Da man nicht weiß, was in den Chargen war, ist alles möglich - Der Höhepunkt ist vermutlich noch nicht erreicht

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Mittwoch, 12.06.2024, 18:09 (vor 31 Tagen) @ Revoluzzer1910 Views

Schwierig zu sagen, wie sich die Gentherapeutika auf die Gesellschaft auswirken werden, weil:

a) verschiedene Chargen in Umlauf gebracht wurden/werden, siehe auch https://dasgelbeforum.net/index.php?id=653873
b) die Hersteller bei dieser Sonderzurlassung rechtl. nicht gezwungen sind, jede Charge mit den gleichen Inhaltsstoffen und/oder Wirkstoffen herzustellen


Da die ganze Plandemie aber auf dem Mist des US-Militärs(DARPA) gewachsen ist und die Akteure an der Macht von zu vielen Menschen (Deckelung bei 500.000.000 Menschen angestrebt) fabulieren und das CO2-Narrativ pushen:

Das Schlimmste steht uns wohl noch bevor.

Siehe auch immunologisch bei Vanden Bossche/rintrahradagast und die systemischen Auswirkungen der Spritzen, z. B.

https://drbine.substack.com/p/mitochondriopathie

Eine neue Art von Prionenerkrankung durch Spikeung:

https://nitter.poast.org/NestCommander/status/1800706016654614567#m

usw. usf.

--
Grüße

[image]

---


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung