kleine Ergänzung

Dieter, Sonntag, 26.05.2024, 10:48 (vor 18 Tagen) @ Echo1183 Views

Hallo Echo,

Deine Aufzählung ist schon korrekt und möchte sie noch erweitern um eine Möglichkeit (die allerdings nicht jeder nutzen kann).

Man kann auch alle paar Jahre ein Haus durch eigene Hände (und ein paar Aushilfen/Studenten) bauen und die Objekte 10 Jahre vermieten und dann verkaufen.
Baukosten (ohne Grundstück) dann ca. 500-800 E/qm, Verkauf nach 10 Jahren ca. 2.000 E/qm (ohne Grundstück gerechnet) steuerfrei. Man hat zwar weniger abzuschreiben, aber wenn man alle paar Jahre ein Objekt auf diese Weise erstellt braucht man nicht mehr anderweitig arbeiten.

Also Mieteinnahmen (zu versteuern) + steuerfreier Erlös aus Verkauf, der einen Gewinn von ca. 300% beinhaltet. Anfangskapital und passende Eignung in vielerlei Hinsicht ist allerdings notwendig.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung