Die EU wird nach 2029 nicht mehr existieren.

Revoluzzer, Mittwoch, 12.06.2024, 09:45 (vor 32 Tagen)3555 Views

Die Ukraine auch nicht mehr ab, wenn ich es richtig verstanden habe, 2026.

Martin Armstrong lässt auf seinem "private blog" heute keine Unklarheiten mehr. EU und der Westen und damit Deutschland haben fertig. Der Krieg gegen Russland endet mit einer Niederlage. Die Folgen dieser Niederlage plus Zusammenbruch der EU (Nato?) lassen sich (kaum?) ausmalen. Für die USA sieht er ja an anderer Stelle auch den Zerfall.

So klar zum Ende der EU hat er sich nach meiner Erinnerung noch nicht geäußert, sogar mit Termin. Das finde ich schon bemerkenswert.

Übrigens rät er dazu, sich Vorräte für zwei Jahre (!) anzulegen.

Diskutieren über solche Prognosen kann man ja an sich wenig. Aber ich wollte das hier zur Kenntnis geben, denn sein private blog ist ja nicht öffentlich.

Die Zeit für "Popcorn" läuft ab. Das Chaos klopft an die Tür.

Passt übrigens zur Gold-Prognose von @Lobo.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung