Das musst Du nicht sein

Kurz_vor_Schluss, Sonntag, 09.06.2024, 20:01 (vor 39 Tagen) @ Plancius4557 Views

Lieber Plancius,
lass Dich doch vom vermeintlich schlechten Ergebnis (das tatsächlich ein gutes ist) nicht ins Bockshorn jagen.
Die AfD ist zweitstärkste Kraft geworden - das ist angesichts der Schmutz- und Lügenkampagne, die man gegen sie ins Feld geworfen hatte, ein achtbares Ergebnis.
Bei den baldigen Wahlen im Osten wird die AfD noch sehr viel stärker werden.
Aber jetzt - bei der Europa-Wahl - mit einem höheren Ergebnis, meinetwegen nahe 30% zu rechnen, ist unsinnig - dafür geht es uns noch zu gut und funktioniert die Propaganda auch noch zu gut.
Aber in dem Maße, wie es hier immer schlechter, brutaler, dreckiger, ärmer, verlogener etc. wird, wird natürlich auch das Umdenken immer stärker.
Ich treffe immer mehr Menschen, welche ihren Unwillen bekunden, ins Nachdenken gekommen sind, stutzig wurden etc. - deren Zahl kann nur weiter wachsen und darin liegt Hoffnung.
Letztens hielt mir mein Zahnarzt eine Schimpftirade (gottseidank ohne den Bohrer in meinem Mund) :-) über die Verhältnisse an deutschen Schulen, worauf ich ihm sagte, es brauche wohl eine Alternative - an seinem Lachen merkte ich, dass er mir zustimmte. Im Supermarkt sprach ich eine Frau aus Bosnien stammend, seit 30 Jahren hier, die mir sagte, sie wähle die Blauen. Im Flieger traf ich eine spanische Ärztin, die in Spanien war, um Arzneimittel für Kinder zu kaufen, welche in Deutschland anscheinend Mangelware sind, und flüsterte mir zu, sie wähle nun AfD. Von diesen Leuten kann es nur mehr geben.
Eines Tages fliegen wahrscheinlich russische Raketen über Deutschland - dann dürften noch mehr aufwachen. Und man wird wohl eines Tages AfDler totschlagen - auch das wird manche zum Aufwachen bringen. Auch Unruhen bis zum Bürgerkrieg sind denkbar ebenso wie die breite Verarmung der Bevölkerung.
All dies aber wird die AfD stärker machen.
Also nur Mut - lasse Dich nicht von Deinen eigenen tristen Gedanken täuschen - denn auch das wollen die Regierigen ja, dass Du verzagst, verzweifelst, kein Land mehr siehst - genau so wollen sie uns.
Die Stunde der AfD wird kommen - nicht heute, nicht morgen, aber noch zu unserer Lebenszeit. Und selbst wenn diese Stunde nicht käme - so wäre es kein verlorener Kampf, denn das ist der Kampf für Vernunft und für die Wahrheit nie.
Glück auf!
K_v_S

--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.
Karl Valentin


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung