Keine Ahnung was ChatGPT noch lernen müsste.

FredMeyer, Südrand der Heide, Donnerstag, 13.06.2024, 08:35 (vor 31 Tagen) @ Dragonfly1735 Views

Diese Änderungen sollten das Skript in Python 3 lauffähig machen und die gleiche Funktionalität wie das ursprüngliche Mikro-Python-Skript bieten.

Du hast es richtig beschrieben: "sollten lauffähig machen..."

Ich hatte auch nicht ernsthaft geglaubt, dass ChatGPT eine komplette Übersetzung abliefern würde. Es war einfach nur ein Spaß, weil ein Bekannter mich auf die "Intelligenz" hingewiesen hatte. Bzgl. Eeprom gibt es soviel zu sagen, dass alle bisher mir bekannten und funktionierenden I2C-Programme offensichtlich in C geschrieben sind. In Python hab' ich es mit den üblichen Bibliotheken jedenfalls nicht zustande gebracht. Ich glaube auch nicht daran, dass es in Zukunft etwas derartiges geben wird.

Eigentlich wollte ich ChatGPT nicht provozieren, um seine Reaktion abzuwarten. Es war bei mir einfach nur der Versuch, dem Ratschlag eines Freundes zu folgen, wobei der Versuch dann wie beschrieben ausgegangen ist. Verblüfft hatte mich dann im ersten Augenblick, die Reaktion von ChatGPT, als ich beim konsequenten Nein geblieben bin. Ist aber eigentlich logisch, wenn er/es darauf trainiert ist, nur das Verhalten des Users zu analysieren und nicht das eigene.

--
Fred


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung