Die "Chemtrail-Ära" endete so um 2020 herum

sensortimecom ⌂, Dienstag, 07.05.2024, 13:27 (vor 37 Tagen) @ Plancius3575 Views
bearbeitet von sensortimecom, Dienstag, 07.05.2024, 13:30

Seither gibt es (zumindest meinen Beobachtungen hier in Österreich nach) keinen durch Flugzeuge verursachten permanent weissen Himmel - selbst bei Hochdruckeinfluss - mehr.

Dafür aber genau das Phänomen das du beschreibst. "Chemtrail-light" könnte man es bezeichnen...

Das Wetter aber strotzt nur so vor Abnormalitäten. Es wurde für die Meteorologen fast unmöglich, verlässliche Prognosen zu erstellen. Was noch vor 5 oder 10 Jahren mit geringerer Computerleistung und weniger Daten gut möglich war, ist heute ungemein schwierig. Das nur nebenbei.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung