Zu den Grenzen der Natur: A bissl Chemie.

Zandow_2, Mittwoch, 24.04.2024, 20:08 (vor 88 Tagen) @ Dieter915 Views
bearbeitet von Zandow_2, Mittwoch, 24.04.2024, 21:07

Hallo Dieter,


Akku und Batterie haben zwei Pole: Das sind Anode und Kathode, welche wir als
Plus und Minus kennen. Im Akku/in der Batterie gibt es im geladenen Zustand einen
Ladungsträgerüberschuß und auf der anderen Seite einen Ladungsträgerunterschuß.

Schließt sich nun der äußere Stromkreis des Akku/der Batterie, so gleicht sich
diese Ladungsträgerdifferenz aus (elektrischer Strom = Bewegung von Ladungsträgern).

Anode und Kathode bestehen aus chemischen Elementen (zu finden im Periodensystem).
Allen chemischen Elementen ist eine Naturkonstante spezifisch, welche fachlich als
elektrolytischer Lösungsdruck, oft auch als elektrochemischer Ladungsdruck bezeichnet,
eigen; ebenso wie die spezifische Dichte der Elemente (Gewicht pro Volumen).

Diese Naturkonstante des elektrolytischen Lösungsdrucks kennzeichnet die Fähigkeit
eines Metalles (chemisches Element) in einer chemischen Reaktion Ionen (Ladungsträger)
abzuspalten. Bezogen auf das Element Wasserstoff ergibt sich somit für die chemischen
Elemente eine Spannungsreihe, welche negative oder positive Werte den Elementen
spezifisch eigen ist. Daraus ergibt sich für die Kombination von verschiedenen
Elementen als Anode und Kathode eine genaue elektrische Spannung (z.B. 1,2; 1,5 oder
2,0 Volt). Mehr geht nicht!

Gleichzeitig ist durch jene Naturkonstante die Menge der abspaltbaren Ladungstäger
begrenzt. Mehr geht nicht!
Diese Menge bestimmt die Kapazität des Akkus/der Batterie (gemessen in Ah bzw. mAh).

Nochmals: MEHR GEHT NICHT !!! (Beschwerden bitte beim Lieben Gott abgeben.)

Hier ein Auszug aus der elektrochemischen Spannungsreihe:

Lithium -2,96
Natrium -2,71
Aluminium -1,28
Eisen -0,44
Zinn -0,14

Wasserstoff 0,0

Kupfer + 0,345
Quecksilber +0,75
Silber +0,7987
Gold +1,38

Nun mag es in Zukunft sicherlich weitere Verbesserungen in der Akku/Batterie-Technik
geben. Nur über die elektrochemische Spannungsreihe kann es nicht weiter hinausgehen!

Das geht nicht! Unsere Physik und Chemie sind von Gott gegeben; es
ist die uns umgebende Natur, welche nicht änderbar ist! MEHR GEHT NICHT !!!

Hoffe, geholfen zu haben.


Gruß in die Runde vom urlaubenden Zandow


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung