Und das "House" (Repräsentanten) ist sich sehr sicher, ...

Weiner, Dienstag, 07.05.2024, 21:44 (vor 39 Tagen) @ Dieter2604 Views

... dass derjenige, der Zion kritisiert, ein Antisemit ist und eine strafbare Handlung begeht. Jede Art von Kritik am Staat Israel oder an einer sich als "jüdisch" verstehenden Gruppe oder an einem einzelnen Juden (wer ist Jude?) kann jetzt als "antisemitisch" verstanden und bestraft werden. Das ist wirklich eine extreme gesetzliche Zuspitzung.

Das Wort von Voltaire fällt einem hier ein (sinngemäß): wer dich beherrscht, den erkennst du daran, dass du ihn nicht (ungestraft) kritisieren darfst. Den folgenden Artikel, der das neue Gesetz und seine Vorgeschichte beschreibt (jedoch nicht die Zahlungen und Erpressungen, die zu ihm geführt haben), kann man sich übersetzen lassen (Menü rechts oben: TRANSLATE).

https://www.unz.com/aanglin/house-rushes-through-insane-working-definition-of-antisemit...

Bemerkenswert ist, dass es noch keinen Wikipedia-Eintrag zu diesem Gesetz gibt. Es ist nicht mit der Verfassung der USA vereinbar (Meinungsfreiheit). Deswegen musste es auf den Bereich der Erziehung und Bildung beschränkt werden (die Juden haben unübertroffen professionelle und kreative Anwälte, Juristen und und Public-Relations-Manager).

Lustig ist auch ein weiterer Artikel, der die ökonomische Beherrschung der USA durch die israelische/jüdische Finanz auf den Punkt bringt.

https://www.unz.com/aanglin/the-chinese-are-not-stupid-in-fact-your-dad-is-stupid/

(bitte die Untertitel unter dem Twitter-Videolink beachten: 6 oder 7 Juden beherrschen die 200 einflußreichsten Unternehmen der USA).

Ist es nicht komisch, dass viele der amerikanischen Erzjuden sehr deutsche Namen haben? *) Siehe zum Beispiel:

https://gottheimer.house.gov/posts/release-gottheimer-helps-lead-bipartisan-bicameral-a...

W.

Für die Handlungen, die Israel heute u.a. in Gaza begeht, wird es von Seiten der Muslime eines Tages Rache geben. Diese wird sich primär gegen die USA richten, jedoch auch gegen deren Partner. Die Rache wird ausgehen von Muslimen, die sich in den betreffenden Ländern inzwischen zahlreich eingefunden haben. Sie wurden bei der Einreise mit Handys ausgestattet. Später wird man sie mit Waffen ausstatten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung