Vermutlich stammt ihr Weltbild in erster Linie aus den Leitmedien

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Mittwoch, 12.06.2024, 10:14 (vor 36 Tagen) @ Plancius1351 Views

Das Weltbild, welches in den Köpfen der weit überwiegenden Mehrheit der in Europa lebenden Menschen existiert, wurde zum größten Teil - wenn nicht sogar vollständig - aus den Leitmedien. Diese sind ebenfalls als ziemlich gleich anzusehen, zumindest im westlichen Teil Europas. Besser ausgebildete Menschen nehmen in aller Regel stärker am Zeitgeschehen teil als Menschen mit niedrigem Bildungsabschluss, die dafür häufig wacher sind was ihre unmittelbare Umgebung anbetrifft.

Die ausländischen Kollegen gehören vermutlich zu den "gebildeten Menschen" (mal davon abgesehen, wer ihre Bilder erschaffen hat) und sind damit eifrige Konsumenten der Leitmedien.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung