Die Eröffnung der Wiener Festwochen

re-aktionaer, Samstag, 18.05.2024, 19:35 (vor 32 Tagen)2544 Views

Hier inszeniert sich eine mit öffentlichen Mitteln geförderte Kultur als Rebell. Es ist eine Kriegserklärung. Diese Veranstaltung ist im Grunde das klare Signal, dass es hier nichts mehr zu verhandeln gibt. Diese Leute sind nicht anderer Meinung, sie sind Feind und sie wollen Vernichtung.

https://tvthek.orf.at/profile/Eroeffnung-der-Wiener-Festwochen/13888841/Eroeffnung-der-...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung