelle muß sich schließlich die Zuversicht der nach wie vor geifernden Politik- und Medien-Mafia speisen.
Könnte das ein zarter Hinweis sein?

mfG
nereus

Da wüsste ich schon einen....Rofl

Mephistopheles, Montag, 30.01.2017, 12:05 vor 2630 Tagen @ nereus 1955 Views

Hallo re-aktionaer!

So lustig ist das vielleicht alles nicht?
Trump sägt an den Fundamenten des SYSTEMS!

Kommt also dem „Versprecher“ von Atlantikbrücken-Knecht Joffe doch
mehr Bedeutung zu als gedacht?

Laut dem Schriftsteller
David
Horowitz
, der soeben
Big Agenda: President Trump’s Plan to Save America (Die große
Tagesordnung: Präsident Trumps Plan um Amerika zu retten) herausgegeben
hat, sollen Barack Obama und Hillary Clinton die Schaffung einer
“Regierung der Vereinigten Staaten im Exil” (planen).

Quelle: http://www.politaia.org/wichtiges/us-regierung-im-exil/

Eine US-Regierung im Exil benötigt natürlich genauso wie seinerzeit die polnische Exilregierung einen finanzstarken Partner, der das auch finanziert.
Bei den Polen waren das damals die Briten.

Selbstverständlich würde auch eine US-Regierung im Exil ebenso finanzstarke Partner benötigen, die das finanzieren.

Da wüsste ich schon einen, der das liebend gerne finanzieren würde. [[rofl]]
Nein, nicht IM Erika. Da gibt es potentere.

Aus irgendeiner Quelle muß sich schließlich die Zuversicht der nach wie
vor geifernden Politik- und Medien-Mafia speisen.
Könnte das ein zarter Hinweis sein?

mfG
nereus

Gruß Mephistopheles

Der „Lichtbringer“ sendet Licht? ;-)

nereus @, Montag, 30.01.2017, 13:33 vor 2630 Tagen @ Mephistopheles 1985 Views

Hallo Meph!

Du schreibst: Eine US-Regierung im Exil benötigt natürlich genauso wie seinerzeit die polnische Exilregierung einen finanzstarken Partner, der das auch finanziert. Bei den Polen waren das damals die Briten. Selbstverständlich würde auch eine US-Regierung im Exil ebenso finanzstarke Partner benötigen, die das finanzieren.

Oder andersherum formuliert.
Die Finanzstarken „basteln“ sich eine willige Regierung, um den Boshaften vom Thron zu verjagen.
Der wesentliche Frage hierbei ist, wie tickt das Militär?

Ich vermutete, hier hat Trump die Leute auf seine Seite gezogen, weil es dort schon seit Jahren grummelt und sich die „Jungs“ seit Jahrzehnten für andere Interessen den Arsch haben versohlen lassen müssen. Doch dort gibt noch Leute von echtem Schrot und Korn und die wollen sich endlich vom Gespinst befreien.
Er wird - nicht ganz so rigoros wie der Sultan - vermutlich demnächst ein paar „Umstellungen“ vornehmen, um die verbliebenen unsicheren Kandidaten außer Kraft zu setzen.

Da wüsste ich schon einen, der das liebend gerne finanzieren würde.
Nein, nicht IM Erika. Da gibt es potentere.

Richtig! [[top]]
Die Joffes, die Erikas und der Rest der Bande setzen nach wie vor auf die Geldmacht.
Vermutlich haben sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht, aber da der Olymp der Macht von ständigem Nebel umgeben ist, kann man auch nicht wirklich klar blicken oder gar orakeln.
Bisher haben Trump und seine Unterstützer alles richtig gemacht.
Die hektische Aktivität der Furien ist das beste Indiz.

Alekto, die Unaufhörliche (Medien), sabbert ohne Unterlaß Haßpredigten zu und über Trump in die Welt.
Megaira , die Zornige (Netzwerke) spinnt andauernd ihre Fäden, um für später Potential zu entfalten.
Tisiphone , die Rächende (Killer-Kommandos), wird vermutlich gerade Vorbereitungen treffen.

Wir dürfen aber davon ausgehen, daß Trump und sein Umfeld um diese Gefahren wissen.
Ob sie diesen erfolgreich begegnen können, wäre wieder eine andere Frage.

Jetzt müßte ich konsequenterweise wieder zum Beten kommen, aber bei Dir weiß ich nicht so recht. [[lach]]

mfG
nereus

Gestern in der Tagesschau wurde das Thema breit ausgewalzt-die guckt bald auch keiner mehr

Albert @, Samstag, 28.01.2017, 22:48 vor 2631 Tagen @ nereus 4059 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 29.01.2017, 13:23

Da läuft einmal versehentlich der Fernseher und schon wird man voll gesülzt....erst das Börsengequatsche, dann wieder mal die politisch fixierten Geschichten aus dem letzten Jahrtausend und der übliche Schuldkult und dann Werbung für Toleranz und Co. (übersetzt: Merkels Zuwanderung hast Du abzunicken)...

Alles sehr dick aufgetragen...volle Dröhnung sozusagen...kann mich nicht erinnern, dass DDR-Fernsehen so impertinent war.

Datum

Spinocita @, Sonntag, 29.01.2017, 12:31 vor 2631 Tagen @ mabraton 2852 Views

bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 29.01.2017, 14:14

Hallo Mabraton,

habe mich mit Absicht nicht zum Inhalt geäußert.

Ich fand das Datum des Erscheinens interessant.

Zum Rest kann ich wenig sagen. Es scheint abgefilmtes Zeitungsarchivmaterial zu sein. Danach komme ich nicht weiter, weil ich mich mit Kabbala nicht auskenne.
Etc. denn ohne Theologie kommt man da scheinbar auch nicht weiter. Für Vernunftsköpfe ist das alles etwas too much, dass gewisse Einheiten gewisse Dinge bewirken könnten...

Saluti
Spinocita

Das ist ja ganz gut so, dass man sich in diese Köpfe nicht rein versetzen kann! (oT)

mabraton @, Montag, 30.01.2017, 00:11 vor 2630 Tagen @ Spinocita 1969 Views

- kein Text -

Wie könnte man 6 Mio/s vergessen, wenn es in Wirklichkeit 18 Mio/s waren? / von Hopi

Leserzuschrift @, Sonntag, 29.01.2017, 13:11 vor 2631 Tagen @ nereus 3145 Views

Servus @nereus,


Du schreibst: "Eigentlich wurde alles gesagt, was zu sagen war. Es wird den Opfern gedacht, den Überlebenden usw.."

Du kannst es einfach nicht sein lassen der >!< WAHRHEIT & LÜGE >!< ... auf die ... <*> SPUR <*> zu gehen. Legst Du es allen Ernstes darauf an, Dein Herz zu infarkten? Willst Du Dich gesund-spritzen lassen von unseren Weltklassemedizinern oder Dich ganz einfach friedlich verschillern oder wolfgangisch johannisch goethesieren?


Über Deutsche > NEU-ROSEN * Gerard Menuhin * PRÄDIKAT: ???

https://www.youtube.com/watch?v=BArgSrthOvk

Wann erkennst auch Du, daß das "LEBEN rein gar NICHTS in STEIN" meißelt, sondern ausschließlich MENSCHEN versuchen unsterblich zu er-SCHEINEN, indem sie Pyramiden, Obelisken, Gedenksteine, Holzkreuze auf Berggipfeln, Kathedralen, Tempel, Synagogen und Moscheen ... aus STEIN, MARMOR & EISEN für die vermeintliche EWIG-KEIT errichten :-).

Marmor, Stein & Eisen bricht! * <img src=" /> <img src=" /> <img src=" />?

https://www.youtube.com/watch?v=LCSVR4ZfFoc


Wenn Du Deinen brillanten GEIST eines Tages > NEU aus-richten könntest, d.h. wenn Du anfangen würdest Deinen Geist neuen, kreativeren & wichtigeren THEMEN zuzuführen, dann er-ÜBRIGEN sich alle möglichen 6 Millionen Zahlenfäden & Threads. Der angebliche "FETT-Gehalt einer traditionell hergestellten (= demeter ??) frischen Bio-Alpen-Milch" aus bio-dynamischer Landwirtschaft (= ??) beträgt heute mindestens 3,8% (3+8 = 11 <img src=" />!?) Fett-GEHALT.


TRUMP.it ... ... ... :-)?

Wollen wir ab jetzt jeden Pfurz, den >> D.J.T. << von sich gibt, bzw. aus sich heraus-rülpst auf goldene Waag-Schalen werfen? Haben wir nichts besseres zu tun? Sind wir bereits komplett ver-rückt? Wohin sollen uns derartige Fragen Deinerseits denn überhaupt hinführen ...? In einen neuen WELT-KRIEG mit der Nummer III., IV., V., VI. ...?


LEAVE.it ... ... ... :-)!

Verstehst Du nicht, daß wohin unsere Aufmerksamkeit sich richtet, unsere komplette LEBENS-ENERGIE hin ab-fließt? Eines der feinsten & edelsten Universalgesetze die man kennen muß, auch wenn man darüberhinaus von "NICHTS im LEBEN eine AHNUNG" haben sollte.

ENERGY flows, where ATTENTION goes :-).


Mit sechs Millionen hexagonalen cubischen Grüßen,
multipliziert mit der hübschen Trinitätszahl DREI,

Hopi

N a c h v i d e o s i e r t ... zum ewigen ... Gedächtnis.

Tom Petty & die Herzensbrecher * Runnin' Down A Dream * PRÄDIKAT: verstehen oder sterben, grandioses Meisterwerk <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=Y1D3a5eDJIs

Werbung