anti-spiegel hat die Zahlen, die in Russland herumgereicht werden (und offenbar von Cameron stammen)...

Andudu, Montag, 22.04.2024, 11:46 (vor 90 Tagen) @ Olivia2548 Views
bearbeitet von Andudu, Montag, 22.04.2024, 11:54

Das steht dann aber nicht in den Zeitungen. Offenbar wurden mehr als 7 Raketen auf Israel abgeschossen und etliche von denen erreichten ihr Ziel. Die an dem Bombenanschlag auf die iranische Botschaft in Damaskus Beteiligten wurden offenbar ausgeschaltet.


"Darauf antwortete David Cameron: “Ich würde sagen, dass das etwas anderes ist. Etwas anderes als das, was Israel in Damaskus getan hat. Immerhin hat der Iran über 300 Raketen und Drohnen auf Israel abgefeuert. Zum ersten Mal. 101 ballistische Raketen, 36 Marschflugkörper und 185 Drohnen."

https://www.anti-spiegel.ru/2024/was-man-in-deutschland-ueber-den-konflikt-zwischen-ira...

Angeblich überwiegend altes Zeug, mit 72 Stunden Vorwarnzeit, angeblich wurde die Hälfte der Abwehrraketen von Israel verbraucht (trotz frz. und US-amerikanischer Unterstützung), wenn das stimmt, dürften dort alle Alarmglocken läuten. Dass die versuchen präventiv eine A-Bombe in den Iran zu schicken, halte ich daher nicht für so unwahrscheinlich, die existentielle Bedrohung existiert definitiv und für Psychopathen wie Netanjahu ist das Grund genug, härteres Zeug ins Feld zu schicken (im Prinzip fühlen die sich ja immer noch überlegen).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung