Vergiss das mit der Arche

Ankawor, Donnerstag, 25.04.2024, 10:58 (vor 87 Tagen) @ Weiner2281 Views

Kurz paraphrasiert: Es gab und gibt immer eine ELITE. Die wird sich heute von "der Wissenschaft und Technik" eine Arche bauen lassen, wird hineinsteigen und dann den Rest der Menschheit und des planetaren Ökosystems untergehen lassen.

Die Elite hat Privatjets, Yachten und lebt im Luxus. Für die Aufrechterhaltung dieses Lebensstiles ist sie auf den Rest der Menschheit angewiesen.

Angeblich werden für die Herstellung eines Bleistiftes über 20 Vorproduzenten benötigt. Und wenn bei der Yacht eine Dichtung für das Hydrauliksystem des Ruders erneuert werden muss, wird diese nicht von den Angehörigen der Elite auf ihrer Archeninsel in der Südsee aus Kokosfasern gebaut, sondern in China, Taiwan oder sonstwo und muss mit weltweiter Logistik und Transport rangeschafft werden.

Da sitzt dann die Elite auf der kleinen Sandinsel und es geht ihr wie Trude Herr. Letztere konnte allerdings reumütig nach Köln zurückkehren. Ohne den "Rest der Menschheit" geht das nicht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung