AfD stark? (bitte verschieben unter DTÅ› Beitrag)

Dieter, Mittwoch, 18.01.2017, 22:46 vor 2739 Tagen 3048 Views

Hallo DT,

die CDUler haben Merkel nicht in den nächsten Wahlkampf geschickt, weil sie am besten deren Meinung vertritt, sondern weil sie meinten, sie wäre am geeignetsten möglichst viele Posten für CDUler zu generieren.
Wir sollten bedenken, daß zum einen der Wähler aus dem Moment heraus wählt, also ein Kurzzeitgedächtnis hat und zum anderen Merkels Cleverness Stimmungen zu ihrem Nutzen einzufangen und sprunghaft zu agieren zwecks Machterhalt.

Insofern bin ich recht skeptisch in Bezug auf Stärke bei der AfD zur Bundestagswahl. Ich denke sie wird weniger Prozente bekommen als die Umfragen derzeit prognostizieren.
Da ich davon ausgehe, daß die SPD sich weigern wird, wieder einmal Juniorpartner zu sein, gehe ich fast davon aus, daß geschwächte Grüne tatsächlich mit leicht gestärkten Liberalen zusammenarbeiten würden unter Merkels Regentschaft.

Ich glaube nicht, daß die nächste Regierung ohne Merkel stattfindet.

Gruß Dieter

Verschieben geht nicht, bitte neu schreiben (ich lösche diesen anschließend) (oT)

Moderator @, Donnerstag, 19.01.2017, 13:49 vor 2738 Tagen @ Dieter 1346 Views

- kein Text -

Werbung