Täter-Opfer-Umkehr

Bergamr, Donnerstag, 06.06.2024, 20:15 (vor 47 Tagen) @ Olivia1184 Views

Hallo Olivia,

mit gleichem Recht frage ich Dich, warum die Terror-Hamas zu genau dem Zeitpunkt, also kurz vor Abschluß der Verträge, ihre brutale Gewaltaktion durchgeführt hat.

Waren die Hamas nicht interessiert an den Verträgen? Weil (Macht-/Finanz-)Verluste fürchtend?

Ich bin kein Schulkamerad von Netanjahu, der interessiert mich auch gar nicht, wie eigentlich alle Politiker. Von denen gibt's nicht viele, die meine Achtung haben. Aber die Interessen von israelischen Staatsbürgern auf ein friedliches Leben so einfach hinzuwerfen für diese Mogelpackung von doppelmoralischem Opferverständnis, tut mir leid, da kann ich nicht mit.

Und das dann noch zu verrühren mit dem Ukraine-Rußland-Konflikt - da bin ich raus, das ist für mich weder intellektuell nachvollziehbar noch ethisch redlich.

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung