Was (nur scheinbar) nicht einmal Herr Maaßen versteht: der Verfassungsschutz leistet ganz hervorragende Arbeit, und zwar seit vielen Jahrzehnten.

neptun, Montag, 22.04.2024, 00:18 (vor 90 Tagen) @ XERXES728 Views

In seiner zweiten Bedeutung (von zweien) meint das Wort "Verfassung" einen körperlichen, geistig-seelischen Zustand.

Spätestens nach der (Neu-)Schreibung der Geschichte durch die Sieger 1945 wurde die gesamte deutsche Bevölkerung in eine in diesem Sinne höchst miserable Verfassung gebracht/versetzt, und in diesem Sinne haben wir tatsächlich neben dem Grundgesetz auch eine Verfassung.

Den bestmöglichen Erhalt dieser miesen Verfassung zu schützen, das ist die Aufgabe des Verfassungsschutzes.

So erklärt sich auch die Rekrutierung, ...

Das letzte, worum es bei dieser Personalie geht, ist die wie auch immer geartete "Verfassung"!

... und die Verfassung ist also das erste, worum es bei dieser und bei anderen entspr. Personalien geht. ("Wenn man wissen will, wer einen beherrscht, ...")

Herr Maaßen, ich bin mir sicher, daß Sie das wissen, weshalb ich Ihnen auch als Politiker leider nicht trauen kann.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung