Ja, die Quantität ist die große Schwachstelle bei der Abwehr...

Andudu, Montag, 22.04.2024, 12:35 (vor 90 Tagen) @ Reffke2224 Views

...weil es billig ist, tausende Täuschkörper loszuschicken, aber sehr teuer sie alle abzuwehren. Ich weiß allerdings nicht, wie gut die Abwehr mit Lasern und kleineren Geschossen, Flaks etc. funktioniert, zumindest gegen Drohnen dürfte das reichen.

Ich hätte zu gern die Einschätzung eines Waffen-Experten, aber ohne Insiderwissen ist das alles nur halb soviel wert und bleibt größtenteils Spekulation.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung