" Wo Rauch ist, ist auch Feuer " - Anti-Kriegs-Hymne von Null Positiv - Nein , nicht die Blutgruppe :)

Odysseus, Montag, 20.05.2024, 00:28 (vor 30 Tagen) @ helmut-11495 Views
bearbeitet von Odysseus, Montag, 20.05.2024, 00:51

Dein Vorhaben nutze ich, um mal wieder etwas zum Thema Musik zu posten, was ich eigentlich auch zu Pfingsten vor hatte. Hatten wir füher immer wieder mal, leider etwas eingeschlafen. Ein zweiter Faden erscheint mir jetzt unpassend, zumal ich auch zwei Vorschläge für dich habe – wäre grandios, wenn du es passend übersetzen und musikalisch umsetzen kannst.
Falls nicht, vielleicht kannst du es einer rumänischen Rockband als Cover schmackhaft machen.

Nun zur deutschen Rockband mit Namen „Null Positiv“. Habe sie letztes Jahr für mich entdeckt, halte sie für völlig unterbewetet und möchte sie deshalb hier mal thematisieren. Warum es zum Forum passt, erschließt sich im Folgenden - hoffentlich [[zwinker]]
Die Assoziation zur Blutgruppe und das Wortspiel ist Programm.
Der Gesang ist ein MIX zwischen Klargesang und Growling/Shouting.
Dies beherrscht die Frontfrau mit dem Künstlernamen Elli Berlin in kaum zuvor bekannter Weise. Die Stimme hat zumindest mich völlig eingefangen.
Manchen Anhängern des alten klassischen Rocks wir es eventuell etwas schwer fallen, sich rein zu hören, aber die Mühe lohnt. Manchmal ist der Songtext nötig, um zu verstehen :-P .
Die Texte, 3-7 Jahre alt, sind auf den Punkt zur heutigen Situation und fast schon prophetisch , wenn man sie heute erstmalig hört.

Vorab und als erster Vorschlag für mich ihre herausragende Anti-Kriegs-Hymne, die in jede Sprache gecovert werden sollte.
Bitte nimm dir bzw. nehmt euch die Zeit für die knapp 7 Minuten und hört es laut auf der Anlage oder einem guten Kopfhörer.
Lasst euch von der wachsenden Dynamik im Song mit reissen.
Widmet dabei eure Gedanken den Gefallenen u.a. des UA- und Israel- Kriegs, sowie den zukünftig Fallenden u.a. durch das NahTOd-Monster, sofern es nicht gestoppt wird. Ich habe jedes mal feuchte Augen zum Ende.
Wo Rauch ist, ist auch Feuer
https://www.youtube.com/watch?v=lOIy-i6c_iI
Ein weiterer Vorschlag wäre die für die Band fast untypische melancholische Geschichte von „Rabenhaar“. Es thematisiert in übertragenen Sinne die Intoleranz gegenüber anderen Sichtweisen, die eine Zukunft behaupten, die Angst macht und nicht gehört werden will – und die entsprechende Person geächtet wird.
https://www.youtube.com/watch?v=7Nhj8sS5Oyg

Nun noch einige Empfehlungen der Band, die ich immer dann höre, wenn der beschleunigende Wahn mich mal wieder aufregt. Auch gut im Kraftraum, im Auto oder beim Laufen. Für mich DIE Band zum aktuellen Zeitgeschehen und Zeitlupen-Kollaps.
Und wir beginnen mit
Kollaps (7Jahre alt)
https://www.youtube.com/watch?v=99J2n3-2KFs
Koma (...wer hat die Box der Pandora aufgemacht ?)
https://www.youtube.com/watch?v=YH6MIBKTFrA
Version mit Text
https://www.youtube.com/watch?v=pgnu1sOnGvg
Zukunft ungewiss (Hoffnung nach Mad Max Ereignis)
https://www.youtube.com/watch?v=YTLdtatqrMg

Die drei bisherigen Alben bieten zudem etliche weitere gute Stücke/Texte zu verschiedenen Themen z.B.
Turm der Angst (Depression, Angststörung)
https://www.youtube.com/watch?v=M8o9TafCMxc
Einfach mal stöbern bei Youtube bzw. Streaming-Diensten.
Auch LIVE top !!. es gibt einige offizielle Mitschnitte
Zugabe:
Frontfrau Elli Berlin ist zudem auch als Solokünstlerin aktiv.
Phoenix aus der Asche - Happy headbanging:
https://www.youtube.com/watch?v=2C1UNNOTjdQ
Gefallene Engel - Duett mit Stumpen von Knorkator
https://www.youtube.com/watch?v=Sq5ZYPPHdUI

Wer hat Ähnliches aus der „zweiten Reihe“ entdeckt und möchte den/die Künstler etwas bekannter machen?
Her damit unter meinem Post.
Ich hoffe, für @helmut-1 ist das ok.

Pfingstgrüße an alle

Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung