@Phoenix5: … Gold ist Müll. Ebenso wie Papier. …

Ostfriese, Dienstag, 14.05.2024, 13:15 (vor 41 Tagen) @ Revoluzzer3434 Views

Hallo Revoluzzer

@Phoenix5 (aka Stefan Gruber, Wien) schreibt in

https://archiv1.dasgelbeforum.net/index.php?id=297450 Warum es keinen prinzipiellen Unterschied zwischen einem Goldstandard und dem heutigen System gibt, Phoenix5, Dienstag, 22.10.2013, 17:44 (vor 3857 Tagen) @ Nikolay

als Antwort auf @Nikolays Posting.

-----------------------------

An meiner Ur-Prämisse, nämlich echte Werte statt Papier-scheine, hat sich nichts geändert.

"Noch immer konntest du nicht erklären was ein echter Wert ist. … Letzteres lässt sich leichter herstellen, als sich Gold ausgraben lässt. Das ist der einzige Unterschied."

Gold ist Geld, alles andere ist Kredit.
(J. P. Morgan)

"Ja, ein Lieblingssatz der Gold-Bugs. Den hat Herr Morgan gesagt, als es noch einen Goldstandard gab und da hatte er auch vollkommen Recht. Nur ist dieses Gold halt ohne Kredit nichts wert, weil ihm nur der Kredit und die Pfänder darunter einen Wert geben. Wären alle Kredite beglichen, wäre Gold auch im Goldstandard wertlos."

-----------------------------

Gruß - Ostfriese


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung