Die Republikaner (Senatoren) scheinen sich sicher zu sein, daß die Isr. Regierung unter Netanjahu einen Völkermord betreibt.

Dieter, Dienstag, 07.05.2024, 18:08 (vor 40 Tagen)2968 Views

Hallo,

die Republikaner (Senatoren) scheinen sich sicher zu sein, daß die Isr. Regierung unter Netanjahu einen Völkermord betreibt.
Hätten sie diese Gewißheit nicht, hätten sie dem IStGH und seinen Mitarbeitern nicht auf Mafiaweise gedroht und sie indirekt aufgefordert unabhängig von ihren Ermittlungen Netanjahu und seine Bande freizusprechen. Anders als ein Eingeständnis zum nachgewiesenen Völkermord kann man deren Verhalten nicht interpretieren.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/anklage-gegen-israel-us-senatoren-bedrohe...

In dem Zusammenhang muß auch gesehen werden, daß die gesamte westliche Welt schon Einfluß auf den IStGH in der Sache genommen hat zwecks Verhinderung einer Verurteilung, zumal westliche Politiker in ihrer Politik und ihrem Ansehen automatisch mitbetroffen wären.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung