Wo bleibt der Zensor bei Welt.de? Urlaub? Von Grippewelle hinweggerafft? Wegrationalisiert? Herr Maas, IM Victoria, übernehmen Sie!

Leisereiter @, Donnerstag, 26.01.2017, 17:24 vor 2583 Tagen 6886 Views

bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 26.01.2017, 18:21

Per Suchmaschine suchte ich nach aktuellen Kältetoten in Europa und kam auf folgende Seite:
https://www.welt.de/regionales/bayern/article161477212/Eisige-Kaelte-macht-Fluechtlinge...
Ein mitleidheischender Artikel, fader Gleichstrom.

ABER: LEST DIE KOMMENTARE!!! Bislang 106 an der Zahl und nicht zensiert!
Riesiger Unterhaltungswert!

Aus urheberrechtlichen Gründen kopiere ich lieber nichts hier rein. Obwohl es mich sehr jucken täte.

Ja, wo ist der Zensor nur?

--
https://www.youtube.com/watch?v=faNge-o0V-k https://www.youtube.com/watch?v=fl9HMSTHeTg Möglicher Ausweg für Weiße: Werdet schwarz! http://edition.cnn.com/2015/06/16/us/washington-rachel-dolezal-naacp/ https://www.youtube.com/watch?v=LPjzfGChGlE

Die allgemeine Hirnbetäubung ist unerträglich geworden

Ulli Kersten, Donnerstag, 26.01.2017, 18:56 vor 2583 Tagen @ Leisereiter 4285 Views

bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 26.01.2017, 19:20

Aus urheberrechtlichen Gründen kopiere ich lieber nichts hier rein.
Obwohl es mich sehr jucken täte.

Ich kopiere auch nichts rein, aber in dem Artikel steht tatsächlich, Flüchtlinge riskierten auf der Flucht von Österreich nach Deutschland ihr Leben.

Nein, der Schreiber hat es nicht so gemeint. Logo. Aber warum schreibt er dann sowas, und warum lassen die Leser sich sowas bieten?

Oder habe ich was verpasst und es gibt überall in Deutschland Mahnwachen gegen das Regime in Österreich?

--
Stromausfall: < 3 Tg regional
Blackout: landes- o. europaweit > 3 Tg
Rolling Blackout o. rotierende Stromabschaltungen = regional wechselnd für Stunden wegen Strommangel
----
Brownout = Spannungsabsenkung KEIN Blackout

Flucht aus Österreich und Italien bei eisigen Temperaturen

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Donnerstag, 26.01.2017, 19:39 vor 2583 Tagen @ Leisereiter 3892 Views

Wenn sich Flüchtlinge, die in Italien oder Österreich eine sichere Zuflucht gefunden hatten, bei eisigen Wintertemperaturen zu Fuß oder auf dem Dach eines Bahnwaggons auf den Weg nach Deutschland machen, scheint es ihnen ja nicht um Schutz vor Krieg und Verfolgung zu gehen.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton

Endlich werden auch wir der Lebensfreude Afrikas teilhaftig

Monterone @, Freitag, 27.01.2017, 17:54 vor 2582 Tagen @ Otto Lidenbrock 1949 Views

Bitte das Video *Tranche de vie dans un bahut des Yvelines suite à la Coupe d'Afrique des Nations* aufrufen.

https://twitter.com/hlesquen?lang=de

So soll es auch bei uns überall zugehen, wünschen Merkel, Schäuble und alle immigrationsbegeisterten Multukulturalisten.

Es scheint sich um einen Ausbruch spontaner Herzlichkeit und Lebensfreude im Zusammenhang mit dem Afrika-Cup zu handeln.

Was uns diese schwer traumatisierten Möntschen bringen, ist wertvoller als Gold, meint der Alkoholiker Martin Schulz.

Da kann man ihm nur zustimmen, schließlich will man doch kein Ewiggestriger, Antidemokrat oder noch Schlimmeres sein.

Monterone

Deutschland will uns zerstören

also @, Donnerstag, 26.01.2017, 19:50 vor 2583 Tagen @ Leisereiter 4103 Views

Die Migranten kommen von Italien nach Österreich. In Italien gibt es kaum Kontrollen, die Italiener sind froh, wenn die Migranten weiterreisen.

Trotzdem verkündet Merkel, dass es mit ihr keine Flüchtlings-Obergrenze geben wird
https://www.welt.de/politik/deutschland/article159875294/Eine-Fluechtlings-Obergrenze-w...

Zeitgleich verstärkt Deutschland die Grenzkontrollen und weist die Migranten nach Österreich zurück
http://www.n-tv.de/politik/20-000-Fluechtlinge-an-Grenzen-abgewiesen-article19422086.html

Dieser Zustand ist schon unerträglich, er genügt den Deutschen aber noch nicht.
Auf betreiben von Deutschland und Italien wurden Österreich die Kontrollen zu Italien von der EU untersagt
http://www.salzburg.com/nachrichten/dossier/fluechtlinge/sn/artikel/keine-erlaubnis-der...

Das kann Österreich längerfristig nicht verkraften.

also

Man könnte auch EU Recht ignorieren.

re-aktionaer @, Donnerstag, 26.01.2017, 20:01 vor 2583 Tagen @ also 3157 Views

Bei weit gravierenderen Themen ging das ja auch...
Und deshalb steht fest .- Es ist gewollt und jeder Widerstand dagegen, der aus den Reihen der Regierenden tönt, ist Hinhaltetaktik bis zum Punkt der Unumkehrbarkeit.
Und welche Konsequenz man aus dieser Erkenntnis ziehen muss, bleibt jedem selbst überlassen.

Das ist die Strafe dafür..

sensortimecom ⌂ @, Donnerstag, 26.01.2017, 21:25 vor 2583 Tagen @ also 3023 Views

.... dass Österreich die Frechheit besessen hat, Merkel-Deutschland vom weiteren Zustrom hochqualifizierter Fachärzte, Ingenieure, Wissenschaftler und Raketentechniker abzuschneiden.

Die Strafe wurde im Einvernehmen der DE-Regierung mit den EU-Chefs, vor allem Schulz und Juncker, ausgesprochen. Strafe muss sein.


Das kann Österreich längerfristig nicht verkraften.

Ein bekannter Literat sagte mal: " Österreich ist eine kleine Welt, in der die grosse ihre Probe hält".
Manchmal darf es auch der Weltuntergang sein.. <img src=" />

Wie sieht es eigentlich rein rechtlich aus?

Mephistopheles, Donnerstag, 26.01.2017, 20:09 vor 2583 Tagen @ Leisereiter 3248 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Freitag, 27.01.2017, 13:50

Per Suchmaschine suchte ich nach aktuellen Kältetoten in Europa und kam
auf folgende Seite:
https://www.welt.de/regionales/bayern/article161477212/Eisige-Kaelte-macht-Fluechtlinge...
Ein mitleidheischender Artikel, fader Gleichstrom.

ABER: LEST DIE KOMMENTARE!!! Bislang 106 an der Zahl und nicht zensiert!
Riesiger Unterhaltungswert!

Aus urheberrechtlichen Gründen kopiere ich lieber nichts hier rein.
Obwohl es mich sehr jucken täte.

Dass die "Welt" nicht zitiert werden möchte, ist in Ordnung. Das ist deren Bier.

Wie sieht es aber mit den Leserkommentaren aus, die ersichtlich nicht von "Welt"-Mitarbeitern erstellt wurden?
Gehen die automatisch ins Eigentumsrecht der "Welt" über, oder verbleiben dem Autor Urheberrechte bis 70 Jahre nach seinem Tod?

Gruß Mephistopheles

Zu den Kommentaren: Die Deutschen (...)

SevenSamurai @, Donnerstag, 26.01.2017, 20:42 vor 2583 Tagen @ Leisereiter 3744 Views

Ja, wo ist der Zensor nur?

Zu den Kommentaren: Die Deutschen dürfen jetzt eine ganze Zeit lang Dampf ablassen!

Wir werden noch einiges sehen.

Warum?

Weil, sobald man sich abgeregt hat, alles bei der Bundestagswahl beim Alten bleiben soll.

Die einen haben sich beruhigt, die anderen wählen aus Überzeugung.

So lässt man sich an der Nase herumführen.

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder

Werbung